Sie sind nicht angemeldet.

1

Samstag, 31. Mai 2008, 10:57

Habs endlich auch geschafft! RS6 Felgen 9x19 ET44 225/35ZR19

Habe nun nach langer suche meine Wunschfelgen bekommen!
Es sind 9x19 ET44 RS6 Felgen mit 225/35ZR19!



:edit: by MOD cracker62 am 31.05.08:
Hab der Überschrift mal mehr Aussagekraft verliehen.


Audi-Style

Foren König

  • »Audi-Style« ist männlich

Beiträge: 2 644

Fahrzeug: RS4 B5

EZ: 06/2001

MKB/GKB: AZR

Wohnort: WOB

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 228 080

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

2

Samstag, 31. Mai 2008, 11:11

sieht gut aus aber reicht die traglast der reifen auch aus? ich kenne bei 19 zoll nur 235er als minimum wegen dem gewicht
Jetzt mit RS4 unterm Hintern


CruX

König

Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Flensburg

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 161 618

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

3

Samstag, 31. Mai 2008, 13:14

Glaube kaum,dass beim 2.8 die Traglast reicht,aber bei ihm steht ja auch ZR in der Reifenbezeichnung.
ZR=690kg oder 695kg Traglast pro Rad,wenn ich mich nicht irre.

Sieht echt gut aus,noch n Tick tiefer,dann ist der kleine perfekt.
Passt das alles so ohne Probleme?
Lieber vier Ringe am Wagen,als einen am Finger


4

Samstag, 31. Mai 2008, 15:24

9 J und 225er???

Na viel Spaß wenn du nen Bordstein hoch mußt!

Ich habe 235er bei 8,5 J, und das ist schon eng!
Bei dir steht doch die Felge über den Reifen :-(

Aber so siehts schick aus!

5

Samstag, 31. Mai 2008, 20:11

Ich werde das mit der Traglast lieber nochmal prüfen lassen!
Danke für den Tip!
Tiefer geht leider nicht wegen meiner Einfahrt zur Tiefgarage!
Aber ich kann mit leben!
So jetzt nochmal ein Bild bei Tageslicht ausserhalb der Garage!

6

Samstag, 31. Mai 2008, 20:14



Audi4BV6

Audi AS

Beiträge: 245

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Hamburg/Kühlungsborn

Level: 36

Erfahrungspunkte: 936 782

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

7

Samstag, 31. Mai 2008, 21:52

Also meines Wissens hat ZR nichts mit der Traglast sondern mit der Geschwindigkeit zu tun.R heisst Radial-Reifen und mit dem Kürzel ZR ist der Reifen
für Geschwindigkeiten über 240 zugelassen.
Bei der Traglast beim 2.8er kommt es drauf an ob Quattro,Automatik oder Fronti,Schalter.

Bei meinem Fronti,Schalter 2.8er dürfte ich den 225/35R19 oder ZR19 fahren da er
Traglasten von vorne 1100Kg hinten 980Kg hat.
Da der 225er Reifen einen Loadindex von 88 hat trägt er 560Kg pro Reifen also 1120Kg für die Vorderachse.

Das würde denn gerad so passen.
Gruß Martin

veGa

König

Beiträge: 994

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Dortmund

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 001 354

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

8

Samstag, 31. Mai 2008, 21:59

Das sind aber keine echten RS6 Räder gell? ET44 wäre etwas knapp auf einem RS :)

9

Samstag, 31. Mai 2008, 22:07

Also da steht:

225/35ZR19 DOT 1506
Max. Load 560Kg


10

Samstag, 31. Mai 2008, 22:17

Also es sind Originale Audi Räder waren MAL auf ein A8 montiert!
Teilenummer 4B3 601 025 Q

CruX

König

Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Flensburg

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 161 618

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

11

Samstag, 31. Mai 2008, 22:23

Habe gerade gelesen,dass ZR Reifen keinen Loadindex haben,sondern sich nach Fahrzeuggewicht und Geschwindigkeit zuordnen lassen.
Also...
hohes Gewicht = geringe Geschwindigkeitsfreigabe z.B. max 240km/h
geringes Gewicht = hohe Geschwindigkeitsfreigabe z.B. max 300km/h
...bei gleichem Reifen

Edit:
Laut Teilenummer aber für den 4B gedacht,also RS6 Rad.
Schau MAL nach deiner VA-Last ob das passt.Darf ja laut Reifen nicht mehr als 1120kg betragen.
Ich dürfte den z.B. nicht fahren,da meiner schwerer auf der VA ist.
Lieber vier Ringe am Wagen,als einen am Finger

Audi4BV6

Audi AS

Beiträge: 245

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Hamburg/Kühlungsborn

Level: 36

Erfahrungspunkte: 936 782

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

12

Samstag, 31. Mai 2008, 22:29

@Crux
Du meintest bestimmt 1120Kg pro Achse nicht pro Reifen.
Gruß Martin


13

Samstag, 31. Mai 2008, 22:36

Jetzt bin ich im Arsch!
Ich darf die Reifen auch nicht Fahren!
VA:1180
HA:1175
und nun?

CruX

König

Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Flensburg

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 161 618

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

14

Samstag, 31. Mai 2008, 22:52

Zitat

Schau MAL nach deiner VA-Last ob das passt.Darf ja laut Reifen nicht mehr als 1120kg betragen.


Das war auf die VA-Last bezogen.

Kannst deinen Wagen wiegen und ggf. ablasten lassen.
Aber 60kg an der VA und 55kg an der HA sind nicht wenig.
Lieber vier Ringe am Wagen,als einen am Finger

Audi4BV6

Audi AS

Beiträge: 245

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Hamburg/Kühlungsborn

Level: 36

Erfahrungspunkte: 936 782

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

15

Samstag, 31. Mai 2008, 23:18

@B-MR1580
Sag doch MAL was fürn Getriebe und ob du Quattro hast.
Bei den Traglasten hört es sich stark nach Quattro oder Tiptronic an,aber das der "Transporter" so eine hohe Achslast hinten hat hätte ich nicht gedacht.
Gruß Martin


Audi-Style

Foren König

  • »Audi-Style« ist männlich

Beiträge: 2 644

Fahrzeug: RS4 B5

EZ: 06/2001

MKB/GKB: AZR

Wohnort: WOB

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 228 080

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

16

Samstag, 31. Mai 2008, 23:28

Zitat von »"CruX"«



Kannst deinen Wagen wiegen und ggf. ablasten lassen.
Aber 60kg an der VA und 55kg an der HA sind nicht wenig.


würd ich nicht unbedingt sagen. ich hab meinen wegen meiner felgenabnahme gestern wiegen lassen. laut fahrzeugschein va/ha 1195kg/1165kg und gemessen haben wir va/ha 1000kg/650kg

lass deinen dicken am besten erstmal wiegen dann weist du mehr. hinten sollte eh kein problem sein und wenn du nicht grad vollausstattung hast müsstest du vorne auch hin kommen. müsstest dann allerdings noch die sache vom TÜV absegnen lassen
Jetzt mit RS4 unterm Hintern


17

Samstag, 31. Mai 2008, 23:32

Und meiner hat absolute Vollausstattung ausser PDC!
Von Quattro über Tiptronik bis hin zur Lederausstattung inkl. 4x Sitzheizung!

Audi-Style

Foren König

  • »Audi-Style« ist männlich

Beiträge: 2 644

Fahrzeug: RS4 B5

EZ: 06/2001

MKB/GKB: AZR

Wohnort: WOB

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 228 080

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

18

Samstag, 31. Mai 2008, 23:34

das ist dann schon wieder etwas schwieriger. aber lass ihn erstmal wiegen. dann kannst du mit sicherheit sagen ob die fahren könntest oder nicht.
Jetzt mit RS4 unterm Hintern



Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 532 539

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 1. Juni 2008, 08:11

ZR ist die Felgenschutzlippe am Reifen ;)
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album

BIT-UR 80

Haudegen

  • »BIT-UR 80« ist männlich

Beiträge: 909

Fahrzeug: Allroad

EZ: 05/2002

Wohnort: Berlin / Stade

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 255 943

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 1. Juni 2008, 12:46

Ihr dürft aber auch nicht vergessen, dass man auch MAL mit 1,2 oder 4 Mann im Auto fährt! Und das Gewicht an der Vorderachse erhöht sich bei zunehmender Geschwindigkeit auch! Durch den Anpressdruck!
Hinten ablasten ist relativ einfach. Da brauchst du nicht MAL auf ne Waage fahren! Da wird einfach die Zuladung reduziert! Aber vorne????
Ich habe noch keinen Prüfer gefunden, der mir meine Ultraleggera eintragen wollte! Die Felgen haben leider auch nur ne Traglast von 560kg ( zumindestens die 8x18" ET45 ). Aber meine Reifen haben 615kg! Sind sie nicht zufrieden!

Und ZR hat nur was mit der Geschwindigkeitsfreigabe zu tun! Ich habe Y drauf mit Felgenschutzkante!!


PS:

Falls einer ein Paar 8x18" ET35 Ultra- oder Superleggera hat und die gegen ET45 tauschen will! Immer her damit :o !!!!!!
MfG Maik

5/2002er Allroad 2,5TDi mit 10x20 ET44 + 255/30
11/2001er Limosine 2,7T-K16 Quattro mit 666PS/820NM

Lesezeichen: