Sie sind nicht angemeldet.

laondar

Ewiger User

  • »laondar« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 23

Erfahrungspunkte: 54 625

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 27. Mai 2008, 13:33

Mal ne Frage an 20-Zoll Fahrer!

merkt ihr irgenwelche leistungsverluste durch die großen räder bei der beschleunigung oder in der endgeschwindigkeit?

mfg


six@d

Routinier

Beiträge: 698

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: verden

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 656 825

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 27. Mai 2008, 14:13

also ich weiß net ob es bei mir an den Alus liegt oder nicht.....aber seit dem mein auto wieder angemeldet is geht er laut tacho nur noch knapp 210.....mit meinen 18" hatte ich ohne probleme 230.....

weiß aber nicht ob das an den Alus liegt....

m3dd0g

Ewiger User

Beiträge: 20

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 24

Erfahrungspunkte: 70 932

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 27. Mai 2008, 14:37

Beschleunigung wird langsamer, Endgeschwindigkeit wird grösser je grösser das Rad


psychoinside

Foren Legende

Beiträge: 1 928

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Fischach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 8 660 687

Nächstes Level: 10 000 000

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 27. Mai 2008, 14:44

Zitat von »"m3dd0g"«

....Endgeschwindigkeit wird grösser je grösser das Rad




Das stimmt nur theoretisch... Im normalfall (Praxis) sieht es anders aus: Je größer das rad, desto mehr "Walk"arbeit. Meist auch mehr Reibung, weil breiter... ALSO: Desto mehr Leistungsverlust.

Theoretisch hat ein größeres Rad einen minimal größeren Abrollumfang - sprich rechnerisch sollte eine höhere Endgeschwindigkeit erreich werden - ABER siehe Oben: "WALKARBEIT"... "Reibungsverlust"


ForenPsycho
*VERKAUFT*: AUDI A6 2,8....

Motorrad: Be eM We K 1200 S ;)

neuer Dicker: SKODA OCTAVIA RS TSI *fast Vollausstattung* 280,8PS/416NM


BIT-UR 80

Haudegen

  • »BIT-UR 80« ist männlich

Beiträge: 909

Fahrzeug: Allroad

EZ: 05/2002

Wohnort: Berlin / Stade

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 258 250

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 27. Mai 2008, 15:43

Also ich habe bei mir sogar den Unterschied zw. 19" und 18" schon gemerkt!
Machte auf 402m = 8km/h und 0,4s aus!
Ausserdem kommt, zu dem Genannten von psychoinside, noch hinzu, dass 20" Räder mehr wiegen als 18"! Eigentlich ist man mit grossen Felgen immer langsamer und Verbraucht mehr Sprit!
MfG Maik

5/2002er Allroad 2,5TDi mit 10x20 ET44 + 255/30
11/2001er Limosine 2,7T-K16 Quattro mit 666PS/820NM

and1988

Audi AS

Beiträge: 287

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: nähe Karlsruhe

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 049 086

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 27. Mai 2008, 15:57

Ich stimme auch psychoinside zu, die Beschleuning ist schlechter je nach Motorisierung und die Endgeschwindigkeit ist geringer


Nitro ASC

Routinier

  • »Nitro ASC« ist männlich

Beiträge: 548

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Königswinter

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 098 017

Nächstes Level: 2 111 327

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 27. Mai 2008, 16:06

Dem stimme ich auch zu, kommt halt auch auf die Leistung an.
Beschleunigung ist ganz ok, im Winter mit den kleinen Rädern aber doch einen Tick besser.
Aber dafür gleicht sich das dann für mich mit der Endgeschwindigkeit aus...

Gruß Mike
Audi A6 Avant, 2,7 Biturbo - einfach Geil !!!

Nichts geht über Bi-Turbo Power !!!


Audi-Style

Foren König

  • »Audi-Style« ist männlich

Beiträge: 2 644

Fahrzeug: RS4 B5

EZ: 06/2001

MKB/GKB: AZR

Wohnort: WOB

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 234 791

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 27. Mai 2008, 16:58

seit ich meine 19er drauf hab ist mein tacho extrem präziese. mit Navi messung als vergleich, tacho 260 - Navi 258. fand ich faszinierend. topspeed konnte ich noch nicht testen, beschleunigung ist einen tick schlechter
Jetzt mit RS4 unterm Hintern


F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 436 804

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 28. Mai 2008, 00:02

Also ich hab merklichen Unteschied zwischen meinen Winterfelgen in 18 Zoll mit 225iger Gummi und meinen Sommerreifen in 20Zoll auch mit nem 225iger gummi... und mit den Winterreifen bin ich schneller...


RSline

König

  • »RSline« ist männlich

Beiträge: 974

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Laupheim

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 885 496

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 28. Mai 2008, 04:55

Also ich merke es enorm!
Hatte vorher 17 Zoll drauf und nun die 20 Zoll, also Endgeschwindigkeit kannst vergessen, braucht AB 220 bedeutend länger weiterzubeschleunigen, und hat mich min ca 10Km/h gekostet.
Gruß RSline
[size=7]A6 Avant

4 Zylinder sind toll ... ... solange sich 2 Bänke gegenüber liegen^^
[/size]

six@d

Routinier

Beiträge: 698

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: verden

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 656 825

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 28. Mai 2008, 13:22

also liegt es bei mir wohl größtenteil auch an den alus....alles KLAR

Lesezeichen: