Sie sind nicht angemeldet.

CruX

König

  • »CruX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Flensburg

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 165 678

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

1

Freitag, 9. Mai 2008, 21:35

Poltern mit neuen Stoßdämpfern

hi Leute,
habe mir gekürzte FormelK Dämpfer für meinen Audi gekauft und mit KAW Federn verbaut.Leider waren diese Federn viel zu tief,weshalb sie die nach 2 Tagen wieder rausgeflogen sind.
Habe nun die gekürzten Dämpfer mit den originalen Federn verbaut.

Nun zu meinem Problem:
Seitdem ich Federn und Dämpfer gewechselt habe,habe ich bei leichten Unebenheiten und Bodenwellen ein Poltern an der Vorderachse.

Was könnte dies sein?
Lieber vier Ringe am Wagen,als einen am Finger


Robert*58

Moderator

  • »Robert*58« ist männlich
  • »Robert*58« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 703

Fahrzeug: A8 D2 4,2 Quattro & Audi Cabrio 2,6 E

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: HeLi

Level: 56

Erfahrungspunkte: 26 131 337

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

2

Freitag, 9. Mai 2008, 21:44

Sorry dass ich so doof frage, aber ist vielleicht vergesse worden, eine Schraube wieder richtig zu verschrauben:?

Wie sehen denn deine Querlenker aus? Kann ja sein, dass einer durch die Bewegungen beim Ein- und Ausbau den Rest gekriegt hat und dadurch jetzt poltert. Die gekürzten Dämpfer sind doch sichlich auch straffer als die Seriendämpfer. Vielleicht war das Poltern auch schon vorher nur du hast es nicht wahr genommen.

Hast du auch die Domlager erneuert?

Gibt da verschiedene Möglichkeiten, warum es poltert.
Audi A8 4,2 Quattro RHD in melange Metallic
Audi Cabriolet 2,6 RHD in byzanz Metallic


Benzin ist viel zu wertvoll, um es in popeligen Autos zu vergurken.

CruX

König

  • »CruX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Flensburg

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 165 678

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

3

Freitag, 9. Mai 2008, 22:05

Kann mich nicht erinnern eine Schraube vergessen zu haben.
Mit den KAW Federn hat es ja genauso gepoltert und ich glaube kaum,dass wir 2mal vergessen haben eine Schraube richtig anzuziehen.

Zu den Querlenkern kann ich dir nichts genaues sagen,da man es denen ja nicht gleich ansieht,ob die gut oder schlecht sind.

Die Dämpfer sind straffer als die Seriendämpfer.Habe mir auch schon gedacht,dass ich es durch die weicheren Seriendämpfer nicht wahrgenommen habe.

Die Domlager habe ich nicht erneuern lassen.
Lieber vier Ringe am Wagen,als einen am Finger


CruX

König

  • »CruX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Flensburg

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 165 678

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

4

Samstag, 10. Mai 2008, 11:34

Heute wieder mit dem Wagen gefahren und das Poltern tritt nur bei langsamer Fahrt bis max.30km/h auf.
Lieber vier Ringe am Wagen,als einen am Finger

CruX

König

  • »CruX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Flensburg

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 165 678

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 13. Mai 2008, 19:59

Sagt MAL Leute,kann es angehen,dass die untere Federnaufnahme an der VA schon so ausgelutscht ist,dass die das Poltern verursacht?

Wäre echt dankbar für ein paar Tipps...möchte nicht umsonst mein Fahrwerk zerlegen.
Lieber vier Ringe am Wagen,als einen am Finger

CruX

König

  • »CruX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Flensburg

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 165 678

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 14. Mai 2008, 12:57

Mir ist gerade was eingefallen...es kann sein,dass wir den linken und rechten oberen Federteller unter einander getauscht haben.

Sind die beide gleich oder "passt" der eine nur links und der andere rechts?

Edit: Hab vorhin am Auto gewippt,das Poltern/Knurren kam aus Richtung Stoßdämpfer/Dom.
Lieber vier Ringe am Wagen,als einen am Finger


CruX

König

  • »CruX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Flensburg

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 165 678

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 18. Mai 2008, 21:24

Guten Abend Jungs und Mädels,
sagt mal...kann das Poltern auch an den Stoßdämpfern liegen oder ist dies unwahrscheinlich?
Hab bischen im Internet rumgeforscht und herausgefunden,dass einer ein ähnliches Problem hatte und es an einer nicht richtig sitzenden Frontscheibe lag,die die Geräusche verursacht hat.

Oder kann es auch am alt bekannten Problem mit der Wasserkastenabdeckung liegen?Die soll ja auch gelegentlich ungemütliche Geräusche von sich geben.
Lieber vier Ringe am Wagen,als einen am Finger

CruX

König

  • »CruX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Flensburg

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 165 678

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

8

Montag, 19. Mai 2008, 21:07

So das Problem ist soeben gefunden worden.
Es liegt an einem leicht ausgeschlagenen Querlenker.

Please close!
Lieber vier Ringe am Wagen,als einen am Finger

cracker62

A6-Prinz

  • »cracker62« ist männlich
  • »cracker62« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 578

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6 06/2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 74379 Ingersheim (Nähe Stuttgart)

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 817 964

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 5 / 1

  • Nachricht senden

9

Montag, 19. Mai 2008, 22:35

Dein Wunsch ist mir Befehl.... :wink:

:closed:
Schwäbische Grüße
Thomas
(ADMIN)

!!! bitte Bildbreite von max. 640 Pixel beachten !!!



Lesezeichen: