Sie sind nicht angemeldet.

Red Bull

Silver User

  • »Red Bull« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 155

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 75015 Bretten

Level: 34

Erfahrungspunkte: 608 022

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 13. April 2008, 21:37

Wie macht sich ein defektes Lenkgetriebe bemerkbar ?

hi leute,

wie macht sich eine defekte servotronic bemerkbar?

ich habe keine ölverlust (servo öl) wenn ich lenkung hind her drehe/schüttle bei laufende motor habe ich eine klackerndes lücke, wenn ich motor aus habe ist sie immernoch da aber nicht mehr so viel! Aber wenn ich auf der bühne bin ist weder rechts oder links am reifen keine lücke spürbar also spurstangen sind schonmal auschgeschlossen zur 100% bin ich mir da sicher, die sind auch nagel neu von meyle! manchmal beim stadt fahrten klackt es beim lenken richtig arg, so das ich es am ganzen fussraum spüre!

im innenraum bzw. lenkrad stange ist eine gelenk (nähe von bremspedal wo die gelenk die stange und die lenkgetriebe zusammen verbindet, da ist auch leicht spiel am gelenk selber, kann man die austauschen? bzw. einzel kaufen?




ich bin ratlos seit 3 tage suche ich den fehler

während der fahrt oder überhaupt am servo ist keine probleme ölstand ist auch ok nur dieses lücke und klackern macht mir langsam angst
gruss
Red Bull





B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 158 322

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

2

Montag, 14. April 2008, 19:31

Zieh MAL die Mutter (SW13) die auf Bild zu sehen ist nach.
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.

Red Bull

Silver User

  • »Red Bull« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 155

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 75015 Bretten

Level: 34

Erfahrungspunkte: 608 022

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

3

Montag, 14. April 2008, 22:51

hab ich schon der war fest :cry:
gruss
Red Bull





Red Bull

Silver User

  • »Red Bull« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 155

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 75015 Bretten

Level: 34

Erfahrungspunkte: 608 022

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 16. April 2008, 11:31

keiner ne idee? soll ich jetzt neue lenkgetriebe holen? meine schrauber kollegen haben auch kein plan wir vermuten lenkgetriebe ! aber ganze getriebe krümmer muss runter mein gott dreh noch durch mit dem auto (wie sagt man jaja alles krankeheit bei diesem auto) :wand: :wuht:
gruss
Red Bull




six@d

Routinier

Beiträge: 698

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: verden

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 654 269

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 17. April 2008, 00:40

das klackern hab ich auch und Gar keine ahnung wo das her kommt...bei mir isses mer auf der linken seite glaube ich...hört sich so an als ob es genau unterm lenkrad knackt....

@bc wie komme ich an diese schraube....wo du meintest das sie nachgezogen werden soll hab jetzt Gar kein plan was das aufm bild ist

Red Bull

Silver User

  • »Red Bull« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 155

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 75015 Bretten

Level: 34

Erfahrungspunkte: 608 022

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 17. April 2008, 10:52

Zitat von »"six@d"«

das klackern hab ich auch und Gar keine ahnung wo das her kommt...bei mir isses mer auf der linken seite glaube ich...hört sich so an als ob es genau unterm lenkrad knackt....

@bc wie komme ich an diese schraube....wo du meintest das sie nachgezogen werden soll hab jetzt Gar kein plan was das aufm bild ist


die schraube findest du wo deine bremspedal ist genau unter der plastik abdeckung, du musst dich ein bischen bücken rumquälen
gruss
Red Bull





Red Bull

Silver User

  • »Red Bull« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 155

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 75015 Bretten

Level: 34

Erfahrungspunkte: 608 022

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 17. April 2008, 10:57

hier noch ein bild da kannst besser erkennen

habe genau den selben phänomen wie du six@d auch linke seite knaltt es auch während der fahrt

gruss
Red Bull




  • »hempelman« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 788

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 568 476

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 19. Oktober 2008, 19:45

Hallo zusammen,

mich plagt leider das selbe Problem. Das knacken ist auch linksseitig. Im Stand bei Motor aus und Lenkbewegung wesentlich deutlicher. Angefangen hat es mit einem leichten knacken wenn man etwas mit eingeschlagenen Rädern über einen Bahnübergang fährt.

Habt ihr schon eine Lösung gefunden?
Jage nicht, was Du nicht töten kannst

Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 526 597

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 19. Oktober 2008, 20:48

Das sind aber die Querlenker.
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album


  • »hempelman« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 788

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 568 476

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 28. Oktober 2008, 17:20

Also bei mir sind es nicht die Lenker. Es ist im Motorraum zu hören. Kann bei mir durch die Felge an die Lenker greifen, da hat keiner spiel, wenn im Innenraum jemand ruckartig das Lenkrad bewegt.

Könnte das Kreuzgelenk oder die Lenkspindel sein?
Jage nicht, was Du nicht töten kannst

B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 158 322

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 28. Oktober 2008, 19:22

Hatte schonmal nen Superb da war es auch das Lenkgetriebe. Der hatte auch nur bei ner bestimmten Stellung nen knacken.

@V6 TDi Fahrer: Viel spaß beim Wechseln vom Lenkgetriebe :-)
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.

  • »hempelman« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 788

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 568 476

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

12

Samstag, 1. November 2008, 16:57

So die Ursache ist gefunden!!! Nix Querlenker, Spurstangenkopf oder Lenkgetriebe!!!

Der Lenkungsdämpfer hat Spiel. Ist jetzt also nichts tragisches. Werd das Teil aber trotzdem wechseln, nervt schon das Geräusch. Kostet 85 € bei Audi
Jage nicht, was Du nicht töten kannst


Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 526 597

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

13

Samstag, 1. November 2008, 17:49

Den Lenkungsdämper haben aber nur die alten 4b, bis 99. Danach nicht mehr.
In einer Woche wär von mir auch noch ein komplettes Lenkgetriebe verfügbar ;) Falls einer Interesse hat, ansonsten bleibt es als Reserve.
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album

  • »hempelman« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 788

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 568 476

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 2. November 2008, 11:02

Sehr komisch meiner ist Baujahr 08/2000. Wie können dann die Jungs von Audi feststellen es wäre der Lenkungsdämpfer!?

Dann reserviers MAL für mich.

Wieso ist deins dann über?

Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 526 597

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 2. November 2008, 12:24

Ümrüstung auf Servotronic ;)

Hab auch nochmal nachgesehen. der Lenkungsdämpfer (kleiner Stoßdämfer am Lenkgetriebe) wurde bis einschließlich Mod98 verbaut. AB Mod99 nicht mehr.
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album


  • »hempelman« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 788

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 568 476

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

16

Montag, 3. November 2008, 19:16

Lenkungsdämpfer

So heut nochmal mit dem guten Mann zum Thema telefoniert. Laut Fahrgestellnummer hat meiner einen Lenkungsdämpfer. Vielleicht ist das wegen breiterer Bereifung AB Werk Sonderausstattung. Kenn das von BMW da gibt es das in Verbindung mit Lenkeinschlagbegrenzung. Sie haben auch zwei auf dem Hof der einen hat auch den Dämpfer der andere wieder nicht. Hab jetzt einen Dämpfer bestellt...

  • »hempelman« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 788

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 568 476

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

17

Montag, 3. November 2008, 19:57

Lenkungsdämpfer

So grad MAL selbst geschaut... Laut Reparaturleitfaden hast recht rudi....
Laut ETKA gibts den Dämpfer aber schau MAL hier... auch bei nem 2000er

A6 2000 HG 4 UG 22 BT 422-40
Position 7
4DO425021D ohne Einschränkung !?

Und nu? Hab aber noch im Reparaturleitfaden gelesen das sich das Servolenkgetriebe einstellen lässt.

Durch wechselseitiges Hin und Herbewegen wird Klappergeräusch hörbar... Einstellschraube vorsichtig soweit drehen bis sich klappergeräusch verliert...

Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 526 597

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

18

Montag, 3. November 2008, 20:47

Ja, da ist unten eine dicke Schraube drin.
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album


Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 830

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 11 974 212

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 7. Mai 2014, 20:31

So ich hol das hier mal hoch weil ich leider auch vorn links ein klacken habe und heute feststellen musste das meine Servotronic auch Lenkungsspiel hat. Wie komme ich an die Einstellschraube ran? Hat das von euch schon jemand gemacht? Achse vorn ist komplett Neu und alles noch mal kontrolliert Spurstangenköpfe + Axialgelenke sind neu Spiel is halt trotzdem da und es nervt da

a.) trotz Spureinstellung der Dicke immer noch leicht vibriert im Lenkrad so von 100 - 120 km/h

b.) bei Unebenheiten immer verstärkt vorn Links ein klappern da ist was man auch im Lenkrad spürt wie kleine Schläge

c.) zusätzlich hab ich noch ein heulen vorn Links was aber vom Reifen kommt denke ich weil es Fahrbahn Belags abhängig unterschiedlich stark ist und ab 30 km/h auftritt und danach gleich bleibt. Hitzeblech der Bremse schleift nicht Bremsscheiben sind neu
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(

Lesezeichen: