Sie sind nicht angemeldet.

Zibbo

Haudegen

  • »Zibbo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 660

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Berlin

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 305 175

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 13. April 2008, 17:04

Plastikteile verchromen?!

Hallo, ich wollt MAL fragen ob das geht, müsste doch oder? Mein Duschkopf und die Klobürste sind auch aus Plastik und sind verchromt.
Wenn ja, wer macht sowas??? 8)

MfG


F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 421 310

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 13. April 2008, 17:17

Das wird mit Chrom Bedampft... oder mit einem Neuartigen Chromlack lackiert was jedoch sehr aufwendig ist...
Google MAL oder frage deinen Lackierer des Vertrauens!

NeVeRmInD

Silver User

Beiträge: 159

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bad Friedrichshall

Level: 34

Erfahrungspunkte: 675 950

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 13. April 2008, 18:40

hi,
also interresanrt wäre es zu wissen ob deine Kunststoffteile für den Innen- oder Außenbereich (Türleisten?) sind. Ich meine irgenwo gehört zu haben, dass nur galvanisierte Teile auch witterungsbeständig sind. (könnte sich aber auch schon geändert haben)

Gruß


Zibbo

Haudegen

  • »Zibbo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 660

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Berlin

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 305 175

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 13. April 2008, 18:44

und was ist mit den spiegelkappen?? ;-) die sind doch auch....?!?!

V6-Power

Ewiger User

Beiträge: 26

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Pirna/Sachsen

Level: 25

Erfahrungspunkte: 93 323

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 15. April 2008, 06:06

ich hatte MAL für meine alte Honda paar Plastik-Teile verchromen lassen. Ist aber schon ewig her und die haben das erst AB einen Auftragsvolumen von damals 500DM gemacht. War ne gute Arbeit und hat ewig gehalten. Habe mir das in Wuppertal machen lassen, als ich in der Stadt gearbeitet habe. Sicher gibt es das auch in jeder anderen größenren Stadt.

Gruß
René

bs

A6-Freund

Beiträge: 3 962

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Steg (Schweiz)

Level: 53

Erfahrungspunkte: 18 050 891

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 17. April 2008, 05:42

Also mein Gold hält bislang auch 1A auf meinen Spiegelkappen. Mir wurde von der Firma aber gesagt, das man schon ziemlich acht geben soll. Denn wenn z.b ein Steinschlag auf die Spiegelkappe kommt, kann es schnell sein, das es dann beginnt langsam abzublättern, weil es unterfressen wird.

Und Galvanisch geht mit kunststoffteilen glaub ich nicht, ist doch viel zu heiss.
Ich hab meine bedampfen lassen.
Ich würd aber auch MAL googeln ;-)
Hier der ABSCHIEDSTHREAD von meinem EX-A6 für tröstende Worte

Infos über meinen Ex A6:
>>> The Bright Sin <<<



NeVeRmInD

Silver User

Beiträge: 159

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bad Friedrichshall

Level: 34

Erfahrungspunkte: 675 950

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 17. April 2008, 08:02

Zitat von »"bs"«


Und Galvanisch geht mit kunststoffteilen glaub ich nicht, ist doch viel zu heiss.


doch doch . . . -> Kunststoffgalvanisierung
:o

Gruß

Lesezeichen: