Sie sind nicht angemeldet.

  • »MarkusZ01« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 92648 Vohenstrauß

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 419 682

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 19. Juli 2005, 19:43

Wie heiß werden die Rohre der Klimaanlage

Wie heiß werden eigentlich die Rohre der Klimaanlage die in den Innenraum führen?
Ich müsste von der Batterie aus jeweils ein 10mm² Kabel für Plus und Masse in den Innenraum zum Handschuhfach legen.
Kann ich da durch den Gummi-Stopfen durch gehn (logischerweise wieder schön abdichten) wo auch die Klimarohre durch gehen, oder sind die zu heiß?

Auch hierzu gibts ein Bild:
Mit freundlicher Lichthupe,
Markus Zimmermann


Micheart

A6-Freund

  • »Micheart« ist männlich

Beiträge: 4 310

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 54

Erfahrungspunkte: 20 283 489

Nächstes Level: 22 308 442

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 19. Juli 2005, 20:08

Ob das zu heiss wird kann ich Dir nicht sagen.
Aber warum gehst Du da durch? Ich bin auf der anderen Seite (Fahrerseite) von innen in den Motorraum gegangen. Hinter der Pedalerie sind Gummi stopfen ohne Kabel oder nen Rohr. Jedenfalls bei mir. Mußt dann vom Motorraum nur das Kabel hoch fummeln. :wink:

  • »MarkusZ01« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 92648 Vohenstrauß

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 419 682

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 19. Juli 2005, 20:12

Auf der Fahrerseite liegen schon die Kabel für die HiFi-Anlage ;)
2x 35mm² OFC Kabel, das war vielleicht eine Arbeit. Bin durch den Wasserkasten gegangen, am Steuergerät vorbei, da kommt man einwandfrei durch, und dann auf der Seite geblieben und hinter zum Kofferraum.
Nur jetzt muss ich ins Handschuhfach, das wäre dann der 4fache Weg wenn ich erst zur Fahrerseite geh und dann wieder zurück zum Handschuhfach.
Mit freundlicher Lichthupe,
Markus Zimmermann


Micheart

A6-Freund

  • »Micheart« ist männlich

Beiträge: 4 310

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 54

Erfahrungspunkte: 20 283 489

Nächstes Level: 22 308 442

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 19. Juli 2005, 20:22

Ich habe mir das da eben MAL angesehen. Aber ich finde auch keinen anderen Durchgang. Nur ob das da heiss wird weiß ich echt nicht. Sorry :(

  • »MarkusZ01« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 92648 Vohenstrauß

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 419 682

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 19. Juli 2005, 20:25

Bei den Audi-Speed Jungs fährt morgen MAL einer ein paar Kilometer und gibt mir dann bescheid.
Also das dicke Rohr, das näher bei der Batterie ist, müsste eiskalt sein, das ist ja die Zuleitung in den Innenraum.
Nur die Leitung die zurück geht nach vorne, die wird warm. Nur wie viel ist die Frage... Er testet es morgen MAL und gibt mir bescheid.
Ich kann ja im Moment nicht fahren :oops: :roll:
Mit freundlicher Lichthupe,
Markus Zimmermann

schlumpf-nu

Haudegen

Beiträge: 765

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Neu-Ulm

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 445 488

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 19. Juli 2005, 20:48

Hay Markus,
was hast Du verbaut? 2x35 Quadrat? Hey willst Du Dein Auto grillen? Da können MAL locker 200 A drüber, wow, Respekt. Da wirst Du aber allle Heilige vom Himmer geholt haben bei der Arbeit :lol:.
Mehr als zwei sind eine Gruppe, sind es dann drei,
nagelt man mit Engelsmine, den Vierten auf die Schiene.
-------------------------------
Viele Grüße aus Neu-Ulm
Thomas Schluppeck

-------------------------------

postet with Mac OS X


  • »MarkusZ01« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 92648 Vohenstrauß

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 419 682

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 19. Juli 2005, 21:02

35mm² OFC Kabel (CalCell CC PC 35 SI, verzinnt, OFC 0,15), jeweils eins für Plus und eins für Masse. Frag lieber nicht was das Kabel gekostet hat... Andere kaufen sich dafür ein 50mm², was aber in der Qualität schlechter ist und unterm Strich gesehen sicher nicht mehr packt als das was ich da hab vermute ich MAL.
Wie hats MAL in einer Werbung geheißen? Man oh Man, da sitzt aber Saft drauf! :lol:
Steht auch im Profil drin http://www.a6-freunde.com/profile.php?mode=viewprofile&u=71
Ich sag MAL so, unterdimensioniert ist es nicht das Kabel, aber überdimensioniert auch nicht 8)
Mit freundlicher Lichthupe,
Markus Zimmermann

bs

A6-Freund

Beiträge: 3 962

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Steg (Schweiz)

Level: 53

Erfahrungspunkte: 18 056 868

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 19. Juli 2005, 21:03

Also ich bin Zwischen dem Bremsflüssigkeitsbehälter und dem Steuergerät zu den Pedalen gekommen, so wie Micheart es bereits gesagt hat! von da ist es doch ein katzensprung auf die andere Seite zum Handschuhfach :lol:

Ich hab ja meinen DVD Player auch ins Handschufach verlegt!

Das es sehr warm wird würde ich nicht sagen, sonst würden ja die Gummidichtungen um das Rohr auch schmelzen, ich bin der Meinung das die Stromkabelchen das auch aushalten :wink:

Und Markus, was bist du denn mit der Masse auch bis in den Kofferraum??
Da gibts doch genügen Erdungsmöglichkeiten!!!
Die Erdung sollte ja kurz sein 8)
Da hättest du geld sparen können und warscheinlich etwas bessere Leistung erzielen können, nicht?? :wink:
Hier der ABSCHIEDSTHREAD von meinem EX-A6 für tröstende Worte

Infos über meinen Ex A6:
>>> The Bright Sin <<<


  • »MarkusZ01« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 92648 Vohenstrauß

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 419 682

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 19. Juli 2005, 21:17

Masse zur Batterie hat mehrere Vorteile. Erstens schicke ich die 80 Ampere nicht über die Karosse, was ja eine zusätzliche Belastung darstellt, die vom Massekabel zwischen Karosse und Batterie getragen werden muss. Zweitens hab ich so wahrscheinlich weniger Störeinflüsse drauf.
Das Argument bessere Leistung war eindeutig auf der jetzigen Lösung gestanden, mit einer eigenen Masseleitung. Vom Signalweg her ändert sich auch nix, denn ob ich die Masse über mein teures Kabel zur Batterie schicke, oder über die komplette Karosse, bleibt sich auch gleich, denke ich.
Keine Ahnung, wir hatten das damals durchgesprochen, und es lagen noch viel mehr Vorteile auf dem Tisch als mit jetzt gerade einfallen.
Ach ja noch was, wenn ich mir in den Kofferraum eine 2. Batterie (Stinger SP1000 z. B.) rein hängen will, hab ich so schon die komplette Verkabelung dafür da, nur noch ein Relais dran und fertig. :roll:
Mit freundlicher Lichthupe,
Markus Zimmermann


bs

A6-Freund

Beiträge: 3 962

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Steg (Schweiz)

Level: 53

Erfahrungspunkte: 18 056 868

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 19. Juli 2005, 21:20

Ja da mit der Batt im Kofferraum hast du recht, ist ein riesen Vorteil!
Bei mir ist das Problem das ich bereits 3 Stromkabel in den Kofferraum verfrachten muss, ich heb keinen Platz mehr für die Massenkabel :cry:
Hier der ABSCHIEDSTHREAD von meinem EX-A6 für tröstende Worte

Infos über meinen Ex A6:
>>> The Bright Sin <<<


  • »MarkusZ01« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 92648 Vohenstrauß

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 419 682

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 19. Juli 2005, 21:55

3 Stück? Was hast du denn da gelegt?
Was hast du eigentlich für ne Lima und für ne Hauptbatterie (Starterbatterie)?
Mit freundlicher Lichthupe,
Markus Zimmermann

bs

A6-Freund

Beiträge: 3 962

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Steg (Schweiz)

Level: 53

Erfahrungspunkte: 18 056 868

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 19. Juli 2005, 22:02

was ist Lima????

Ne normale Batterie, geht nicht schlecht eigendlich, nur wenn DVD, Playstation, die Ganze Musikanlage und alle speziellen Beleuchtungen laufen, hat der Alternator und die Batt zu beissen :cry:
Hier der ABSCHIEDSTHREAD von meinem EX-A6 für tröstende Worte

Infos über meinen Ex A6:
>>> The Bright Sin <<<



  • »MarkusZ01« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 92648 Vohenstrauß

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 419 682

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 19. Juli 2005, 22:06

Lima = Lichtmaschine

Meine bringt 140 Ampere, die war schon AB Werk drin. Ich find des spitze, da ist wenigstens Saft da :)
Batterie ist bei mir AB Werk schon eine 92Ah drin gewesen.
Mit freundlicher Lichthupe,
Markus Zimmermann

bs

A6-Freund

Beiträge: 3 962

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Steg (Schweiz)

Level: 53

Erfahrungspunkte: 18 056 868

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 19. Juli 2005, 22:10

Ist bei mir so weit mir recht ist das genau gleiche AB werk drin!

Mein Alternator bringt laut Anzeige knapp 14 Volt, beim einschalten von allen Verbrauchern noch so ca 13.2 bis 13.5 Volt, in meinen Augen ist das 1A! Hatte noch nie Probleme mit der Batterie bislang, auch wenn der Wagen ein halbes Jahr (also schon mit einem Battwächter) in der Garage steht!
Hier der ABSCHIEDSTHREAD von meinem EX-A6 für tröstende Worte

Infos über meinen Ex A6:
>>> The Bright Sin <<<


  • »MarkusZ01« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 92648 Vohenstrauß

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 419 682

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 19. Juli 2005, 22:27

Mit Batterie oder Lima hatte ich auch noch nix, Gott sei Dank :) Wollen wir hoffen das es so bleibt.
Spannung ist bei mir laut Kombiinstrument immer so etwa 14V - 14,2V etwa, wenn ich MAL richtig Musik mache dann meistens so zwischen 13,5 und 14V schwankend.

OK langsam aber MAL wieder back to Topic ;)
Mit freundlicher Lichthupe,
Markus Zimmermann


psychoinside

Foren Legende

Beiträge: 1 928

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Fischach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 8 658 395

Nächstes Level: 10 000 000

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 20. Juli 2005, 05:05

hi @ all...

also nochmal auf die Temperaturfrage der Klimarohre zurückzukommen...

Bei mir sind die nach längerer Fahrt sogar KALT ! So kalt, das sich auf den Rohren Kondenswassertropfen gebildet haben.

Ich würde mir da keine Gedanken machen. Die Isolierung eines Kabels heisst "Isolierung" weil sie isolierend wirken soll-sprich gegen die meisten chemischen Einflüsse, Temeraturunterschiede und UV-Strahlen resistent sein soll...

Soviel ich weiss (und aucch sehe) sind die Alurohre selbst mit Kunststoff/Gummi isoliert - insofern dürfte da kein Problem auftreten :wink: .

Tschüss, THOMAS
*VERKAUFT*: AUDI A6 2,8....

Motorrad: Be eM We K 1200 S ;)

neuer Dicker: SKODA OCTAVIA RS TSI *fast Vollausstattung* 280,8PS/416NM


  • »MarkusZ01« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 92648 Vohenstrauß

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 419 682

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 20. Juli 2005, 09:36

Danke für die Info, dann habt ihr mir das bestätigt was ich vermutet habe. Nämlich dass meine Stromkabel keiner zu hohen Gefahr durch Temperatur ausgesetzt sind. Juhuuu :D
Dann geh ich heute doch gleich MAL gutes 10mm² Kabel kaufen...

EDIT: Ja sind bei mir auch ummantelt mit Gummi / Kunststoff oder was das auch immer ist.
Mit freundlicher Lichthupe,
Markus Zimmermann

bs

A6-Freund

Beiträge: 3 962

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Steg (Schweiz)

Level: 53

Erfahrungspunkte: 18 056 868

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 20. Juli 2005, 10:08

Hab ich ja bereits MAL geschrieben, das di doch auch Gummiteile drum haben, deshalb sehe ich da auch kein Problem!

Nur zu :lol:
Hier der ABSCHIEDSTHREAD von meinem EX-A6 für tröstende Worte

Infos über meinen Ex A6:
>>> The Bright Sin <<<


Lesezeichen: