Sie sind nicht angemeldet.

tomba-7

Silver User

  • »tomba-7« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 67

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Ludwigshafen am Rhein

Level: 30

Erfahrungspunkte: 252 623

Nächstes Level: 300 073

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 13. März 2008, 19:49

Keine Freigabe für Felgen

Hallo
ich bekomme keine Freigabe für diese Felgen

obwohl sie original von Audi sind.
Die größe 7x17 ET 42 kann man bei einem Neuwagen mitbestellen.
Das einzige Problem ist ,sie sind von einem 4F und ich habe eine 4B.
Im Forum bekomme ich immer die Antwort sie passen drauf und mit einer
Felgentraglastbescheinigung gibt es kein Problem.
Ich habe an Ronal und an Audi einen Brief geschrieben und bekomme
keine Antwort.
Was kann ich noch machen?????
Tomba-7
A6 Avant 2.8 ,Bj 2001 ,Tiptronic ,schwarz ,voll Leder ,Navi Plus,Fronantrieb[hr]


Beiträge: 72

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Groß-Umstadt

Level: 30

Erfahrungspunkte: 272 941

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

2

Freitag, 14. März 2008, 08:47

auch wenns blöd klingt:

"anrufen"

so briefe liegen sonst wochen auf schreibtischen, bis diese bearbeitet werden oder ausversehen weggeschmissen werden.

Und am telefon immer die namen der mitarbeiter notieren und beim nächsten anruf immer versuchen mit den gleichen zu sprechen.

servus ingo

AudiA6freak

Foren AS

Beiträge: 60

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Judenburg

Level: 29

Erfahrungspunkte: 224 319

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

3

Freitag, 14. März 2008, 10:20

Hallo

Habe gerade das gleiche Problem mit meinen neuen Felgen (8J19 Orobica019)

Gutachten nur für den 4F verfügbar bei Fosab und per e-mail auch keine Hilfe bekommen! :twisted: :evil:

und Festigkeitsgutachten bekomm ich auch keines!

Ich versteh das nicht den der 4F is viel schwerer als mein Auto warum reicht nicht das Gutachten für den 4F ??

Und wie problematisch ist es wenn ich statt 235 nur 225 Reifen drauf habe?

mfg Mario
Audi A6 1,9 TDI= ";cruisen"; auf höchstem Niveau

VW Audi Team KNIGHTRIDER


Robert*58

Moderator

  • »Robert*58« ist männlich
  • »Robert*58« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 703

Fahrzeug: A8 D2 4,2 Quattro & Audi Cabrio 2,6 E

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: HeLi

Level: 56

Erfahrungspunkte: 26 110 393

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

4

Freitag, 14. März 2008, 11:46

@ tomba-7

Du hättest deine Frage auch in den bereits bestehenden Threads zu dieser Felge stellen können. Ist besser für die Übersichtlichkeit, wenn nicht 3 verschieden Thread´s zu einer Fragestellung existieren. ;-)

Nun zu deiner Frage:

Guck MAL auf die Rückseite der Felgen. Da sollte irgendwo nen Nummer mit 4F0 am Anfang stehen. Diese notierst du dir und rufst beim Audi Service nicht bei deinem Händler, an. Denen nennst du die Teilenummer der Felge und sagst, dass du für diese eine Traglastbescheinigung bzw. Traglastgutachten brauchst. Meisten können dir das gleich zufaxen. Wenn du das Gutachten dann hast, gehst du damit zum TÜV und läßt eine Einzelabnahme machen. Der TÜV überprüft, ob die Felge von der Traglast her i.O. ist, ob die Reifengröße bzw. der Abrollumfang innerhalb der Tolleranz liegt und ob die Räder freigänging sind. Dann sollte der Eintragung nichts im Wege stehen.
Audi A8 4,2 Quattro RHD in melange Metallic
Audi Cabriolet 2,6 RHD in byzanz Metallic


Benzin ist viel zu wertvoll, um es in popeligen Autos zu vergurken.

tomba-7

Silver User

  • »tomba-7« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 67

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Ludwigshafen am Rhein

Level: 30

Erfahrungspunkte: 252 623

Nächstes Level: 300 073

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 19. März 2008, 20:42

Hallo
Neues von meinen Felgen.
Ich habe am Montag bei AUDI angerufen wg. der Bescheinigung
und man glaubt es kaum heute morgen war sie in der Post.
Ich werde morgen zum TÜV fahren mit der Felge und werde MAL abklären wie es weiter geht bevor ich mir Sommerreifen kaufe.
gruß Tomba
A6 Avant 2.8 ,Bj 2001 ,Tiptronic ,schwarz ,voll Leder ,Navi Plus,Fronantrieb[hr]

tomba-7

Silver User

  • »tomba-7« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 67

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Ludwigshafen am Rhein

Level: 30

Erfahrungspunkte: 252 623

Nächstes Level: 300 073

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 20. März 2008, 14:18

Hallo
ich war heute beim TÜV wg.den Felgen der TÜV-mann war sehr freundlich schaute sofort in seinen Unterlagen nach und sagte dann die Felgen sind kein Problem.Wenn ich Reifen kaufe dürften die nicht schleifen das wars dann.
gruß Tomba-7
A6 Avant 2.8 ,Bj 2001 ,Tiptronic ,schwarz ,voll Leder ,Navi Plus,Fronantrieb[hr]


cracker62

A6-Prinz

  • »cracker62« ist männlich
  • »cracker62« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 578

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6 06/2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 74379 Ingersheim (Nähe Stuttgart)

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 793 807

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 5 / 1

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 20. März 2008, 20:46

Na das klingt doch echt nicht schlecht....

Also los zum Reifenhändler... :wink:
Schwäbische Grüße
Thomas
(ADMIN)

!!! bitte Bildbreite von max. 640 Pixel beachten !!!



tomba-7

Silver User

  • »tomba-7« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 67

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Ludwigshafen am Rhein

Level: 30

Erfahrungspunkte: 252 623

Nächstes Level: 300 073

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 20. März 2008, 22:29

ich habe die felgen mont. mit 225/50 17 Winterreifen
und am Querlenker sind nur ca. 1 cm platz also sehr knapp.
und wenn ich zum TÜV fahre (wg. Einzelabnahme ) wird der mich nicht
drüber lassen.
Obwohl ich 225/45 17 Sommerreifen glaube ich das es nicht reicht.
A6 Avant 2.8 ,Bj 2001 ,Tiptronic ,schwarz ,voll Leder ,Navi Plus,Fronantrieb[hr]

Beiträge: 426

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Seevetal

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 711 116

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

9

Freitag, 21. März 2008, 10:19

Hallo,

die Reifen Grösse darfst du auch Garnicht fahren auf dem 4B . . . du brauchst 235 / 45 R 17 oder 225 / 45 R 17 . . .
A6 4B Quattro 2,5 TDi


Robert*58

Moderator

  • »Robert*58« ist männlich
  • »Robert*58« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 703

Fahrzeug: A8 D2 4,2 Quattro & Audi Cabrio 2,6 E

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: HeLi

Level: 56

Erfahrungspunkte: 26 110 393

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

10

Freitag, 21. März 2008, 10:24

Wenn du zum Querlenker wirklich nur 1 cm Platz hast kannst du die Räder auch mit ner 5 oder 10 mm Spurverbreiterung je Seite eintragen lassen. Sollte dann halt ne hochwertige Verbreiterung, von H&R z.B., sein. Die wird dann mit der eingestanzten Nummer miteingetragen.
Audi A8 4,2 Quattro RHD in melange Metallic
Audi Cabriolet 2,6 RHD in byzanz Metallic


Benzin ist viel zu wertvoll, um es in popeligen Autos zu vergurken.

Lesezeichen: