Sie sind nicht angemeldet.

KleinerHase

Foren AS

  • »KleinerHase« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 48

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Werdau (Westsachsen)

Level: 28

Erfahrungspunkte: 170 426

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

1

Samstag, 8. März 2008, 11:31

Michelin PRIMACY oder Dunlop SP9000

Hallo,

bei mir sind bei Kauf Michelin Primacy 235/45 R17 als Sommerräder drauf. Leider hatte ein Reifen einen Riss, so dass mir das Autohaus jetzt einen neuen Reifen montiert hat. Dieser hat 100% Profil und die anderen vielleicht noch ca. 40-50%.

Also bin ich jetzt geneigt, 3 neue Primacy oder gleich 4 neue Dunlop SP9000 zu holen und den einen neuen Primacy zu verkaufen.

Jetzt hoffe ich auf Eure Erfahrungen bezüglich Laufleistung, Grip und Nässeverhalten (Aquaplaning) der beiden Reifentypen, da ich beide nicht kenne. Vom Fahrverhalten bevorzuge ich einen Reifen, der nicht bis zur letzten Rille klebt, dafür aber etwas länger hält ohne Sägezahneffekte zu produzieren.

Vielen Dank für Eure Hilfe im Voraus.

Gruss Diethard
Eine Traditionsmarke stirbt -> www.muz.de


Sven H.

Audi AS

Beiträge: 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Berlin - Pankow

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 479 489

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

2

Samstag, 8. März 2008, 12:27

also ich hatte die Primacy drauf und war superzufrieden...einzig negative war für mich das Abrollgeräusch je näher sie der Verschleißgrenze kamen... es wurde immer lauter...Und gerade Preiswert ist er auch nicht... :-)
---Aus einem traurigen Gesäß wird nie ein fröhlicher Furz kommen---

Wer später bremst, ist länger Schnell


Beiträge: 426

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Seevetal

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 711 468

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

3

Samstag, 8. März 2008, 13:06

HEY . . .

würde auch ehr die Michelin nehmen auch wenn Sie immer etwas Teurer sind . . .


Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 535 701

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

4

Samstag, 8. März 2008, 13:12

Mit den SP9000 hab ich schlechte Erfahrungen gemacht. Von da her lieber den Michelin.
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album

Fresh

User

  • »Fresh« ist männlich
  • »Fresh« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 726

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: München

Level: 47

Erfahrungspunkte: 6 547 077

Nächstes Level: 7 172 237

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

5

Samstag, 8. März 2008, 13:35

ich bin von den SP9000 auch nicht begeistert also rat ich dir auch von denen AB
V6 TDI R.I.P
Jetzt unterwegs mit 4.2l V8 BiTurbo :devil:
BILDER
BILDER2

Robert*58

Moderator

  • »Robert*58« ist männlich
  • »Robert*58« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 703

Fahrzeug: A8 D2 4,2 Quattro & Audi Cabrio 2,6 E

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: HeLi

Level: 56

Erfahrungspunkte: 26 115 110

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 9. März 2008, 00:20

Kann mich meinen Vorredner nur anschließen. Die Dunlop sind zwar keine schlechten Reifen, aber sie werden schnell laut und kriegen auch gerne nen ordentlichen Sägezahn.
Audi A8 4,2 Quattro RHD in melange Metallic
Audi Cabriolet 2,6 RHD in byzanz Metallic


Benzin ist viel zu wertvoll, um es in popeligen Autos zu vergurken.


Schwarzmagier

FORENSPONSOR

  • »Schwarzmagier« ist männlich

Beiträge: 398

Fahrzeug: A6 4F 3,0 TDI

EZ: 02/2011

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 72818 Trochelfingen

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 649 150

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 9. März 2008, 08:50

Hallo,
also ich kann mich meinen Vorrednern nicht anschließen.

Ich finde den Sp Sport 9000 einen der besten Reifen die ich je gefahren habe.

Ich finde den Michelin einfach von der Laufleistung zu schlecht für das was er kostet.

Also ich will jetzt als nächstes den Vredestein Ultrac Sessanta probieren, ich finde der hat ein Megageiles Profil


Gruß Marc
Audi A6 4F 3,0 TDI Quattro

Audi S1 Sportback Quattro

F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 425 665

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 9. März 2008, 10:52

Der Dunlop ist schon net schlecht... ist auch für das Gewicht meiner Meinung nach der eher geignete Reifen...

cash2k1

Silver User

Beiträge: 150

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 33

Erfahrungspunkte: 526 905

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 9. März 2008, 10:59

hatte auf meinem bmw damals auch den dunlop drauf
http://www.geilekarre.de/?detail=56143
leider hab ich den wagen verkauft :(


KleinerHase

Foren AS

  • »KleinerHase« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 48

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Werdau (Westsachsen)

Level: 28

Erfahrungspunkte: 170 426

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

10

Montag, 10. März 2008, 18:02

Hallo,

danke erstmal für Eure Antworten. Das macht mir jetzt die Wahl aber nicht unbedingt leichter. Ich werde wohl bei den Franzosen bleiben oder den recht neuen Fulda EXELERO http://www.reifentest.com/pkw_sommerreifen/fulda/carat_exelero/index.html draufziehen. Die Bewertungen speziell im Komfortbereich sind nicht schlecht. Auch beim Reifentest von ADAC ist der recht gut weggekommen.

Gruss Diethard
Eine Traditionsmarke stirbt -> www.muz.de

Beiträge: 426

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Seevetal

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 711 468

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

11

Samstag, 15. März 2008, 15:33

HEY . . .

FULDA . . . Da würde ich ehr auf Felgen fahren .. .
A6 4B Quattro 2,5 TDi

KleinerHase

Foren AS

  • »KleinerHase« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 48

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Werdau (Westsachsen)

Level: 28

Erfahrungspunkte: 170 426

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

12

Samstag, 15. März 2008, 17:47

Zitat von »"Mamas2tersohn2004"«

HEY . . .

FULDA . . . Da würde ich ehr auf Felgen fahren .. .


Ja, scheinbar ist dieses Vorurteil berechtigt, da die Extremo und auch andere frühere Fulda´s wirklich für die Tonne sind bzw. waren. Die Bewertungen für den neuen Reifen sind aber alle durchweg gut.

Schließlich baut jeder Hersteller MAL gute, MAL weniger gute Reifen. Selbst die Conti SportContact II auf meinem vorherigen A4-Avant hatten massiven Sägezahn und waren schnell abgefahren. Und im Längsaquaplaning waren die auch nicht so überzeugend. In vielen Zeitschriften wurde dieser Reifen aber über den grünen Klee gelobt. Was macht man nun richtig. :guebel:

Gruss Diethard
Eine Traditionsmarke stirbt -> www.muz.de

Lesezeichen: