Sie sind nicht angemeldet.

Bruce777

Audi-o-Creator

  • »Bruce777« ist männlich
  • »Bruce777« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Bruce777« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 639

Fahrzeug: A6

EZ: 2009

MKB/GKB: CANC / LWC

Wohnort: Petershagen/Eggersdorf

Level: 42

Erfahrungspunkte: 3 002 238

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 6 / 25

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 12. Februar 2008, 16:27

Türgriffe entfernen

Heute MAL ein Thema zum entfernen der Türgriffe. Meine Frage ist ob man es von TÜV abgenommen bekommt, wenn ALLE Türgriffe entfernt sind :?: :?:

Also ihr könnt auch alle möglichen Vermutungen anstellen aber am liebsten sind mir genaue Quellen ob ja oder nein. :diskusion:
So nun MAL schauen, wie es um das Zulassungsfachwissen im Forum steht. :razz:

Gruß Bruce
  • Zitat

    Wenn ich Geld haette wie es Zitate auf der Welt gibt. Waere ich wohl reich.
  • Podcast

    ITunes Aktiv
    Podcast.de Aktiv
    Podster.de Aktiv RSS FEED Aktiv
  • Car

    Ich fahre derzeit einen Audi A6 C4 2.6 V6
  • Works

    Mein aktuelles Projekt bei den A6-Freunden ist das PodCasting!
  • Bilder

    spaeter!
  • Über mich

    So lang Ranger-Joe sein Podcast mit mir nicht fertig hat, hab ich einen Maulkorb verordnet bekommen.


Joop

Haudegen

Beiträge: 842

Fahrzeug: A6 V6

EZ: 1999

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Stuttgart

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 593 894

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 12. Februar 2008, 17:01

hallo bruce,

also wenn sie von außen noch mechanisch zu öffnen sind dann ja.
nur elektronische öffnung ist verboten,aber es gibt auch mechanische öffnungen die man nicht unbedingt sieht.
das ganze liegt aber dann trotzdem noch im ermessen des prüfers.
meine bekannten haben schon ein paar autos eingetragen bekommen die keine türgriffe mehr haben,meißt in verbindung mit suicide türen (weil da passen die griffe optisch einfach nicht mehr)


Audi-Style

Foren König

  • »Audi-Style« ist männlich

Beiträge: 2 644

Fahrzeug: RS4 B5

EZ: 06/2001

MKB/GKB: AZR

Wohnort: WOB

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 219 755

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 12. Februar 2008, 17:14

soweit ich weiß muss die tür wenn sie elektronisch öffnen soll erst beim zweiten betätigen der fernbedienung komplett auf gehen. beim ersten drücken darf sie nur soweit auf gehen als würde man sie nicht richtig geschlossen haben. also sie darf nicht sofort komplett aus dem schloss springen. so wurde es mir von meinem dekra prüfer erklärt.
Jetzt mit RS4 unterm Hintern



Joop

Haudegen

Beiträge: 842

Fahrzeug: A6 V6

EZ: 1999

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Stuttgart

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 593 894

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 12. Februar 2008, 17:44

@audi-style

also das wäre mir neu,die motoren aus den staaten haben so nen bumms das es Gar nicht so funktionieren würde.
bei vielen türen würde man sie bei einer vorherigen arretierung Gar nicht mehr auf bekommen ohne sich die finger zu brechen.
ich kenne ca 12 leute mit cleanen türen bei unterschiedlichen fahrzeugen und bei allen geht es beim ersten MAL auf.
das mit deinem prüfer ist genau das richtige beispiel für das was ich mit "im ermessen des prüfers" gemeint habe,da haben echt alle andere vorstellungen

Bruce777

Audi-o-Creator

  • »Bruce777« ist männlich
  • »Bruce777« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Bruce777« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 639

Fahrzeug: A6

EZ: 2009

MKB/GKB: CANC / LWC

Wohnort: Petershagen/Eggersdorf

Level: 42

Erfahrungspunkte: 3 002 238

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 6 / 25

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 12. Februar 2008, 17:51

Ja das hört sich doch schon MAL recht gut an. Aber es muss doch eine eindeutige Regelung geben, wo man das nach lesen kann. Es gibt eine Gerüchte aber es muss auch eine Wahrheit geben?
  • Zitat

    Wenn ich Geld haette wie es Zitate auf der Welt gibt. Waere ich wohl reich.
  • Podcast

    ITunes Aktiv
    Podcast.de Aktiv
    Podster.de Aktiv RSS FEED Aktiv
  • Car

    Ich fahre derzeit einen Audi A6 C4 2.6 V6
  • Works

    Mein aktuelles Projekt bei den A6-Freunden ist das PodCasting!
  • Bilder

    spaeter!
  • Über mich

    So lang Ranger-Joe sein Podcast mit mir nicht fertig hat, hab ich einen Maulkorb verordnet bekommen.

Robert*58

Moderator

  • »Robert*58« ist männlich
  • »Robert*58« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 703

Fahrzeug: A8 D2 4,2 Quattro & Audi Cabrio 2,6 E

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: HeLi

Level: 56

Erfahrungspunkte: 26 093 740

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 12. Februar 2008, 17:55

Hier bei uns in der Gegend lautet das Motto der TÜV-Prüfer: kein Griff = kein TÜV!!!

Selbst der sehr kulante ;-) TÜV-Nord verweigert die Plakette, wenn draussen kein Griff an der Türe ist, selbst wenn der gecleante Türgriff bereits eingetragen ist. Scheint also auch regionelle Unterschiede bei der Auslegung der Regeln zu geben.
Audi A8 4,2 Quattro RHD in melange Metallic
Audi Cabriolet 2,6 RHD in byzanz Metallic


Benzin ist viel zu wertvoll, um es in popeligen Autos zu vergurken.


Bruce777

Audi-o-Creator

  • »Bruce777« ist männlich
  • »Bruce777« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Bruce777« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 639

Fahrzeug: A6

EZ: 2009

MKB/GKB: CANC / LWC

Wohnort: Petershagen/Eggersdorf

Level: 42

Erfahrungspunkte: 3 002 238

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 6 / 25

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 12. Februar 2008, 18:20

So ich hab MAL gegooglet und hab mir die StVZO etwas näher betrachtet und habe bisher nur im §35e Türen ein paar Aussagen gefunden. So steht da lediglich dirn
"Türen müssen bei Gefahr von jedem erwachsenen Fahrgast geöffnet werden können."

Was bedeuten würde, das ich ausserhalb keine Öffner benötige, da ich als Fahrgast im Wagen auch die Öffner innen benutzen werde!
  • Zitat

    Wenn ich Geld haette wie es Zitate auf der Welt gibt. Waere ich wohl reich.
  • Podcast

    ITunes Aktiv
    Podcast.de Aktiv
    Podster.de Aktiv RSS FEED Aktiv
  • Car

    Ich fahre derzeit einen Audi A6 C4 2.6 V6
  • Works

    Mein aktuelles Projekt bei den A6-Freunden ist das PodCasting!
  • Bilder

    spaeter!
  • Über mich

    So lang Ranger-Joe sein Podcast mit mir nicht fertig hat, hab ich einen Maulkorb verordnet bekommen.

Marcello-A6

Silver User

  • »Marcello-A6« ist männlich

Beiträge: 170

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Rostock

Level: 35

Erfahrungspunkte: 726 671

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 12. Februar 2008, 18:38

Meine Griffe werden zurzeit auch entfernt und werden dann elektrisch geöffnet.Bei uns nimmt der TÜV es so ab.Weiß das es in den neuen Bundesländer kein Problem ist aber in den alten soll es scwer sein mit der Eintragung.
Schöne Grüße von der Ostsee,

Mfg Marcel

Joop

Haudegen

Beiträge: 842

Fahrzeug: A6 V6

EZ: 1999

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Stuttgart

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 593 894

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 12. Februar 2008, 18:57

@bruce

das sind doch keine gerüchte :?
die fahrzeuge haben eintragungen,aber sie mußten für diesen prüfer eben dieses merkmal der mechanischen öffnung von außen erfüllen.
ein prüfer läßt z.b. 10X19 ohne bördeln noch durchgehen,der nächste besteht obligatorisch darauf.

es gibt bei sonderabnahmen keine genauen richtlinien,der prüfer bestimmt was in seinen augen sinvoll ist.
deshalb ist es auch öfters so wie robert geschrieben hat,ein anderer TÜV zweifelt das schon abgenommene teil an.
frag doch einfach MAL bei eurem TÜV was der dazu sagt,die haben da eh das letzte wort.

ich habe z.b. auch eine abnahme für die us-heckblende bekommen,bei anderen hier aus anderen regionen geht das irgendwie nicht.


Bruce777

Audi-o-Creator

  • »Bruce777« ist männlich
  • »Bruce777« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Bruce777« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 639

Fahrzeug: A6

EZ: 2009

MKB/GKB: CANC / LWC

Wohnort: Petershagen/Eggersdorf

Level: 42

Erfahrungspunkte: 3 002 238

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 6 / 25

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 12. Februar 2008, 19:08

Hmm das eine echt komplizierte Geschichte wie ich jetzt feststelle
Also es gibt für den §35e eine Richtline zum Prüfen. Diese sagt dann aus das das Schlos eine zweit Raste haben muss um ein zufälliges Öffnen zu vermeiden ausserdem muss nach einem Unfall gewährleistet sein das aussreichend Türen ohne Wekzeug zu öffnen sind.
Also alles sehr halbseidend und wieder reine Auslegungssache, weil nicht KLAR geschrieben wird das die Tür von aussen zu öffnen ist. Hmmm Traurig das es hier offensichtlich keine einheitliche Lösung gibt.
  • Zitat

    Wenn ich Geld haette wie es Zitate auf der Welt gibt. Waere ich wohl reich.
  • Podcast

    ITunes Aktiv
    Podcast.de Aktiv
    Podster.de Aktiv RSS FEED Aktiv
  • Car

    Ich fahre derzeit einen Audi A6 C4 2.6 V6
  • Works

    Mein aktuelles Projekt bei den A6-Freunden ist das PodCasting!
  • Bilder

    spaeter!
  • Über mich

    So lang Ranger-Joe sein Podcast mit mir nicht fertig hat, hab ich einen Maulkorb verordnet bekommen.

bs

A6-Freund

Beiträge: 3 962

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Steg (Schweiz)

Level: 53

Erfahrungspunkte: 18 039 049

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 13. Februar 2008, 07:16

Also bei uns wird elektrisch auch angenoomen.
Der Prüfer erklärte das so: Ob du in dein Auti hinein kommst ist uns egal,
rauskommen musst du. Sie müssen von innen entriegelbar sein, wenn man
einen Unfall hat. Die Feuerwehr wird bei einem unfall nicht durch die Türe kommen, die schlagen eh das Fenster ein :-)
Hier der ABSCHIEDSTHREAD von meinem EX-A6 für tröstende Worte

Infos über meinen Ex A6:
>>> The Bright Sin <<<


HolgiV6

Audi AS

Beiträge: 260

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nähe Bremen

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 018 358

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 13. Februar 2008, 09:38

Naja durch die Scheibe?
Denke wenn es nicht sofot auf geht nehmen die den Spreizer und ruck zuck ist die Tür weg ;)
Den schöne Kombis heißen AVANT!!

Für den Spaß ZX9R


janusz

Silver User

Beiträge: 102

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: FFM

Level: 32

Erfahrungspunkte: 374 814

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

13

Samstag, 22. März 2008, 18:57

liegt alles im Ermessen des jeweiligen TÜV-Beamten.

mir gefällt das nicht, errinnert mich an Golf 3 - Zeiten, ist aber sicherlich besser gegen Schraubenzieher-Banden, die gerne am Schloss rumspielen.
-
Naja so werden Sie wohl die Scheibe einschlagen um nach Innen zu kommen und den Alarm auszuschalten...

F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 404 145

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 23. März 2008, 12:25

Tja dann mach Folie rein... dann kann auch die Scheibe nicht mehr eingeschlagen werden

Lesezeichen: