Sie sind nicht angemeldet.

borrstel

Audi AS

  • »borrstel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 326

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 70378 Stuttgart

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 394 410

Nächstes Level: 1 460 206

  • Nachricht senden

1

Samstag, 9. Februar 2008, 22:41

2 Probleme festgestellt - langsam reichts mir

hi,

habe heute 2 Probleme festgestellt, die mich langsam glauben machen, mein Dicker wurde an einem Montag gebaut - aber erstmal nur langsam.

Kurz meine Probleme bisher:

- PDC hinten schon zwei MAL ein Sensor defekt
- Schlauch der hinteren Scheibenreinigungsanlage defekt - Heckklappenverkleidung versaut
- Ventildeckeldichtung muss erneuert werden

1.) Bei der Einfahrt aufn Parkplatz des Supermarktes lenkte ich erst rechts, und dann mit ca. 30 km/h halb links - auf einmal kam ein unüberhörbares kurzes Summen aus dem Motorraum - kann das die Servo sein und was hat das zu bedeuten ? Ich hatte das schonmal, als ich das Lenkrad voll eingeschlagen hatte.

2.) Während der Fahrt höre ich AB und zu ein Knacken... nicht sehr laut... vergleichbar mit dem Geräusch eines Laubblattes, was sich im Scheibenwischer verfangen hat und an die Scheibe trommelt. Ich habe ein, zwei Steinschläge in der Scheibe (Vorbesitzer) - keine Ahnung, ob er diese repariert hat. Unter welchen Umständen kann die Scheibe reißen und unter welchen Umständen kann ich mir eine neue Scheibe von der Teilkasko bezahlen lassen (u.U. mit Selbstbeteiligung) ?

Danke für eure Antworten.

Gruß
Borrstel
A6 Avant 2.5 TDI 120 kW EZ 06/03 atlasgrau, 8x18-ET43-S-line, S6Türleisten in Wagenfarbe, 30mm Spurverbr. HA, RS6-DKS


Fresh

User

  • »Fresh« ist männlich
  • »Fresh« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 726

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: München

Level: 47

Erfahrungspunkte: 6 539 960

Nächstes Level: 7 172 237

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 10. Februar 2008, 02:01

aalsoo....das mit dem schlauch von der scheibenreinigungsanlate hinten ist leider ein a6 problem, genau so die ventildeckeldichtung. hatte bei meinem TDi damals genau das gleiche.
die scheibe kannst du problemlos von der teilkasko zahlen lassen. bei mir wollten sie wissen wann das ungefähr war und wies passiert ist. sagst halt das vor dir ein lkw gefahren ist und der halt ein paar steinchen verloren hat.
musst allerdings die selbstbeteiligung zahlen. sind in der regel 150€.
und reißen tut eine scheibe gern bei heftigen temperaturunterschieden. oder bei nem erneuten steinschlag
V6 TDI R.I.P
Jetzt unterwegs mit 4.2l V8 BiTurbo :devil:
BILDER
BILDER2

Robert*58

Moderator

  • »Robert*58« ist männlich
  • »Robert*58« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 703

Fahrzeug: A8 D2 4,2 Quattro & Audi Cabrio 2,6 E

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: HeLi

Level: 56

Erfahrungspunkte: 26 091 591

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 10. Februar 2008, 10:59

Zu 1:

Guck MAL, ob in deiner Servolenkung genug Öl drin ist. Ist da nicht genug Öl drin, kann dadurch da Geräusch entstehen. Falls Öl fehlt solltest du aber auch nach de, Grund suchen warum es fehlt und nicht einfach nur austauschen. Zweite Möglichkeit wäre, dass das Sieb, was unten im Servoölbehälter sitzt, verstopft ist. Dritte Möglichkeit wäre dann noch ein defektes Lenkgetriebe, was leider auch ein A6-Problem ist. Würde aber erstmal die ersten beiden Fehlerquellen in Betracht ziehen. Das bei weitem günstiger. ;-)

Zu 2:

Wenn die Steinschläge in deiner Scheibe repariert worden wäre, würdest du davon fast nichts mehr erkennen. Wenn du nen Steinschlag hast, kannst du diesen reparieren lassen, wenn er nicht im direkten Sichtfeld des Fahrers liegt. Das ist genauso sicher wie ne neue Scheibe und kostet dich bei Teilkasko nichts.
Audi A8 4,2 Quattro RHD in melange Metallic
Audi Cabriolet 2,6 RHD in byzanz Metallic


Benzin ist viel zu wertvoll, um es in popeligen Autos zu vergurken.


begepa

Routinier

  • »begepa« ist männlich
  • »begepa« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 651

Fahrzeug: A6 4B 2,8 V6 quattro Avant

EZ: 21.01.1998

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Berlin

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 552 155

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 10. Februar 2008, 14:51

Hab jetzt eine Neue Scheibe von Carglas bekommen,hatte auch einen Steinschlag.Hab nur die 150€ Selbstbeteiligung gezahlt.Aut früh hingebracht am Nachmittag wieder abgeholt. :oops:
AUDI Avant 2,8 Quattro Leder,Sitzh.v,h,17 Zoll OZ Felgen,225 Dunlop ,autom. abblen. Spiegel, Vordersitze mit Lordose

Eine Glatze ist Striptease auf höchster Ebene

Lesezeichen: