Sie sind nicht angemeldet.

KleinerHase

Foren AS

  • »KleinerHase« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 48

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Werdau (Westsachsen)

Level: 28

Erfahrungspunkte: 170 209

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 9. Januar 2008, 13:36

Streusalzresistenz von 16" Originalfelgen (Alu)??

Hallo,

da ich morgen meinen 4B abholen darf, wollte ich fragen, welche 16" Originalfelgen besonders streusalzresistent sind? Ich bekomme Winterräder mit Stahlfelgen, doch ich wollte gerne auf Originalfelgen (Alu) umrüsten. Ich könnte mir halt vorstellen, das z.B. polierte Schmiedefelgen nicht resistent gegen Salz sind, wie vielleicht lackierte o.ä. :guebel:

Danke für Eure Antworten im Voraus.

Gruss Diethard


Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 511 910

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 9. Januar 2008, 14:17

Die original Felgen sind eigendlich relativ unanfällig, höchstens manche Felgendeckel finden das Salz nicht so Klasse.

Problematisch wird es erst, wenn die Felge bzw deren Oberfläche beschädigt ist und das "blanke" Aluminium mit Salz in Berührung kommt.

Es gibt aber auch spezielle Winteralus, allerding nicht von Audi. Polierte Flgen würd ich nun nicht unbedingt fürn Winter nehmen ;)
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album

3

Mittwoch, 9. Januar 2008, 22:26

Also meine original Alus sind vorne schon stark angegriffen.

(Aber besser als Stahl-schwarz :-) )


F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 399 799

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 10. Januar 2008, 06:00

Na wenn man auch überall dagegendonnert... :humpel:

5

Donnerstag, 10. Januar 2008, 09:08

Vom Salz Sebi!!!! Und ums Salz rum fahren s man schlecht :-)

Bender

Routinier

Beiträge: 483

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Chemnitz

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 014 552

Nächstes Level: 2 111 327

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 10. Januar 2008, 10:40

Ich hab diese geschmiedeten 16" Opi-Alus als Winterräder und konnte bisher keine wirklichen Auswirkungen vom Salz feststellen, muss aber dazu sagen, dass ich auch regelmäßig wasche.
A6 2.8quattro






F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 399 799

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 10. Januar 2008, 11:12

eine kleine Beschädigung am Klarlack und das Salz wandert drunter und löst ihn, da reicht schon ein etwas tieferer Kratzer am Rand vom Reifen montieren oder von der Waschanlage...

Bender

Routinier

Beiträge: 483

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Chemnitz

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 014 552

Nächstes Level: 2 111 327

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 10. Januar 2008, 11:23

Zitat von »"F1Sebi"«

eine kleine Beschädigung am Klarlack und das Salz wandert drunter und löst ihn, da reicht schon ein etwas tieferer Kratzer am Rand vom Reifen montieren oder von der Waschanlage...


Du nimmst mir wieder jede Hoffnung! :lol:
A6 2.8quattro





F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 399 799

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 10. Januar 2008, 11:39

wie wieder?


Bender

Routinier

Beiträge: 483

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Chemnitz

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 014 552

Nächstes Level: 2 111 327

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 10. Januar 2008, 11:53

ok, streiche "wieder" *g*
A6 2.8quattro





KleinerHase

Foren AS

  • »KleinerHase« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 48

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Werdau (Westsachsen)

Level: 28

Erfahrungspunkte: 170 209

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 10. Januar 2008, 22:38

Hallo,

vielen Dank erstmal für Eure Antworten.

Konnte das gute Stück heute abholen. Zu meiner Freude waren wohl beim :o keine Stahlfelgen für die Winterreifen kurzfristig verfügbar , so das er mit leicht gebrauchten 16" Original-Alu´s im Vielspeichendesign zur Abholung bereit stand. :cool1: Also im Prinzip die Sommerräder eine Nummer kleiner mit etwas mehr Tiefbett. Sieht sogar richtig gut aus. Und einem geschenkten :hengst: guckt man ja bekanntlich nicht ins Maul.

Gruss Diethard

Bender

Routinier

Beiträge: 483

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Chemnitz

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 014 552

Nächstes Level: 2 111 327

  • Nachricht senden

12

Freitag, 11. Januar 2008, 07:46

Wo bleiben die Bilder? ;-)
A6 2.8quattro






cracker62

A6-Prinz

  • »cracker62« ist männlich
  • »cracker62« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 578

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6 06/2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 74379 Ingersheim (Nähe Stuttgart)

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 769 620

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 5 / 1

  • Nachricht senden

13

Freitag, 11. Januar 2008, 11:26

Also ich habe die Originalfelgen von Audi im Winter drauf (s. unten), sind jetzt den dritten Winter drauf und sehen wirklich noch gut aus.

Hängt aber alles auch ein bischen von der Pflege AB, ich hab so ein Sprühwachs, das ich nach jeder Wäsche verwende. Das hilft sicherlich auch ein wenig.

@Ranger
Die automatische Bildverkleinerung funzt.... :wink:
Schwäbische Grüße
Thomas
(ADMIN)

!!! bitte Bildbreite von max. 640 Pixel beachten !!!



Lesezeichen: