Sie sind nicht angemeldet.

Audi-Style

Foren König

  • »Audi-Style« ist männlich
  • »Audi-Style« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 644

Fahrzeug: RS4 B5

EZ: 06/2001

MKB/GKB: AZR

Wohnort: WOB

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 229 845

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 20. Dezember 2007, 18:58

muss ich noch irgendwas dazu nehmen oder passt es auf anhieb

ich hab zwar einiges zu 19 zoll felgen gefunden aber nichts speziell auf mein vorhaben bezogenes. ich will mir für die nächste saison die lorinser turbinenräder bestellen. dimensionen sollen rundrum 8,5x19 ET 38 sein. bereifung wird 235/35 R19 91Y. mus ich da noch mit spurplatten arbeiten oder irgendwo ziehen? ich habe mir zusätzlich ein kW gewinde variante 1 bestellt und das möchte ich auf jedenfall gut runter drehen. wer kann helfen?


Joop

Haudegen

Beiträge: 842

Fahrzeug: A6 V6

EZ: 1999

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Stuttgart

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 597 108

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

2

Freitag, 21. Dezember 2007, 09:32

also wenn es richtig in den keller soll mußt du va/ha ziehen,richtig tief ist halt immer auslegungssache finde ich.
bei 100/90 mm Tiefer mußte ich bei meinen 7,5 X18 ET 40/20 mit 225 schon ordentlich ziehen.
bei den 8,5X20 et38 mit 225 ging es gerade noch bis 80mm Tiefer dank den gelben konis aber schon breiteren kotis.
eine faustformel gibt es da leider nicht,da es auch noch auf die marke der reifen (wie die flanke liegt,er sich zieht) und andere dinge ankommt.
der eine hat manchmal mit der gleichen fahrwerk/felgen kombination schon probleme wo ein anderer noch locker ohne ziehen fahren kann.

Audi-Style

Foren König

  • »Audi-Style« ist männlich
  • »Audi-Style« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 644

Fahrzeug: RS4 B5

EZ: 06/2001

MKB/GKB: AZR

Wohnort: WOB

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 229 845

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

3

Freitag, 21. Dezember 2007, 11:13

also laut angaben von kW kann ich das fahrwerk bis 75 mm runter schrauben. ist halt auch noch die frage, wenn ich ziehen muss, wie weit und macht das der lack mit. ich wollte ihn ja eh noch anders lacken lassen aber ich weiß zur zeit noch nicht ob ich das dann gleich zusammen machen kann zwecks kohle. das kann ich dummerweise erst im juni rausfinden da ich ja AB 21. januar auch für 4 monate einige länder weit entfernt von deutschland aggieren darf.
Jetzt mit RS4 unterm Hintern



quattroandre

Routinier

  • »quattroandre« ist männlich

Beiträge: 591

Fahrzeug: A6 C4 2,6 V6

EZ: 1996

MKB/GKB: ABC

Wohnort: 26441 Jever

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 325 662

Nächstes Level: 2 530 022

  • Nachricht senden

4

Freitag, 21. Dezember 2007, 11:23

Ist es nicht so das man die Gewindefahrwerke meist weiter runterschrauben kann wie angegeben? Das war doch nur eine reine TÜV-Sache, oder?
.
.
-- AVANT - die schönsten Kinderwagen der Welt - seit 06/2010 ersetzt durch einen noch größeren Kinderwagen --

Audi-Style

Foren König

  • »Audi-Style« ist männlich
  • »Audi-Style« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 644

Fahrzeug: RS4 B5

EZ: 06/2001

MKB/GKB: AZR

Wohnort: WOB

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 229 845

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

5

Freitag, 21. Dezember 2007, 11:42

hab ich auch schonmal das gefühl gehabt. hatte bei meinem golf laut herstellerangaben ein 70/50 fahrwerk drin. am ende war er vorne 90 Tiefer und hinten fast 70. weiß aber nicht wie das zum beispiel bei kW ist
Jetzt mit RS4 unterm Hintern


Joop

Haudegen

Beiträge: 842

Fahrzeug: A6 V6

EZ: 1999

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Stuttgart

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 597 108

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

6

Freitag, 21. Dezember 2007, 12:40

schrauben könnt ihr es natürlich tiefer,ich meinte die tiefe wo bei mir gegangen ist bevor das rad feindkontakt hatte.

die 75mm sind der TÜV geprüfte verstellbereich,tiefer geht natürlich immer doch dann meißtens ohne TÜV (wenn man keinen hat der einem die richtigen daten einträgt)

wenn die limo auch hinten tief werden soll mußt du die radhausverkleidung ausflexen,das VA bördeln und gegebenfalls HA ziehen sollte für viele gute firmen auch ohne lackschaden kein problem sein


HolgiV6

Audi AS

Beiträge: 260

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nähe Bremen

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 019 350

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

7

Freitag, 21. Dezember 2007, 14:43

Zitat von »"quattroandre"«

Ist es nicht so das man die Gewindefahrwerke meist weiter runterschrauben kann wie angegeben? Das war doch nur eine reine TÜV-Sache, oder?


Nicht bei allen. Ein klein wenig mag noch gehen aber irgendwann verlieren die Federn die Vorspannung. Zumindest ist das beim kW im C4 so
Den schöne Kombis heißen AVANT!!

Für den Spaß ZX9R

Lesezeichen: