Sie sind nicht angemeldet.

Chris1337

Foren AS

  • »Chris1337« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 66

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Vöhl/Lauterbach

Level: 30

Erfahrungspunkte: 259 853

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 15. November 2007, 14:44

Servolenkung

hy.
bei uns ist dann gestern auch MAL etwas schnee gefallen was ich natürlich gleich erstmal mit meinem Quattro austesten musste! naja hab ich MAL dann so ca. 10 runden am stück auf der stelle (bei vollen lenkeinschlag) gedreht. bin dann ne kleine runde gefahren um den motor wieder auf ein "normales" level zu bringen dabei ist mir dann aufgefallen das die servolenkung spielend leicht geht. hab mir dann gedacht das das öl warscheinlich ein bisschen zu warm geworden ist und das wenn sich über nacht alles abkühlt heute wieder alles ok ist aber von wegen... die lenkung ist immernoch spielend leicht, überhaupt kein gefühl drin man kann mit 120 in ne scharve kurve fahren und mit dem kleinen finger lenken ohne irgendwas irgendne rückmeldung zu spüren, was kann das sein?

lg
wer rechtschreibfehler findet darf sie behalten... GROß und klein schreiben is mir zu lästig :-D







F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 423 934

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 15. November 2007, 15:19

Na da hats wohl MAL die Leitungen freigespült....

Fresh

User

  • »Fresh« ist männlich
  • »Fresh« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 726

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: München

Level: 47

Erfahrungspunkte: 6 546 557

Nächstes Level: 7 172 237

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 15. November 2007, 16:43

so hätte es wohl von anfang an sein sollen ;)
V6 TDI R.I.P
Jetzt unterwegs mit 4.2l V8 BiTurbo :devil:
BILDER
BILDER2


Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 534 108

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 15. November 2007, 16:48

Ist die Servolenkung MAL wieder richtig in Schwung gekommen. :)
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album

Beiträge: 465

Fahrzeug: A6 4B Allroad

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 794 95 Skattungbyn, Schweden

Level: 40

Erfahrungspunkte: 1 991 461

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 15. November 2007, 17:05

Könnte auch was kaputt gegangen sein wenn du zu lange mit Maximaleinschlag der Lenkung gefahren bist.

Mögliche Fehler: - Bei hoher Fahrgeschwindigkeit ist die Lenkung ungewöhnlich leichtgängig.

Mögliche Fehlerursache:
- Unterbrechung der Spannungsversorgung
- Unterbrechung des Geschwindigkeitssignals
- Servotronic- Ventil defekt
ü b e r a ll r o a d©
Das farbige ORIGINAL - alles andere sind China Kopien

popo

König

  • »popo« ist männlich

Beiträge: 1 260

Fahrzeug: A6 4B Avant 3.0LPG & 2.5TDI abt

EZ: 2003 & 2003

MKB/GKB: ASN & AKE

Wohnort: Warnemünde

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 489 900

Nächstes Level: 6 058 010

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 15. November 2007, 17:32

Jo bei Servotronic würde ich jetzt auch auf nen defekten Nehmer bzw. Geber tippen... bei ner standartservo?!? ich kann auch bei 120 mit einem finger lenken ;)
A6 Avant 4B 3.0 ASN mit LPG @ 14Ltr/100 & 2,5 TDI 209PS @ 9,5Ltr/100


veGa

König

Beiträge: 994

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Dortmund

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 001 650

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 15. November 2007, 18:49

Meine Servo finde ich seltsam schwergängig. Nicht das es irgendwie zu schwer wäre zu lenken, aber die Servo in meinem Miet-Mitsu-Colt war viel leichtgängiger (leichteres Auto ich weiss). Ist die normale Servo denn so viel schwergängiger als die ServoPLUS?

popo

König

  • »popo« ist männlich

Beiträge: 1 260

Fahrzeug: A6 4B Avant 3.0LPG & 2.5TDI abt

EZ: 2003 & 2003

MKB/GKB: ASN & AKE

Wohnort: Warnemünde

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 489 900

Nächstes Level: 6 058 010

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 15. November 2007, 20:33

Im Stand und bei geringem Tempo - JA
A6 Avant 4B 3.0 ASN mit LPG @ 14Ltr/100 & 2,5 TDI 209PS @ 9,5Ltr/100

Chris1337

Foren AS

  • »Chris1337« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 66

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Vöhl/Lauterbach

Level: 30

Erfahrungspunkte: 259 853

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 15. November 2007, 21:27

dann werd ich meinen audi wohl doch MAL in die werkstatt bringen... ist sehr sehr leichtgängig.. früher konnt ich auch mit einem finger bei 120 lenken aber jetz könnte ich ohne kraftaufwand bei 150 mit einem finger bis lenkanschlag! die lenkung bietet ja auch überhaupt kein feedback.. egal wie schnell man unterwegs ist.

mfg
wer rechtschreibfehler findet darf sie behalten... GROß und klein schreiben is mir zu lästig :-D







nrg95

Silver User

Beiträge: 215

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Aichwald (Nähe Stuttgart)

Level: 36

Erfahrungspunkte: 835 252

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

10

Freitag, 16. November 2007, 17:10

Bei 150 vollen Lenkeinschlag???
Da will ich MAL dabei sein :P :P :P :a065: :a065:
Opel Corsa OPC...

updive

Audi AS

Beiträge: 250

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Fernwald

Level: 36

Erfahrungspunkte: 952 818

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

11

Samstag, 17. November 2007, 10:52

HAllo Zusammen,

MAL ne frage in dem Zusammenhang:

wird die servolenkung alos runtergeregelt je schneller ich fahre, oder schalten die AB einer Geschwindigkeit x einfach AB ?!?! :?

...wie erkenne ich den unterschied zwischen Normaler servo und servoplus ???

Gruss jens
Audi A6 Avant 3.0 quattro; Bj. 04-2003 Motorkenbuchstabe ASN, Tiptronic...

..ich bin klein mein Herz ist rein...
..nun bin ich groß und jetzt gehts los!!

Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 534 108

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

12

Samstag, 17. November 2007, 11:58

Die Servoplus kannst du mit dem kleinen Finger drehen.
Hatte ich hier MAL beim V8er. Ne, ist nix für mich. Geht mir viel zu leicht.
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album


B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 163 105

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

13

Samstag, 17. November 2007, 12:24

Re: Servolenkung

Zitat von »"Chris1337"«

hy.
bei uns ist dann gestern auch MAL etwas schnee gefallen was ich natürlich gleich erstmal mit meinem Quattro austesten musste! naja hab ich MAL dann so ca. 10 runden am stück auf der stelle (bei vollen lenkeinschlag) gedreht.


Oh man für sowas is das Auto net gemacht. Haste dich MAL informiert wie wenig Kraft eine Gelenkwelle noch übertragen kann wenn man vollen Lenkeinschlag hat? Da hätte ein kurzer Moment Grip an einem Vorderrad gereicht und das Gelenk wäre geplatzt. 500€ Schaden für 10 Runden Spaß.

Die Servo kann überhitzt sein denn bei vollem Lenkeinschlag und viel Drehzahl wird das Öl sehr heiss. Wenn du eine Servotronic hast ist möglicherweise der Geber überhitzt und nun kaputt.

Man kann ja MAL bei Schnee MAL auf der Hochachse mit dem Gas nen Kreis machen aber 10 Runden is schon echt bescheuert und gehört bestraft.

Nur weil Quattro dransteht heisst das net das es nen Rallyauto is.
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.

popo

König

  • »popo« ist männlich

Beiträge: 1 260

Fahrzeug: A6 4B Avant 3.0LPG & 2.5TDI abt

EZ: 2003 & 2003

MKB/GKB: ASN & AKE

Wohnort: Warnemünde

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 489 900

Nächstes Level: 6 058 010

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

14

Samstag, 17. November 2007, 13:05

Hmm... also ich muss sagen mein A4 hat´s auch über 10minuten gut mit gemacht :D vorwärts und rückwärts... quer im drift und AB durch die schneewehen... und das war nen 1.8er... und beim A4 geht das Lenkgetriebe öfter kaputt als beim A6 (warum auch immer...)
A6 Avant 4B 3.0 ASN mit LPG @ 14Ltr/100 & 2,5 TDI 209PS @ 9,5Ltr/100

15

Samstag, 17. November 2007, 15:49

Wie BC schn sagt, das ist ein herrausfordern das was kaputt geht!


popo

König

  • »popo« ist männlich

Beiträge: 1 260

Fahrzeug: A6 4B Avant 3.0LPG & 2.5TDI abt

EZ: 2003 & 2003

MKB/GKB: ASN & AKE

Wohnort: Warnemünde

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 489 900

Nächstes Level: 6 058 010

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

16

Samstag, 17. November 2007, 17:31

Hmm... spaß ist mit Verschleiß verbunden... das is wie beim Biken und Motocross :P
A6 Avant 4B 3.0 ASN mit LPG @ 14Ltr/100 & 2,5 TDI 209PS @ 9,5Ltr/100

Chris1337

Foren AS

  • »Chris1337« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 66

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Vöhl/Lauterbach

Level: 30

Erfahrungspunkte: 259 853

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

17

Montag, 19. November 2007, 15:36

das könnt ihr ja sehen wie ihr wollt aber ich kauf mir nen auto um damit auch MAL spass zu haben un wenns sowas nicht AB kann dann hätts kein auto werden dürfen! war sowieso meine letzter audi. soviel kaputt in 35000km.... nächstes jahr gibts wieder nen heckantrieb!
wer rechtschreibfehler findet darf sie behalten... GROß und klein schreiben is mir zu lästig :-D






B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 163 105

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

18

Montag, 19. November 2007, 16:56

Zitat von »"Chris1337"«

das könnt ihr ja sehen wie ihr wollt aber ich kauf mir nen auto um damit auch MAL spass zu haben un wenns sowas nicht AB kann dann hätts kein auto werden dürfen! war sowieso meine letzter audi. soviel kaputt in 35000km.... nächstes jahr gibts wieder nen heckantrieb!


Was willste denn kaufen? Ne Taxe? Pass auf das nix wegrostet. Oder nen Blau mit Weiß? Pass auf das beim starken beschleunigen nit die Hinterachsaufnahmen abreissen. (z.B: E46).

Am besten isses wenn du dein Auto so auswählst das es dich und das was du unter Spass haben verstehst auch aushält. Da siehts für Deutsche Marken eher schlecht aus. :wink:
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.

Lesezeichen: