Sie sind nicht angemeldet.

aaqklaus

Audi AS

  • »aaqklaus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 341

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Leipzig

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 467 374

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 10. Oktober 2007, 11:29

Eibach ProSystem einbauen

hi Zusammen,

habe ein ProSstem von Eibach hier (Federn und Dämpfer) will das nun auch MAL einbauen, Bühne und Werkzeug ist vorhanden.
Ich hab im Elsa MAL nachgeschaut wie das gehen soll, also explizit die Hinterachse, vorne is ja kein Ding..

Ich dachte ABE rimmer dass der Dämpfer oben auch irgendwie fest ist, laut Elsa genügt es die untere Schraube zu lösen und MAL kann den Dämpfer samt feder raus nehmen... kann das wirklich sein? oder muss man doch vom Innenraum aus dran?


Grüße,

Klaus
Einmal Quattro - immer Quattro !
Auto-Magazin24.de

DECTANE, K-Sport, FOX ARTIKEL mit Rabatt, einfach PN



Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 519 063

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 10. Oktober 2007, 13:55

Quattro??

Vorne ist kenin Ding?? GRINS. warts ab..........

Front:
Hinten hat der Dämper oben 2 Schrauben und unten 1 lange Schraube.

Quattro:
Etwas komplizierter. ;)


Vorne gibts ein kleinen Trick. :) gelle Thommy?
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album

aaqklaus

Audi AS

  • »aaqklaus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 341

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Leipzig

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 467 374

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 10. Oktober 2007, 14:03

logisch quattro....

Etwas genauere Erläuterung wäre nicht schlecht...

OT: Übrigens TFL Pin habschgefundne, muss ich nur noch rausfinden wie am dümmsten verkabeln ....
Einmal Quattro - immer Quattro !
Auto-Magazin24.de

DECTANE, K-Sport, FOX ARTIKEL mit Rabatt, einfach PN



Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 519 063

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 10. Oktober 2007, 14:06

Hast Post. ;)
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album

aaqklaus

Audi AS

  • »aaqklaus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 341

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Leipzig

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 467 374

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 18. Oktober 2007, 18:32

Zitat von »"Rudi"«

Quattro??

Vorne ist kenin Ding?? GRINS. warts ab..........

Vorne gibts ein kleinen Trick. :) gelle Thommy?


meine Fresse.... habs gestern mit zwei Kumpels gemacht.... vorne war ein mist... der Trick wäre Hilfreich gewesen.........

mache dann die Tage ein FAQ fertig, auf das die nächsten nicht 5 Stunden allein vorne Links brauchen.....
Insgesamt 10 Stunden....ich kann das Wort "Fahrwerkseinbau" die nächsten Tage nicht mehr hören...

Ein Glück, dass ich auch MAL arbeiten muss....

Muss aber wohl noch zum vermessen und spureinstellen, hinten zeigen die räder irgendwie nach innen???

Ausserdem vernehme ich ein Poltern vorne links und evtl hinten rechts... und Spurplatten auf die Serien 17 Zöller sinds auch nicht...schleift beim Einfedern... hat einer ne Idee ob sich das gibt, da evtl normal ?

Aber alles in allem siehts optisch ziemlich geil aus.... selbst mit meinen Winteralus... werde Sonntag MAL bilder machen
Einmal Quattro - immer Quattro !
Auto-Magazin24.de

DECTANE, K-Sport, FOX ARTIKEL mit Rabatt, einfach PN


Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 519 063

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 18. Oktober 2007, 18:49

Der Trick ist, das Federbein rauszunehmen ohne den oberen Alulenker zu lösen. Da sind im Motorraum über den Domen auf jeder Seite 2 lackierte Gummistopfen. Diese kann man rausmachen und darunter kommen dann 2 Muttern zum Vorschein. AB damit.
Nun unten den Querlenker abmachen und du kannst das Federbein nach unten rausnehmen.

Aber wie gesagt, das macht sich natürlich ohne Bühne oÄ echt bescheiden.
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album


aaqklaus

Audi AS

  • »aaqklaus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 341

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Leipzig

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 467 374

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 18. Oktober 2007, 19:47

Zitat von »"Rudi"«

Der Trick ist, das Federbein rauszunehmen ohne den oberen Alulenker zu lösen. Da sind im Motorraum über den Domen auf jeder Seite 2 lackierte Gummistopfen. Diese kann man rausmachen und darunter kommen dann 2 Muttern zum Vorschein. AB damit.
Nun unten den Querlenker abmachen und du kannst das Federbein nach unten rausnehmen.

Aber wie gesagt, das macht sich natürlich ohne Bühne oÄ echt bescheiden.


na das war das erste was wir gemacht haben ;)

Bühne eh KLAR, waren in ner Mietwerkstatt... hab ich 100 Eus gelassen.. aber ging noch..
Einmal Quattro - immer Quattro !
Auto-Magazin24.de

DECTANE, K-Sport, FOX ARTIKEL mit Rabatt, einfach PN


Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 519 063

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 18. Oktober 2007, 19:57

und dann gings nicht??
Wodran hats denn gehapert?? zu lange Pausen :)
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album

aaqklaus

Audi AS

  • »aaqklaus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 341

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Leipzig

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 467 374

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 18. Oktober 2007, 20:41

ne die oberen Querlenker haben rum gezickt, und die federspanner waren auch nicht sooooo prall, aber in erster Linie Querlenker die gezickt haben und so wie es Elsa ausspuckt gehts gleich MAL Gar nicht...
Einmal Quattro - immer Quattro !
Auto-Magazin24.de

DECTANE, K-Sport, FOX ARTIKEL mit Rabatt, einfach PN



Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 519 063

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 18. Oktober 2007, 20:47

mein ich ja, die oberen Querlenker brauchst du garnicht anfassen. Du kannst doch das komplette Federbein rausnehmen. ??
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album

aaqklaus

Audi AS

  • »aaqklaus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 341

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Leipzig

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 467 374

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 18. Oktober 2007, 21:30

ne waren voll im Weg, haben vielleicht 3 cm gefehlt... mit Federspanner wars einfach zu eng..
Einmal Quattro - immer Quattro !
Auto-Magazin24.de

DECTANE, K-Sport, FOX ARTIKEL mit Rabatt, einfach PN


aaqklaus

Audi AS

  • »aaqklaus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 341

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Leipzig

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 467 374

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 28. Oktober 2007, 18:12

sooo kurzer Sattus:

Fahrwerk poltert nicht mehr, haben die HInteren Dämpfer nochmal rausgenommen, die Schraube die den Dmpfer mit dem LAger verbindet hat noch 2-3 Umdrehungen vertragen :-/ dadurch hat das ganz ganz minumales spiel gehabt, als das Domlager konnte sich quasi ganz minimal bewegen..naja kleine Ursache große wirkung.

Spur wird Donnerstag eingestellt, is auch bitter nötig, man merkt dass die hintenr Räder sonst wie stehen.... aber ansonsten bin ich begeistert, zackiges einlenken wenig Seitenneigung und sehr guter Restkomfort :)
Einmal Quattro - immer Quattro !
Auto-Magazin24.de

DECTANE, K-Sport, FOX ARTIKEL mit Rabatt, einfach PN



Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 519 063

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 28. Oktober 2007, 19:11

Mit Federspanner??
Die brauchst du doch aber erst, wenn das Bein draußen ist. :?


Ist ja auch egal. Hauptsache jetzt ist alles ok und nix mehr klappert.
Sach MAL, hat das Pro System nicht Koni Dämpfer?
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album

aaqklaus

Audi AS

  • »aaqklaus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 341

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Leipzig

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 467 374

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 28. Oktober 2007, 20:21

Also vorne links haben wir den spanner gebraucht, rechts nur beim ausbau, rein isses auf einmal geflutscht .... naja erfahrungen gesammelt... ;)

Die Dämpfer sind von Sachs
Einmal Quattro - immer Quattro !
Auto-Magazin24.de

DECTANE, K-Sport, FOX ARTIKEL mit Rabatt, einfach PN


aaqklaus

Audi AS

  • »aaqklaus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 341

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Leipzig

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 467 374

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 28. November 2007, 12:01

So nun gibt es auch Bilder und nen kleinen Bericht:

http://allesauto24.de/index.php?option=c…=685&Itemid=307
Einmal Quattro - immer Quattro !
Auto-Magazin24.de

DECTANE, K-Sport, FOX ARTIKEL mit Rabatt, einfach PN



alochter

Neuling

Beiträge: 11

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 21

Erfahrungspunkte: 37 910

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

16

Montag, 14. April 2008, 14:18

Re: Eibach ProSystem einbauen

Zitat von »"aaqklaus"«

hi Zusammen,

habe ein ProSstem von Eibach hier (Federn und Dämpfer) will das nun auch MAL einbauen, Bühne und Werkzeug ist vorhanden.
Ich hab im Elsa MAL nachgeschaut wie das gehen soll, also explizit die Hinterachse, vorne is ja kein Ding..

Ich dachte ABE rimmer dass der Dämpfer oben auch irgendwie fest ist, laut Elsa genügt es die untere Schraube zu lösen und MAL kann den Dämpfer samt feder raus nehmen... kann das wirklich sein? oder muss man doch vom Innenraum aus dran?


Grüße,

Klaus


schau MAL hier: http://www.motor-talk.de/forum/tieferlegung-t654944.html?page=1

aaqklaus

Audi AS

  • »aaqklaus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 341

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Leipzig

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 467 374

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

17

Montag, 14. April 2008, 14:20

Danke, aber siehe hier:

Zitat von »"aaqklaus"«

So nun gibt es auch Bilder und nen kleinen Bericht:

http://allesauto24.de/index.php?option=c…=685&Itemid=307
Einmal Quattro - immer Quattro !
Auto-Magazin24.de

DECTANE, K-Sport, FOX ARTIKEL mit Rabatt, einfach PN


Lesezeichen: