Sie sind nicht angemeldet.

updive

Audi AS

  • »updive« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 250

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Fernwald

Level: 36

Erfahrungspunkte: 952 894

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

1

Freitag, 27. Juli 2007, 14:47

Ungleiche Reifenabnutzung bei Quattro-Antrieb ?!?!

Hallo Zusammen,

nun bin ich zurück aus einem wunderschönen Urlaub....und was bringe ich mit: ein neues Problem !! :? Toll !

Also:

ich hab nach meiner Urlaubsrückkehr feststellen müssen, dass sich an meinem A6 (siehe unten) die Sommerreifen ungleich abfahren. Ich habe jetzt ca. 4000 km mit den Reifen zurückgelegt und hinten rechts der Reifen hat ca. 1mm weniger Profil wie die drei anderen ...?!?!? :?

Es ist aber nicht so, dass der ungleich abgefahren ist oder so, sondern er ist genauso gleichmäßig abgefahren wie die drei anderen, hat aber ca. 1mm weniger Profil...

..ist mir bereits insoweit schon nicht erklärlich, als dass alle 4 Reifen natürlich die gleichen sind und bei dem quattroantrieb doch auch eigentlich alle gleich beanspruch werden sollten, oder ?!?!?

verstehe ich daher nicht.....hat jemand ne Idee, bevor ich mich an die werkstatt halte und die nur sagen " ei dat is normal".....


Gruss Jens
Audi A6 Avant 3.0 quattro; Bj. 04-2003 Motorkenbuchstabe ASN, Tiptronic...

..ich bin klein mein Herz ist rein...
..nun bin ich groß und jetzt gehts los!!


Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 535 716

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

2

Freitag, 27. Juli 2007, 15:55

Beim Quattro werden die hinteren immer mehr beansprucht, wie die Vorderen.
Aber das ein Rad dann mehr abgefahren ist :grübel: Vieleicht was an der Aufhängung verstellt.
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album

Fresh

User

  • »Fresh« ist männlich
  • »Fresh« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 726

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: München

Level: 47

Erfahrungspunkte: 6 547 083

Nächstes Level: 7 172 237

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

3

Freitag, 27. Juli 2007, 15:59

*mal rudi verbesser*
es heisst: "...mehr beansprucht ALS die Vorderen..."

sorry aber is ne macke von mir, hast meiner deutsch lehrerin zu verdanken. aber irgendwie muss ich ja meine 1,6 im deutsch abi nutzen :D

zum thema: vielleicht hast auch stoßdämpfer problem? war bei mir auch so und da hat sich hinten auch einer schneller (aber auch ungleichmäßiger) abgefahren. war allerdings kein Quattro
V6 TDI R.I.P
Jetzt unterwegs mit 4.2l V8 BiTurbo :devil:
BILDER
BILDER2


Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 535 716

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

4

Freitag, 27. Juli 2007, 16:04

Zitat von »"FreshKing"«

*mal rudi verbesser*
es heisst: "...mehr beansprucht ALS die Vorderen..."

sorry aber is ne macke von mir, hast meiner deutsch lehrerin zu verdanken. aber irgendwie muss ich ja meine 1,6 im deutsch abi nutzen :D

zum thema: vielleicht hast auch stoßdämpfer problem? war bei mir auch so und da hat sich hinten auch einer schneller (aber auch ungleichmäßiger) abgefahren. war allerdings kein Quattro


Wenn du das als "richtiges" Deutsch verstehst, gib dein Abi wieder ab!! :)
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album

updive

Audi AS

  • »updive« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 250

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Fernwald

Level: 36

Erfahrungspunkte: 952 894

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

5

Freitag, 27. Juli 2007, 16:22

Danke schon MAL für eure hilfe !

Eine verstellte Spur dachte ich ausschließen zu können, da die Abnutzung ja gleichmäßig über die gesamte Lauffläche "mehr" ist... :?

....ich dachte evtl. dass das betroffene Rad evtl.-wieso auch immer- "mehr" angetrieben wird oder aber stärker bremst als die anderen...?!?! nur so ne idee von mir.....Stoßdämpfer ist eigentlich nichts festzustellen.....von mir als laie meine ich jetzt...


Gruss Jens
Audi A6 Avant 3.0 quattro; Bj. 04-2003 Motorkenbuchstabe ASN, Tiptronic...

..ich bin klein mein Herz ist rein...
..nun bin ich groß und jetzt gehts los!!

Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 535 716

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

6

Freitag, 27. Juli 2007, 16:27

Es kann auch sein, daß ein Lenker ausgeschlagen ist, oder die Spustange ein Ding weg hat.
Vieleicht auch nur ein anderer Reifendruck.
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album


updive

Audi AS

  • »updive« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 250

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Fernwald

Level: 36

Erfahrungspunkte: 952 894

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

7

Freitag, 27. Juli 2007, 16:32

danke rudi für die schnelle hilfe,

...dann werd´ich wohl MAL in der werkstatt vorbeischauen müssen....heul..
...naja hab´wenigsten noch garantie !!!

Gruss Jens
Audi A6 Avant 3.0 quattro; Bj. 04-2003 Motorkenbuchstabe ASN, Tiptronic...

..ich bin klein mein Herz ist rein...
..nun bin ich groß und jetzt gehts los!!

8

Samstag, 6. Oktober 2007, 18:45

Hinten mehr beanspruchung als Vorn!

@Rudi!

wie kommst du darauf das beim Quattro die hinteren Räder (Reifen) mehr belastet werden als die vorderen!
Das würde ja heissen das der Quattro "hecklastig" ausgelegt waäre von der Abstimmung her, ist er aber nicht. ausser bei den neuen Modellen geht Audi zu einer 40 zu 60 Verteilung beim Quattro um ihn Fahrdynamischer zu machen! Nicht mehr das Starke übersteuern wie es bisher der Fall war!

mfg
Mario

F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 425 682

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

9

Samstag, 6. Oktober 2007, 23:54

Na weil sich das ganze Gewicht in der Kurve auf den Hinterrädern abstützt, daher auf der HA mehr Abnutzung...


10

Sonntag, 7. Oktober 2007, 00:09

Entschuldigung!

@F1 Sebi!

kannst du mir MAL diese Antwort erklären! Das Gewicht stützt sich auf der HA ab??? Was soll den das heissen, das ein Quattro in der Kurve nach hinten hängt!


mfg
Mario

B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 164 128

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 7. Oktober 2007, 09:55

Alleine schon weil das Auto vorne schwerer ist und weil es die gelenkte Achse ist hat man vorne mehr Verschleiß. Bei jedem Rangieren radiert man vorne Gummi runter.

@Mario
Der Sebi liegt da garnicht so schlecht denn wenn du in einer Kurve das Gas wegnimmst bricht zuerst das Heck aus. Die Hinterachse übernimmt einen großen Teil der Seitenführung des Fahrzeuges. Egal ob Quattro oder net.
Dur darfst net davon ausgehen wie sich das Fahrzeug verhält wenn du unter Last durch die Kurve fährst denn da will der Quattro über die Vorderräder weg aber so fährt im Normalfall so gut wie keiner.

@Updive
Der 1mm würde mich net stören. Kann schon sein das der AB Werk etwas weniger hatte (produktionsbeding) oder er hatte etwas weniger Luft, oder die Gummimischung ist weicher geraten und deshalb nutzt er sich schneller AB. Vielleicht haste ja auch hinten rechts Günther Strack mitgenommen. Auch sowas macht sich bemerkbar.

@Fresh King
Wenn du Räächtsschreibfähler fhindest kannste se behalten und zusammen mit deiner 1,6 aufs Klo hängen.
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.

updive

Audi AS

  • »updive« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 250

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Fernwald

Level: 36

Erfahrungspunkte: 952 894

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

12

Montag, 8. Oktober 2007, 11:21

...alos die Werkstatt meinte nun auch, dass dass micht schlimm sei, zumal die Spur völlig ok ist.
Es liegt wohl tatsächlich an minimalen Produktionsunterschieden der Reifen, zumal wohl auch der betroffene -im Gegensatz zu den anderen- von anfang an etwas "abgedreht" war, wohl bei der montage oder wegen dem wuchten....der millimeter fehlt halt auch jetzt.....
Wegen dem Sägezahnprofil werde ich aber eh MAL wechseln und dann beobachten, ob hinten links sich wieder schneller abfährt.....hoffe natürlich nicht !

Gruss Jens
Audi A6 Avant 3.0 quattro; Bj. 04-2003 Motorkenbuchstabe ASN, Tiptronic...

..ich bin klein mein Herz ist rein...
..nun bin ich groß und jetzt gehts los!!

Lesezeichen: