Sie sind nicht angemeldet.

schlumpf-nu

Haudegen

  • »schlumpf-nu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 765

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Neu-Ulm

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 443 997

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 29. Mai 2005, 08:59

Solardach

Hallo Forum,
folgendes Problem habe ich mit meinem Solardach; bei Regen und folgender Sonnenschein, zieht das System Feutigkeit mit rein, sodas alle scheiben innerhalb von 10-15 min. komplett Beschlagen sind. Das Problem hatte ich schon MAL, wobei beim ersten MAL die Halteplatte zur Frontscheibenmontage noch dran waren. So tropfte die eine Seite immer auf den Polenfiler und das Solardach schaufelte die feuchte Luft rein. Nach entfehren dieser werkseitigen Montagehilfe war das Thema gegessen, leider hat es mich letzten Herbst wieder eingeholt und auch der " Freundliche " ist so ziehmlich ratlos!? :shock: Es wurden die Anstellung der Klappen geändert was wirklich nicht berauschend war. Wer hat ähnliches Problem und hat es in den Griff gebracht? Wäre toll, Danke.
Mehr als zwei sind eine Gruppe, sind es dann drei,
nagelt man mit Engelsmine, den Vierten auf die Schiene.
-------------------------------
Viele Grüße aus Neu-Ulm
Thomas Schluppeck

-------------------------------

postet with Mac OS X


B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 160 088

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 29. Mai 2005, 09:34

Bist du sicher das an der Abdeckung am Wasserkasten nix abgebrochen ist was man auf den ersten Blick nicht sieht?

Ansonsten gibts bei den Autos die Macke das der Halterahmen des Pollenfilters undicht ist. Das angesammelte Wasser im Wasserkasten läuft unter dem Pollenfilterrahmen drunter durch. Da ist nur so eine Schaumstoffdichtung aufgeklebt. Die neigt zum undicht werden.

Prüf auserdem ob die beiden Abläufe im Wasserkasten wirklich frei sind.
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.

Ranger-Joe

Administrator

  • »Ranger-Joe« ist männlich
  • »Ranger-Joe« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 185

Fahrzeug: A6 4F 2.0 TDI

EZ: 12 / 2007

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 12623 berlin

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 107 012

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 40 / 8

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 29. Mai 2005, 11:34

Ich weiß zwar nicht ob das passt, aber bei mir war MAL der wermetauscher defeckt. Sobald es geregtnet hatt, waren alle scheiben dicht! Außerdem fing es später, wo es schlimmerwurde, an nach Kühlermittel zu riechen und wenn es sehr warm draußen war entstand leichter Nebel, der aus den lüftungsschächten kam. Das ist damal meinem Kumpel aufgefallen, ich hätte das nicht bemerkt glaube ich! Wir musten auf dem weg nach Stadtlengsfeld anhalten, weil ich nicht MAL mehr die Straße gesehen hab!


schlumpf-nu

Haudegen

  • »schlumpf-nu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 765

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Neu-Ulm

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 443 997

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 29. Mai 2005, 12:39

Hallo Ranger-Joe,
da bei mir das Beschlagen der Scheiben nur nach dem Regen auftaucht und auch nur wenn das Auto steht ( nur dann ist das Solardach aktiv ) vermute ich eher die Geschichte von Jeep, wird in der nächsten Woche kontrolliert.
Mehr als zwei sind eine Gruppe, sind es dann drei,
nagelt man mit Engelsmine, den Vierten auf die Schiene.
-------------------------------
Viele Grüße aus Neu-Ulm
Thomas Schluppeck

-------------------------------

postet with Mac OS X

Tscheeses

Foren Legende

  • »Tscheeses« ist männlich
  • »Tscheeses« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 163

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Audiland / Gelbelsee

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 172 282

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 29. Mai 2005, 17:01

Hm, ich weiß, das es eine Audikrankheit ist, das die Scheiben nach oder bei einem Regenguß kurz beschlagen wenn man den Motor startet, das ist bei mir auch und war auch bei meinem B5 (Neuwagen) so. Allerdings sind die scheiben nach max 10 bis 15 sec wieder frei gewesen.
Das Mas aller Dinge, 6 Zylinder und 4 Ringe

Lesezeichen: