Sie sind nicht angemeldet.

Stauber

Silver User

  • »Stauber« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 167

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Augsburg

Level: 35

Erfahrungspunkte: 757 509

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 13. Juni 2007, 10:54

Gibt es überhaupt Alternativen für S6-Fahrer ?

Servus !

Gibt es eigentlich irgendwo anders als bei Audi vor allem Bremsscheiben (und -beläge) für die S6-Fahrer zu kaufen ?

Beläge finde ich ja teilweise noch z.B. bei ATU für 134 Euro (VA), was ja schon sehr günstig ist, aber bei Scheiben sieht es ja doch sehr mau aus.
Bei Nordmann habe ich noch welche gefunden - für 50 Euro pro Scheibe...da kann doch was nicht stimmen, oder ? :?

Hat vielleicht sonst jemand alternative Vorschläge ? Also nicht nur preis- sondern leistungsmäßig...


holzfred

Foren AS

Beiträge: 68

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: PFORZHEIM

Level: 31

Erfahrungspunkte: 303 492

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 13. Juni 2007, 13:15

Re: Gibt es überhaupt Alternativen für S6-Fahrer ?

Zitat von »"Stauber"«

Servus !

Gibt es eigentlich irgendwo anders als bei Audi vor allem Bremsscheiben (und -beläge) für die S6-Fahrer zu kaufen ?

Hat vielleicht sonst jemand alternative Vorschläge ? Also nicht nur preis- sondern leistungsmäßig...


Hallo!

Erste Wahl ist Original. Dann folgt direkt dahinter die gelochte Nordmann mit den Originalbelägen. Die ATU und/oder DuW sind Schrott und bei kleinster Überbeanspruchung verzogen. Ich fahre seit 35Tkm die Nordmann und habe keinerlei Probleme. Wichtig beim S6: Penibelste Sauberkeit bei der Montage und Entfettung der Scheiben. Es darf kein Krümelchen unter der Scheibe sein. Die Scheiben müssen eingefahren werden. D.h. während der ersten KM nur 70% Bremsleistung mit Abkühlphase. Es gibt von Audi eine spezielle Einfahrvorschrift. Diese Bedingungen findet man zwar nur wenn die Sonne mit dem Mond untergeht, aber es ist vorteilhaft, diese zu beachten, denn es gibt dann kein Gerubbel und Lenkradflattern.

Gruß uwE

Stauber

Silver User

  • »Stauber« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 167

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Augsburg

Level: 35

Erfahrungspunkte: 757 509

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 13. Juni 2007, 13:50

Wie sind denn die Nordmann im Vergleich zur Serie ? Bessere Bremsleistung ?

Und kosten die Dinger wirklich nur 50 Euro ? Das kann ich halt wirklich nicht glauben...


holzfred

Foren AS

Beiträge: 68

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: PFORZHEIM

Level: 31

Erfahrungspunkte: 303 492

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 13. Juni 2007, 14:25

Zitat von »"Stauber"«

Wie sind denn die Nordmann im Vergleich zur Serie ? Bessere Bremsleistung ?

Und kosten die Dinger wirklich nur 50 Euro ? Das kann ich halt wirklich nicht glauben...


Ich glaube, meine waren etwas teurer, müßte ich aber zuhause nachschauen. ich glaube aber etwas um die 80 pro Stück vorne und 60 hinten bezahlt zu haben. Wie gesagt, gelocht vorne UND hinten (Hinten aber ohne ABE). Zur Bremsleistung. Ich finde sie besser als die Serie, aber das ist wohl subjektiv, denn so der Heizer bin ich nicht. Der TÜV Prüfer letzte Woche meinte aber "Sauber". Vorne und hinten absolut gleichmäßig und das bei einem 11 Jahre alten Bock... :oops:

Gruß uwE

borrstel

Audi AS

Beiträge: 326

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 70378 Stuttgart

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 396 214

Nächstes Level: 1 460 206

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 13. Juni 2007, 15:56

schau MAL bei www.webteile24.de

oder zu www.at-rs.de
A6 Avant 2.5 TDI 120 kW EZ 06/03 atlasgrau, 8x18-ET43-S-line, S6Türleisten in Wagenfarbe, 30mm Spurverbr. HA, RS6-DKS

Stauber

Silver User

  • »Stauber« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 167

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Augsburg

Level: 35

Erfahrungspunkte: 757 509

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 14. Juni 2007, 07:11

Hatte ich beide schon...bei webteile wirft er für meinen nur Bremsflüssigkeit aus, bei at-rs gibt's nur Beläge für die Hinterachse...mehr nicht.


F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 433 762

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 14. Juni 2007, 13:34

Warum wollt ihr alle bei den Bremsen sparen? Bei dem wichtigsten Teil am Auto? Wenn ihr keine Originalausrüster wollt, dann nehmt Brembo oder ATE, oder von Zimmermann die Sportbremsscheiben!

puntaskala

Audi AS

Beiträge: 347

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Düsseldorf

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 443 046

Nächstes Level: 1 460 206

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 14. Juni 2007, 15:04

aber wieso raten mir dann immer alle AB von Zimmermann???? :? würden sich verformen etc.....
„Die Menschen sehen nur das, was sie noch alles haben und bekommen könnten, schätzen aber nicht was sie haben, bis sie es verlieren.“

Jimi Hendrix

Stauber

Silver User

  • »Stauber« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 167

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Augsburg

Level: 35

Erfahrungspunkte: 757 509

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 14. Juni 2007, 18:17

Zitat von »"F1Sebi"«

Warum wollt ihr alle bei den Bremsen sparen?


Ich hab ja nicht geschrieben, dass ich billige Teile suche - da würde ich zu ebay gehen :) ...ich suche mehr Leistung oder Originalteile für weniger Geld als beim Freundlichen.

Mein Öl kauf ich auch selber und bring's dann zur Inspektion mit... :wink:

Einfache Marktwirtschaft...und beim Marktüberblick verschaffen ist mir dann aufgefallen, dass es nirgends vordere Scheiben gibt, deshalb hab ich gefragt. Und es war erfolgreich... :o


Stauber

Silver User

  • »Stauber« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 167

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Augsburg

Level: 35

Erfahrungspunkte: 757 509

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 14. Juni 2007, 18:18

Zitat von »"puntaskala"«

aber wieso raten mir dann immer alle AB von Zimmermann???? :? würden sich verformen etc.....


Seltsam finde ich dabei, dass ich das primär von BMW-Fahrern gehört hab... :?

holzfred

Foren AS

Beiträge: 68

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: PFORZHEIM

Level: 31

Erfahrungspunkte: 303 492

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 14. Juni 2007, 19:50

Zitat von »"Stauber"«

Zitat von »"puntaskala"«

aber wieso raten mir dann immer alle AB von Zimmermann???? :? würden sich verformen etc.....


Seltsam finde ich dabei, dass ich das primär von BMW-Fahrern gehört hab... :?


Nö, nicht nur, auch Audifahrer klagen oft genug über die Zimmermänner. Aber die klagen auch über Original oder Powerdisks usw. Ich nehme eben an, dass genau die Fehler gemacht werden, die ich ansprach. Schluderei beim Einbau. Keine Drahtbürste, um Rost zu entfernen. Dann rein in den Bock, auf die Bahn und die Bremse MAL "schnell" einbrennen. Ich glaube, das macht noch nicht MAL ne Brembo oder die von mir eher favorisierte Movit Scheibe mit. Deswegen... Ausprobieren. Sie sind nicht so teuer wie die Originalen, haben eine vergleichbare, wenn nicht sogar bessere Bremsleistung... Was will man mehr.

Gruß uwE

F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 433 762

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 14. Juni 2007, 22:28

Ich sag nur noch, packt Euch nen Anker in den Kofferraum, der wird sich dann schon irgendwo verfangen! :P

Lesezeichen: