Sie sind nicht angemeldet.

schlumpf-nu

Haudegen

  • »schlumpf-nu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 765

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Neu-Ulm

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 442 453

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 26. Mai 2005, 21:11

[4B] Bremsenumbau

Hallo Forum,

auch ich bin neu hier und Suche den Rat. Ich möchte gerne die Bremsanlage des RS6 auf meinen A6 2,7 ltr. umbauen, wer hat dies schon gemacht? Oder wer hat damit Erfahrung? :idea: Danke für jeden brauchbaren Tipp.
Mehr als zwei sind eine Gruppe, sind es dann drei,
nagelt man mit Engelsmine, den Vierten auf die Schiene.
-------------------------------
Viele Grüße aus Neu-Ulm
Thomas Schluppeck

-------------------------------

postet with Mac OS X


Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 92648 Vohenstrauß

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 415 005

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

2

Freitag, 27. Mai 2005, 15:05

Wenn du ein Modelljahr AB 2002 hast passt die Anlage.
Musst nur bedenken dass du mindestens 18" Felgen fahren musst, und erst einen TÜV finden musst der dir das ganze einträgt.
Sowas wie Gutachten gibts dafür nämlich nicht.

Kannst auch bei http://www.audi-speed.com MAL vorbeischaun, da haben schon ein paar Leute diesen Umbau gemacht.
Mit freundlicher Lichthupe,
Markus Zimmermann

schlumpf-nu

Haudegen

  • »schlumpf-nu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 765

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Neu-Ulm

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 442 453

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

3

Freitag, 27. Mai 2005, 16:24

Hallo MarkusZ01,
leider habe ich ein Modell 2001, mir fehlen 3 mm um die Bremsscheibe in die Mitte der Bremszange zu bringen. Hinten sowie vorn, leider. Ich vermute MAL, daß die Radnaben andere sind !? Da die Bremszangen sich direkt verschrauben lassen habe ich doch noch Hoffnung das es klappt. Mit dem TÜV gibt es kein Problem, da es doch org. Teile sind, oder?
Mehr als zwei sind eine Gruppe, sind es dann drei,
nagelt man mit Engelsmine, den Vierten auf die Schiene.
-------------------------------
Viele Grüße aus Neu-Ulm
Thomas Schluppeck

-------------------------------

postet with Mac OS X


Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 92648 Vohenstrauß

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 415 005

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

4

Freitag, 27. Mai 2005, 21:36

Ich habe den Umbau noch nicht selbst gemacht, kann sein dass es andere Lager sind.
Zum Thema TÜV... Einfach dran schrauben und glücklich sein ist nicht, da du eine Veränderung an Antriebs- und Fahrwerkstechnischen Teilen machst. Auch wenn die Bremse von einem größeren Modell stammt, so wurde diese Anlage bei der KBA-Abnahme des Fahrzeugs nur am "großen" Wagen getestet, und ist somit ohne zusätzliche Eintragung auch nur an diesem Fahrzeug erlaubt.
Das magische Wort: Auslieferungszustand
Alles was AB Werk für dein Auto bestellbar ist oder schon dran ist, kann man !!!meistens!!! ohne Eintragung fahren. Alles andere muss eingetragen werden.
UND lieber eine Eintragung zu viel, als eine zu wenig. Es stehen immerhin Menschenleben auf dem Spiel.
Mit freundlicher Lichthupe,
Markus Zimmermann

schlumpf-nu

Haudegen

  • »schlumpf-nu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 765

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Neu-Ulm

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 442 453

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

5

Samstag, 28. Mai 2005, 10:51

Hallo MarkusZ01,
mein TÜV meinte dazu; wenn es org. Teile sind "ohne Schnitzarbeiten" werde er es mir eintragen. Er sieht darin kein Problem, da es ja auch eine Verbesserung ist. Ich habe gestern bei meinem Freundlichen beide Radnaben bestellt, MAL schauen wo der unterschied daran ist.
Mehr als zwei sind eine Gruppe, sind es dann drei,
nagelt man mit Engelsmine, den Vierten auf die Schiene.
-------------------------------
Viele Grüße aus Neu-Ulm
Thomas Schluppeck

-------------------------------

postet with Mac OS X

Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 92648 Vohenstrauß

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 415 005

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

6

Samstag, 28. Mai 2005, 11:02

So handeln viele TÜV Prüfstellen. Das ist auch gut so. Glückwunsch :)
Bei uns in der Nähe sieht das leider ganz anders aus, die wollen für ALLES ein Gutachten haben.
Somit wars für mich auch ein Aufwand von rund 100km einfache Strecke, meine RS6 Sommerräder, die S6 Winterräder und die Bremsanlage eintragen zu lassen. Die Prüfer in dem Ort haben auch mit Verstand gehandelt. Haben gesehen dass es passt, haben Vergleichsgutachten herangezogen, ne Probefahrt gemacht und schon war sie Sache als OK betrachtet. Wie heißt es immer "im Ermessen des Betrachters"...
Unser TÜV in der Nähe macht einfach Gar nichts ohne ein komplettes und absolut passendes Gutachten.
Mit freundlicher Lichthupe,
Markus Zimmermann


schlumpf-nu

Haudegen

  • »schlumpf-nu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 765

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Neu-Ulm

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 442 453

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

7

Montag, 30. Mai 2005, 11:01

Hallo Markus,
heute sind die Radnaben gekommen und siehe da, die sind um 5 mm breiter :lol: . Am Mittwoch weis ich mehr, also bis dann.
Mehr als zwei sind eine Gruppe, sind es dann drei,
nagelt man mit Engelsmine, den Vierten auf die Schiene.
-------------------------------
Viele Grüße aus Neu-Ulm
Thomas Schluppeck

-------------------------------

postet with Mac OS X

schlumpf-nu

Haudegen

  • »schlumpf-nu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 765

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Neu-Ulm

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 442 453

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 1. Juni 2005, 15:18

Servus,
jetzt kommt MAL richtig Licht ins geschehen, die Radnaben passen :P und die Bremsen mit Zangen vom RS6 Plus auch 8) somit ist der Umbau auf der Vorderachse vollzogen. Die Hinterachse wird morgen gemacht, ich muß damit anschließend zum Achsvermessen, am Wochenende werden wir die 8 Kolbenzangen auf Herz und Nieren testen :twisted:
Mehr als zwei sind eine Gruppe, sind es dann drei,
nagelt man mit Engelsmine, den Vierten auf die Schiene.
-------------------------------
Viele Grüße aus Neu-Ulm
Thomas Schluppeck

-------------------------------

postet with Mac OS X

Tscheeses

Foren Legende

  • »Tscheeses« ist männlich
  • »Tscheeses« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 163

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Audiland / Gelbelsee

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 167 917

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 1. Juni 2005, 17:00

Sag uns dann MAL was Du bezahlt hast bitte.
Das Mas aller Dinge, 6 Zylinder und 4 Ringe


schlumpf-nu

Haudegen

  • »schlumpf-nu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 765

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Neu-Ulm

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 442 453

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 1. Juni 2005, 19:20

Servus Tscheeses,
der Umbau ist durch die Radnaben und Radlager nicht mehr so Interessant. Ausser der Wagen bleibt länger beim Besitzer. Ich habe ein Angebot von Move it bekommen über Voder- und Hinterachse, der Betrag war deutlich über 5.500 Euro und es waren " Händlerpreise ". Es waren auch nur die kleine Anlage ø 322 mm für vorne und ø 320 für hinten. Die org. RS6 Plus Bremsen liegt darunter, es sind knappe 5.000 Euro, ich sehe den riiiieeeessssen, nicht nur großen, Vorteil, es sind org. Ersatzteile. Diese bekomme ich immer beim " freundlichen um die Ecke ", bei den sogenannten Sport.- und Tuning Bremsen, wie bekomme ich die Ersatzteile? wann und wo? Wow ein langer Text, warten wir den Test AB, wie die 8 Kolben bremsen, ich gebe bescheid.
Mehr als zwei sind eine Gruppe, sind es dann drei,
nagelt man mit Engelsmine, den Vierten auf die Schiene.
-------------------------------
Viele Grüße aus Neu-Ulm
Thomas Schluppeck

-------------------------------

postet with Mac OS X

schlumpf-nu

Haudegen

  • »schlumpf-nu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 765

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Neu-Ulm

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 442 453

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 1. Juni 2005, 21:05

Bremsenumbau Bauabschnitt I

Servus,
in meiner Gallerie ist das erste Bild der Bremse drin, ich werde dies immer wieder erweitern. :D
Mehr als zwei sind eine Gruppe, sind es dann drei,
nagelt man mit Engelsmine, den Vierten auf die Schiene.
-------------------------------
Viele Grüße aus Neu-Ulm
Thomas Schluppeck

-------------------------------

postet with Mac OS X

Tscheeses

Foren Legende

  • »Tscheeses« ist männlich
  • »Tscheeses« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 163

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Audiland / Gelbelsee

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 167 917

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 1. Juni 2005, 21:21

Doch macht schon was her, aber.....


....Wir wollen mehr Bilder sehen, wollen mehr Bilder sehn, wir wollen, wir wollen Bilder sehn. (Das ganze mit der richtigen Melodie ergibt ein Lied)


Spaß bei Seite, schaut edel und giftig aus. Pass nur auf, das der Aufbau deines Autos beim Bremsen dort bleibt wo er ist, nicht das Deine Räder stehen bleiben und die Karosse weiterfährt lol
Das Mas aller Dinge, 6 Zylinder und 4 Ringe


schlumpf-nu

Haudegen

  • »schlumpf-nu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 765

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Neu-Ulm

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 442 453

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 2. Juni 2005, 17:57

Hallo Tscheeses,
wieder ein Bild mehr, war heute extra in der Waschstrasse, damit die Felge schön sauber ist. Am Dienstag erst werden wir die Hintere in Angriff nehmen, aber was soll ich sagen, schmeisst Eure 4 und 6 Kolbenbremssättel raus, das einzigste was zählt ist die Acht. Wer sich einscheißt und bremst verliert. Zum Glück gibt es Sicherheitsgurte, nicht nur für den Unfall, sonder auch für die guten Bremsen.
Mehr als zwei sind eine Gruppe, sind es dann drei,
nagelt man mit Engelsmine, den Vierten auf die Schiene.
-------------------------------
Viele Grüße aus Neu-Ulm
Thomas Schluppeck

-------------------------------

postet with Mac OS X

Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 92648 Vohenstrauß

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 415 005

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 2. Juni 2005, 18:09

Tja wer nun MAL im Winter nicht größer als 17" (225/45/17) fahren will, dem bleibt nur der 6-Kolben Billet Sattel mit einer 342er Scheibe übrig.
Außer man will jeden Winter umbaun, wozu ich weder Zeit noch Lust habe.
Mit freundlicher Lichthupe,
Markus Zimmermann

schlumpf-nu

Haudegen

  • »schlumpf-nu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 765

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Neu-Ulm

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 442 453

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 2. Juni 2005, 18:45

Hallo Markus,
im Winter kommen in Zukunft 18" drauf 8)
Mehr als zwei sind eine Gruppe, sind es dann drei,
nagelt man mit Engelsmine, den Vierten auf die Schiene.
-------------------------------
Viele Grüße aus Neu-Ulm
Thomas Schluppeck

-------------------------------

postet with Mac OS X


Tscheeses

Foren Legende

  • »Tscheeses« ist männlich
  • »Tscheeses« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 163

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Audiland / Gelbelsee

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 167 917

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

16

Freitag, 3. Juni 2005, 10:37

Also das macht schon was her, für alle der schnelle Klick. Wenn ich das nötige Kleingeld dazu hätte, würd ich das bei mir auch ändern, nur währe es dann schon etwas komisch, wenn das Auto von 100K/mH schneller steht, als es auf 50 K/MH ist lol
Das Mas aller Dinge, 6 Zylinder und 4 Ringe

schlumpf-nu

Haudegen

  • »schlumpf-nu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 765

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Neu-Ulm

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 442 453

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

17

Samstag, 4. Juni 2005, 07:43

Hallo Tscheeses,
Du kannst ja meine" alte" haben. Sind doch auch immer hin 4 Kolben Bremsen.
Mehr als zwei sind eine Gruppe, sind es dann drei,
nagelt man mit Engelsmine, den Vierten auf die Schiene.
-------------------------------
Viele Grüße aus Neu-Ulm
Thomas Schluppeck

-------------------------------

postet with Mac OS X

Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 92648 Vohenstrauß

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 415 005

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

18

Samstag, 4. Juni 2005, 13:46

@schlumpf-nu
Ist das die Werksanlage (Schwimmsattel), oder auch schon eine aus dem "Zubehör" mit Festsattel?

Hab auch noch eine hier die ich vorher auf meinem A6 gefahren habe.
322x32er Scheiben, 4-Kolben Porsche 993 Biturbo Festsattel.

Bei der originalen Anlage mit Schwimmsattel kannst ja weiterhin 16" Felgen fahren, bei der Festsattel-Anlage braucht man 17". Zumindest hab ich keine 16" Felge gesehn die die geforderten 5mm Abstand zwischen Felge und Bremssattel geschafft hat.
Meine originalen 7x16" hatten leider nur 3mm Platz, hab sie testweise zwar 500km gefahren aber dann sicherheitshalber doch lieber 17" drauf gemacht.
Mit freundlicher Lichthupe,
Markus Zimmermann


schlumpf-nu

Haudegen

  • »schlumpf-nu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 765

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Neu-Ulm

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 442 453

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

19

Samstag, 4. Juni 2005, 14:17

Servus Markus,
eine org. Audi sprich Lukas Girling Bremse, die org. Bereifung ist 16" mit 215ner. Geht alles ohne Probleme.
Mehr als zwei sind eine Gruppe, sind es dann drei,
nagelt man mit Engelsmine, den Vierten auf die Schiene.
-------------------------------
Viele Grüße aus Neu-Ulm
Thomas Schluppeck

-------------------------------

postet with Mac OS X

schlumpf-nu

Haudegen

  • »schlumpf-nu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 765

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Neu-Ulm

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 442 453

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 7. Juni 2005, 11:16

Servus,
so hinten ist auch die RS 6 Plus Bremsanlage drauf, ich werde noch ein Bild in die Galerrie einstellen, momentan ohne Felge. Dem Team von Pogea Racing sei Dank.
Ach so die hintere Bremsanlage ( org. ) steht AB sofort auch zum Verkauf
Mehr als zwei sind eine Gruppe, sind es dann drei,
nagelt man mit Engelsmine, den Vierten auf die Schiene.
-------------------------------
Viele Grüße aus Neu-Ulm
Thomas Schluppeck

-------------------------------

postet with Mac OS X

Lesezeichen: