Sie sind nicht angemeldet.

eduard

Silver User

  • »eduard« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 99

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Arnsberg (HSK)

Level: 32

Erfahrungspunkte: 383 450

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 24. April 2007, 22:28

Felge knartscht (2 teilig)

An meiner Felge v.links habe ich ein knartschgeräusch.
Kann mir jemand sagen was los ist? Ich habe beim Googlen nichts gefunden.

Gruß: eduard


psychoinside

Foren Legende

Beiträge: 1 928

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Fischach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 8 654 928

Nächstes Level: 10 000 000

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 25. April 2007, 05:47

hi,


Radschrauben fest?

Liegt Rad plan auf? Evtl Auflageflächemit Stahlbürste reinigen und dünn mit Kupferpaste einstreichen.

Hast Du schon MAL aufgebockt und leer gedreht? Knarrt es immer noch?

Du hast vergoldete Schrauben - ich auch: Du musst aufpassen: Bei mehrteiligen Felgen muss ein exactes Drehmoment der Felgenschrauben eingehalten werden! Zudem dürfen die originalen "Dehn"schrauben nicht vergoldet werden. Es müssen neue sein. Dehnschrauben dürfen nur EINMAL benutzt werden.

Es gibt noch weitere Möglichekieten, aber da Du nicht geschrieben hast ob es im Eingeschlagenen Zustand knarrzt oder im geraden beim Fahren oder lenken kann eine Diagnose in der Ferne nicht so wirklich auf den Punkt kommen...


Gruß
*VERKAUFT*: AUDI A6 2,8....

Motorrad: Be eM We K 1200 S ;)

neuer Dicker: SKODA OCTAVIA RS TSI *fast Vollausstattung* 280,8PS/416NM


F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 419 649

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 25. April 2007, 05:48

Radbolzen fest? Stein im Profil? Etwas anderes im Profil? Spurstange? Querlenker i.o.?


F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 419 649

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 25. April 2007, 05:50

2 :shock: , ein Gedanke...

eduard

Silver User

  • »eduard« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 99

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Arnsberg (HSK)

Level: 32

Erfahrungspunkte: 383 450

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 25. April 2007, 11:52

@psychoinside

Die Radschrauben sind fest

Die Felge knartscht nur wen sie belastet ist,aber nur an einer Stelle (siehe Bild)

Was ist ein Rad plan?

Weilches Drehmoment soll es den sein?


@F1Sebi

Profil ist sauber
AUDI Avant 4B
2,5 TDI,MT,Bj.2002,KW114,Bi Xenon,Leder,Navi+,usw.

psychoinside

Foren Legende

Beiträge: 1 928

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Fischach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 8 654 928

Nächstes Level: 10 000 000

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 25. April 2007, 12:16

Zitat von »"eduard"«

@psychoinside

Die Radschrauben sind fest

Die Felge knartscht nur wen sie belastet ist,aber nur an einer Stelle (siehe Bild)

Was ist ein Rad plan?

Weilches Drehmoment soll es den sein?


@F1Sebi

Profil ist sauber



Das Rad muss sauber spriche "Plan" auf der Auflagefläche aufliegen... Der Drehmoment richtet sich nach Deinen Felgen. Faustregel bei Alufelgen ist 120 Nm. Aber da es nur unter belastung knarzt, tippe ich auf Lenker uder Radlager. Knarzt es denn beim einfedern ? beim lenken? Beim gasgeben/abbremsen?

Versuch MAL Dein "Knartschen" genauer zu beschrieben..

FP
*VERKAUFT*: AUDI A6 2,8....

Motorrad: Be eM We K 1200 S ;)

neuer Dicker: SKODA OCTAVIA RS TSI *fast Vollausstattung* 280,8PS/416NM



updive

Audi AS

Beiträge: 250

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Fernwald

Level: 36

Erfahrungspunkte: 952 632

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 25. April 2007, 14:52

Hallo,

wie und warum konntest Du den markierten Bereich als "Ursache" ausmachen.....??!?! (kurze Beschreibung wäre hilfreich) Sicher das es von der Felge kommt, kann ich mir irgendwie nicht vorstellen.... ??


Gruss Jens
Audi A6 Avant 3.0 quattro; Bj. 04-2003 Motorkenbuchstabe ASN, Tiptronic...

..ich bin klein mein Herz ist rein...
..nun bin ich groß und jetzt gehts los!!

F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 419 649

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 25. April 2007, 15:49

Mach MAL Winterreifen drauf und hör MAL ob es immer noch knartscht

eduard

Silver User

  • »eduard« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 99

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Arnsberg (HSK)

Level: 32

Erfahrungspunkte: 383 450

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 25. April 2007, 21:30

@F1Sebi

Winterreifen hatte ich schon drauf kein knartschen.

@updive

Hatte die Felge abgeschraubt und aus einer Höhe von ca. 20cm immer fallen lasse und dabei immer etwas gedreht.Bei der makierten Stelle hat es geknartscht.
AUDI Avant 4B
2,5 TDI,MT,Bj.2002,KW114,Bi Xenon,Leder,Navi+,usw.


psychoinside

Foren Legende

Beiträge: 1 928

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Fischach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 8 654 928

Nächstes Level: 10 000 000

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 25. April 2007, 21:39

Zitat von »"eduard"«

@F1Sebi

Winterreifen hatte ich schon drauf kein knartschen.

@updive

Hatte die Felge abgeschraubt und aus einer Höhe von ca. 20cm immer fallen lasse und dabei immer etwas gedreht.Bei der makierten Stelle hat es geknartscht.


Fakt ist: mit dieser Felge stimmt irgendwas ned! AB dmit auf die Wuchtmaschine - die vergodeten Schrauben überprüfen lassen... ICH würde damit nimmer fahren...
*VERKAUFT*: AUDI A6 2,8....

Motorrad: Be eM We K 1200 S ;)

neuer Dicker: SKODA OCTAVIA RS TSI *fast Vollausstattung* 280,8PS/416NM


eduard

Silver User

  • »eduard« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 99

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Arnsberg (HSK)

Level: 32

Erfahrungspunkte: 383 450

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 25. April 2007, 21:43

Was meinst Du mit überprüfen lasse? Was kann den mit ihnen nicht stimmen?
AUDI Avant 4B
2,5 TDI,MT,Bj.2002,KW114,Bi Xenon,Leder,Navi+,usw.

Robert*58

Moderator

  • »Robert*58« ist männlich
  • »Robert*58« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 703

Fahrzeug: A8 D2 4,2 Quattro & Audi Cabrio 2,6 E

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: HeLi

Level: 56

Erfahrungspunkte: 26 109 135

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 25. April 2007, 21:50

Zitat von »"eduard"«

Was meinst Du mit überprüfen lasse? Was kann den mit ihnen nicht stimmen?


Es könnte z.B. sein, dass bereits gebrauchte Schrauben vergoldet wurden. Bei Felgen werden meistens Dehnschrauben verwendet, die nur einmal verwend werden dürfen. Daher wäre dann die Schraube ein Schwachpunkt, der evtl. zu dem beschriebenen Geräusch führen könnte. Würde mich damit MAL vertrauensvoll an einen Reifenhändler wenden, der deine Felgen vertreibt.
Audi A8 4,2 Quattro RHD in melange Metallic
Audi Cabriolet 2,6 RHD in byzanz Metallic


Benzin ist viel zu wertvoll, um es in popeligen Autos zu vergurken.


psychoinside

Foren Legende

Beiträge: 1 928

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Fischach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 8 654 928

Nächstes Level: 10 000 000

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 25. April 2007, 21:50

Zitat von »"eduard"«

Was meinst Du mit überprüfen lasse? Was kann den mit ihnen nicht stimmen?


...na ZB locker oder Verzogen oder Gar gebrochen? Iste eigentlich das Ventil in der Nähe? Sitzt es fest? Haben die Felgen evtl nen heftigen Schlag abbekommen? Schlagloch?

vielleicht liegts nur am Reifen und der hat ner macke ...


Es kann so vieles sein - aber:

Ohne das der Reifen runter is alles in Augenschein genommen wurde - die Schrauben nachgezogen wurden (dann spürt man sofort, wenn eine o. mehrere locker oder AB sind) und die Felge auf der Wuchtmaschine läuft isses SINNLOS weiter zu philosofieren was es sein könnte...

ForenPsycho
*VERKAUFT*: AUDI A6 2,8....

Motorrad: Be eM We K 1200 S ;)

neuer Dicker: SKODA OCTAVIA RS TSI *fast Vollausstattung* 280,8PS/416NM


eduard

Silver User

  • »eduard« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 99

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Arnsberg (HSK)

Level: 32

Erfahrungspunkte: 383 450

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 25. April 2007, 22:06

Werde MAL Morgen die vergoldeten Schrauben nachziehen und alle Reifen wuchten lassen.
Ach haben die vergoldeten Schrauben ein bestimmtes Drehmoment?
AUDI Avant 4B
2,5 TDI,MT,Bj.2002,KW114,Bi Xenon,Leder,Navi+,usw.

psychoinside

Foren Legende

Beiträge: 1 928

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Fischach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 8 654 928

Nächstes Level: 10 000 000

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 26. April 2007, 05:57

Zitat von »"eduard"«

Werde MAL Morgen die vergoldeten Schrauben nachziehen und alle Reifen wuchten lassen.
Ach haben die vergoldeten Schrauben ein bestimmtes Drehmoment?


Ja - und das bezieht sich immer auf die Felge. Da gibts keine faustregel. Ausserdem brauchst Du spezielle Ratschenaufsätze - sind ja keine Inbus, torz oder Sechskant... Meistens hats der Felgendoktor, oder Polierer oder der Reifenhändler.


FP
*VERKAUFT*: AUDI A6 2,8....

Motorrad: Be eM We K 1200 S ;)

neuer Dicker: SKODA OCTAVIA RS TSI *fast Vollausstattung* 280,8PS/416NM



eduard

Silver User

  • »eduard« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 99

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Arnsberg (HSK)

Level: 32

Erfahrungspunkte: 383 450

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 26. April 2007, 19:17

So! Jetzt ist die Felge bei Brock sollen die sich den Kopf zerbrechen.
AUDI Avant 4B
2,5 TDI,MT,Bj.2002,KW114,Bi Xenon,Leder,Navi+,usw.

Robert*58

Moderator

  • »Robert*58« ist männlich
  • »Robert*58« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 703

Fahrzeug: A8 D2 4,2 Quattro & Audi Cabrio 2,6 E

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: HeLi

Level: 56

Erfahrungspunkte: 26 109 135

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 26. April 2007, 19:46

Zitat von »"eduard"«

So! Jetzt ist die Felge bei Brock sollen die sich den Kopf zerbrechen.


Das wird wohl die sicherste Lösung sein. :razz:
Audi A8 4,2 Quattro RHD in melange Metallic
Audi Cabriolet 2,6 RHD in byzanz Metallic


Benzin ist viel zu wertvoll, um es in popeligen Autos zu vergurken.

eduard

Silver User

  • »eduard« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 99

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Arnsberg (HSK)

Level: 32

Erfahrungspunkte: 383 450

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 2. Mai 2007, 20:18

Meine Felge ist wieder da, das knartschen ist weg :razz:
AUDI Avant 4B
2,5 TDI,MT,Bj.2002,KW114,Bi Xenon,Leder,Navi+,usw.


psychoinside

Foren Legende

Beiträge: 1 928

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Fischach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 8 654 928

Nächstes Level: 10 000 000

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 2. Mai 2007, 20:20

Zitat von »"eduard"«

Meine Felge ist wieder da, das knartschen ist weg :razz:


es wäre sinnvoll und auch für andere User Interessant, wenn Du Bitte nicht nur das Ergebniss sondern die Ursache und die Fehlerbehebung schreiben würdest....


ForenPsycho
*VERKAUFT*: AUDI A6 2,8....

Motorrad: Be eM We K 1200 S ;)

neuer Dicker: SKODA OCTAVIA RS TSI *fast Vollausstattung* 280,8PS/416NM


Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 530 167

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 2. Mai 2007, 20:21

Würde mich auch interessieren, da ich selbst auch 2Teiler fahre.
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album

Lesezeichen: