Sie sind nicht angemeldet.

updive

Audi AS

  • »updive« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 250

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Fernwald

Level: 36

Erfahrungspunkte: 952 220

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 18. April 2007, 11:36

Wasser in den Türen, A6 Avant

Hallo Zusammen,

hier mein erstes Problem, da ich mit der Suchfunktion leider nichts passendes gefunden habe und auch der Fehlerthread über die "typischen Fehler beim A6" leider nichts der gleichen zu tage bringt:

Beim Waschen oder Regen kommt bei beiden Fronttüren Wasser aus dem Bereich zwischen Tür(blech) und Inneverkleidung gelaufen, was dann auf den Schwellern auch stehen bleibt. Die Türabläufe sind aber frei, daher verstehe ich das nicht...
..das Wasser kommt also genau aus dem Bereich, wo die Kunstofftürinnenverkleidung über die Dichtung an die eigentliche Tür anschließt...kann also wohl kaum normal sein, oder ?? Find aber auch nichts, wo dass wasser hier evtl. "falsch läuft" ??
Bei dem A4 soll ein solches Problem bekannt sein, aber beim A ??

Wer hat tips für mich oder kennt dieses Problem...


Danke Schon MAL
Audi A6 Avant 3.0 quattro; Bj. 04-2003 Motorkenbuchstabe ASN, Tiptronic...

..ich bin klein mein Herz ist rein...
..nun bin ich groß und jetzt gehts los!!


Tscheeses

Foren Legende

  • »Tscheeses« ist männlich
  • »Tscheeses« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 163

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Audiland / Gelbelsee

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 169 046

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 18. April 2007, 16:10

Hm, das Wasser sollte eigentlich ablaufen. In der Tür ist ein Ablauf. Hast Du die Verkleidung schon MAL abgebaut und nachgesehen, ob bei geschlossener Tür die Löcher in der Unterseite der Tür durch irgendetwas verschlossen werden??

Beim A6 ist zwischen dem Blech und der Verkleidung keine Folie.
Das Mas aller Dinge, 6 Zylinder und 4 Ringe

Lesezeichen: