Sie sind nicht angemeldet.

rücki

Ewiger User

  • »rücki« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: nieheim

Level: 24

Erfahrungspunkte: 68 934

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 15. April 2007, 19:48

bremsen a6 2.5 tdi bremsflüssigkeits verlust ????

guten nabend!!ich habe am wochenende festgestellt das meine beläge hinten verbraucht sind habe sofort gleich neue gekauft.wollte sie gleich einbauen habe aber erfahren das ich spezial-werkzeug brauche also doch AB in die werkstatt....habe bremsflüssigkeit nachgefüllt wohl zuviel jetzt verliere ich hinten links beim betätigen der bremse bremsflüssigkeit was habe ich zerstört???wer kann mir helfen...asche auf mein haupt.bis dann rücki vielen dank im voraus......


2

Sonntag, 15. April 2007, 20:13

Wurde die Bremsanlage entlüftet? Eventuell ist die Entlüftungsschraube nicht richtig fest, oder die Aufnahme hat ein Haarriß, kann passieren wenn die Schraube festgegeammelt ist!
Am besten nimm ihn auf die Bühne und schaue nach wo das Leck ist, auf jedenfall nicht mehr viel fahren, bei Bremsen sollte man nicht spaßen!!!

3

Montag, 16. April 2007, 10:58

Hast du dir das Spezialwerkzeug besorgt um die Kolben hinten zurück zu drücken?
Die Kolben bei der hinteren Bremse müßen nämlich gleichzeitig rein gedreht und gedrückt werden. Wenn du das nämlich mit diversen Werkzeugen (Wassserpumpenzange) gemacht hast, kann die Manschette um den Kolben beschädigt worden sein und somit kann dort Bremsflüssigkeit austretten!

Würde das so schnell wie möglich kontrolieren!


4

Montag, 16. April 2007, 16:20

rücki hat mir per PN mitgeteilt das es an der Entlüftungsschraube gelegen hat, also kann hier denn eigentlich zu gemacht werden.

Robert*58

Moderator

  • »Robert*58« ist männlich
  • »Robert*58« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 703

Fahrzeug: A8 D2 4,2 Quattro & Audi Cabrio 2,6 E

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: HeLi

Level: 56

Erfahrungspunkte: 26 100 945

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

5

Montag, 16. April 2007, 17:00

Gut, dann mache ich MAL zu.
Audi A8 4,2 Quattro RHD in melange Metallic
Audi Cabriolet 2,6 RHD in byzanz Metallic


Benzin ist viel zu wertvoll, um es in popeligen Autos zu vergurken.

Lesezeichen: