Sie sind nicht angemeldet.

tazzy660

Audi AS

  • »tazzy660« ist männlich
  • »tazzy660« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 231

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 TDI Multitronic

EZ: 21.01.2009

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 31234 Edemissen

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 077 398

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

1

Freitag, 6. April 2007, 10:24

Frage an die Fachleute

Hallo @ all,

ich habe da mal eine Fachfrage an alle Schrauber.

Habe die möglichkeit eine Komplette RS6 Front Original zu bekommen bestehend aus Motorhaube, 2 x Kotis, 2 x Radhausschalen, RS Stoßstange incl. aller Gitter und Nebler, 2 x Bi Xenom Scheinwerfern, Rs-Grill, Schlossträger.

Meine Frage kann man irgendwie meinen A6 2,8 Kühler mit allen Anbauteilen anbauen oder muss ich dazu auch V8 Teile nehmen??? :?

Oder funktioniert mein A6 auch mit A6 4,2 V8 Kühler oder was ist da anders dran??? :?

Please help me.
Schöne Kombi´s heissen AVANT in diesem Sinne

Jetzt wider Unterwegs mit Diesel Power!!!

Gruß Andreas


HolgiV6

Audi AS

Beiträge: 260

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nähe Bremen

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 019 448

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

2

Freitag, 6. April 2007, 10:39

Schätze MAL das der V8 Kühler einfach ne NR. größer ist wie dein Kühler
Den schöne Kombis heißen AVANT!!

Für den Spaß ZX9R

bs

A6-Freund

Beiträge: 3 962

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Steg (Schweiz)

Level: 53

Erfahrungspunkte: 18 055 656

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

3

Freitag, 6. April 2007, 10:54

Wie Holgi schreibt, schätze auch das der V8 Kühler grösser ist, aber irgend wie wird sich deiner da wohl befestigen lassen.
Habe jedenfalls noch nie was gehört das der Kühler auch gewechselt werdern muss. Aber 100% kann ich es nicht sagen.

Aber ich würds probieren, meine du hast dafür dann ne komplett neue Front,
da kanns doch an nem Kühler nicht scheitern, irgend wie klappts immer. ;-)
Hier der ABSCHIEDSTHREAD von meinem EX-A6 für tröstende Worte

Infos über meinen Ex A6:
>>> The Bright Sin <<<



Joop

Haudegen

Beiträge: 842

Fahrzeug: A6 V6

EZ: 1999

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Stuttgart

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 597 424

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

4

Freitag, 6. April 2007, 13:10

äh ist der vorderwagen vom rs6 nicht länger als der vom 2.8 :?:
ich dachte plug and play geht nicht vom v8 zum nicht v8 vorderwagen ohne zu verlängern?

Robert*58

Moderator

  • »Robert*58« ist männlich
  • »Robert*58« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 703

Fahrzeug: A8 D2 4,2 Quattro & Audi Cabrio 2,6 E

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: HeLi

Level: 56

Erfahrungspunkte: 26 117 645

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

5

Freitag, 6. April 2007, 13:50

Ja der V8 ist vorne ne Ecke (3 cm!?) länger als die 4 und 6-Zylinder. Denke auch, dass das nicht so einfach Plug´n Play funktionieren wird. Ausserdem würde es, sofern es passen würde, ziemlich doof aussehen, wenn die vorderen Radläufe viel breiter sind als die hinteren.
Audi A8 4,2 Quattro RHD in melange Metallic
Audi Cabriolet 2,6 RHD in byzanz Metallic


Benzin ist viel zu wertvoll, um es in popeligen Autos zu vergurken.

cracker62

A6-Prinz

  • »cracker62« ist männlich
  • »cracker62« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 578

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6 06/2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 74379 Ingersheim (Nähe Stuttgart)

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 802 172

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 5 / 1

  • Nachricht senden

6

Freitag, 6. April 2007, 19:53

Rudi hat glaub ich doch irgendwo schonmal beschrieben, was man zum Umbau alles braucht, und da gehörten auch die längeren Träger dazu, soweit ich mich erinnern kann.
Schwäbische Grüße
Thomas
(ADMIN)

!!! bitte Bildbreite von max. 640 Pixel beachten !!!




veGa

König

Beiträge: 994

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Dortmund

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 002 391

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

7

Freitag, 6. April 2007, 23:39

Du musst nur MAL eben die Träger links und rechts wechsel ( wenn das überhaupt geht), da wo der Schlossträger draufgeschraubt ist.

Ich behaupte jetzt pauschal dass das überhaupt nicht funktioniert, oder nur mit extremen Aufwand. Allein den Schlossträger mit Kühler zu demontieren ist ne miese Nummer; hab ich letztens erst gemacht.

Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 538 049

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

8

Samstag, 7. April 2007, 08:36

Habe MAL die Forumssuche gequält. http://www.a6-freunde.com/viewtopic.php?t=1544&postdays=0&postorder=asc&start=15
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album

Lesezeichen: