Sie sind nicht angemeldet.

Snoopy_007

Ewiger User

  • »Snoopy_007« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 24

Erfahrungspunkte: 65 653

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 7. März 2007, 12:55

welche Felgen/Reifen auf A6-4B(Bj98-121KW) ohne was zu tun?

Hallole,

habe seit ein paar Tagen einen A6 2.4er mit 121KW, erstzulassung 3/98, 0588, typ 65300X 1
Reifen sind ziemlich unten und hätte gerne etwas mehr wie die 205er auf 15 Original-felgen
Im Tankdeckel finde ich 215/55 R16 und im Fahrzeugbrief was mit 205/55 R16 auf 7Jx15H2 ET45 zugelassen.
Welche kombination passt den vernünftig auf nen A6, ohne Tieferlegung, ohne bördeln, ziehen ect.?
... am besten einfach nur mit ner ABE oder eh schon von Audi freigegeben.
Was kann man maximal drauf machen? welche Felgen mit welchen ET und welchen Reifen?
...wie gesagt ohne was zu machen und so dass es nicht zu luftig im radkasten aussieht ;)
Geht 7x16, bei welche ET oder auch was mit 17" und welchen Reifenkombinationen oder sonstige Kombinationen, Bilder alles dazu, ziemlich gut gefallen mir auch die Orignalfelgen, sind aber ziemlich teuer was ich so gefunden habe auf die schnelle..
Für jeden Tip sehr dankbar.

Gruss,
Jürgen


nrg95

Silver User

Beiträge: 215

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Aichwald (Nähe Stuttgart)

Level: 36

Erfahrungspunkte: 834 849

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 7. März 2007, 14:05

Naja, in den Radhäusern vom A6 sieht alles bis 17 Zoll ziemlich verloren aus und platz hast da auch jedesmal im Radkasten.
Schau einfach MAL hier: http://www.a6-freunde.com/viewtopic.php?t=2420

Da findest einige Beispiele.
Opel Corsa OPC...

mpkai77

Eroberer

Beiträge: 26

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Hamburg

Level: 26

Erfahrungspunkte: 101 177

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 7. März 2007, 14:37

Also ich fahre 8,5 x 19 ET 38 mit 235er Reifen vorne!
Und es ist nichts gemacht worden!


Snoopy_007

Ewiger User

  • »Snoopy_007« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 24

Erfahrungspunkte: 65 653

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 7. März 2007, 16:30

danke schon mal...vom Fahrkomfort wollte ich so bei 16/17-Zoll bleiben, aber ich schau mir jetzt auch MAL 18er an, soll alles auch preislich noch hinhauen.
Wer kann mir MAL hier ein paar Felgen-/Reifenkombination mit ET nennen die einfach nur mit ner ABE funktionieren?
Bekomme ich die Info vom Audihändler, ein erster Anruf war nicht sehr erfolgreich dort..

Gruss,
Jürgen

A6-GE

Silver User

Beiträge: 218

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Gelsenkirchen

Level: 36

Erfahrungspunkte: 875 608

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 7. März 2007, 16:50

Also mit ABE wirst du NIX bekommen zumindest NICHT AB 17 ZOLL,die meisten AB 17 ZOLL sind mit Fahrzeug spezifischen GUTACHTEN was aber auch schon selterner wird, denn die meisten Felgen sind nur noch mit TEILEGUTACHTEN ( Traglast Gutachten ), heißt du muß EINZELABNAHME beim TÜV machen.
A6 Avant 2,0

Snoopy_007

Ewiger User

  • »Snoopy_007« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 24

Erfahrungspunkte: 65 653

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 8. März 2007, 20:24

Ebay Link

taugt das was einigermassen? ...ich denke damit sollte es keine probleme mit dem TÜV geben und auch nicht mit dem Fahrkomfort, die Felge alleine dort kostet wohl 109€/Stück...

könnte man das wirklich problemlos aufziehen?

Gruss


cracker62

A6-Prinz

  • »cracker62« ist männlich
  • »cracker62« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 578

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6 06/2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 74379 Ingersheim (Nähe Stuttgart)

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 784 928

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 5 / 1

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 8. März 2007, 22:34

Von den Maßen her dürfte es ohne Weiteres passen, frag doch einfach MAL beim Anbieter, der hat doch doch zu den Felgen auch ein Gutachten, da steht dann drin, auf welchen Fahrzeugen die Felgen montiert werden dürfen.

Was mich nur stutzig macht, weder Felgen- noch Reifenhersteller werden genannt... :?
Schwäbische Grüße
Thomas
(ADMIN)

!!! bitte Bildbreite von max. 640 Pixel beachten !!!



Snoopy_007

Ewiger User

  • »Snoopy_007« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 24

Erfahrungspunkte: 65 653

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

8

Freitag, 9. März 2007, 07:27

Reifen wird geschrieben 225/45 R17 91W Syron
Ich habe MAL nach ein paar Sachen gefragt, ob man es auch vor Ort machen kann, würde mir gerne MAL ne 17er oder ne 18er anschauen und ob andere reifen drauf dürfen, evtl würde ich auch nur die Felgen solo nehmen, wenn jemand weiss ob 7,5x17 ET35 Lochkreis 5x112 so drauf geht und die Felgen nicht schrottig sind...

Gruss und Danke,
Jürgen

cracker62

A6-Prinz

  • »cracker62« ist männlich
  • »cracker62« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 578

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6 06/2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 74379 Ingersheim (Nähe Stuttgart)

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 784 928

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 5 / 1

  • Nachricht senden

9

Freitag, 9. März 2007, 10:22

Also vom Lochkreis und Umfang kein Thema, ich fahre im Sommer 8,5 x 18 ET35, von daher müßte es auf jeden Fall passen.

Ich persönlich würde allerdings auf jeden Fall einen Markenreifen bevorzugen.

Kann Dir auch tagy-wheels in Sindelfingen empfehlen, sehr große Auswahl und wirklich gute Preise.
Schwäbische Grüße
Thomas
(ADMIN)

!!! bitte Bildbreite von max. 640 Pixel beachten !!!




Snoopy_007

Ewiger User

  • »Snoopy_007« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 24

Erfahrungspunkte: 65 653

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

10

Montag, 12. März 2007, 07:40

Zitat von »"cracker62"«

Von den Maßen her dürfte es ohne Weiteres passen, frag doch einfach MAL beim Anbieter, der hat doch doch zu den Felgen auch ein Gutachten, da steht dann drin, auf welchen Fahrzeugen die Felgen montiert werden dürfen.

Was mich nur stutzig macht, weder Felgen- noch Reifenhersteller werden genannt... :?


Hab MAL nen Gutachten von dem Händler bekommen, Hersteller der Felgen ist SMC Automotive, Rudersberg
Wer weis was das e1x96/27, 98/14 usw bedeutet beim A6 4B -142KW???

Gruss

cracker62

A6-Prinz

  • »cracker62« ist männlich
  • »cracker62« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 578

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6 06/2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 74379 Ingersheim (Nähe Stuttgart)

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 784 928

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 5 / 1

  • Nachricht senden

11

Montag, 12. März 2007, 19:43

Das ist die genaue Typenbezeichnung vom 4B für Dein Modell und Deine Ausführung, schau MAL in Deinen Fahrzeugbrief, da steht es drin.

Glaube auf der Seite, wo auch die TÜV-Genehmigung drauf ist.
Schwäbische Grüße
Thomas
(ADMIN)

!!! bitte Bildbreite von max. 640 Pixel beachten !!!



Snoopy_007

Ewiger User

  • »Snoopy_007« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 24

Erfahrungspunkte: 65 653

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

12

Montag, 12. März 2007, 21:42

Zitat von »"cracker62"«

Das ist die genaue Typenbezeichnung vom 4B für Dein Modell und Deine Ausführung, schau MAL in Deinen Fahrzeugbrief, da steht es drin.

Glaube auf der Seite, wo auch die TÜV-Genehmigung drauf ist.


thanks, da muss ich MAL schauen, habe am PC nur nen scan der beiden inneren Seiten...hmm, hab die Nummern noch nie gesehen...

Dank Dir nochmals,
Gruss

Lesezeichen: