Sie sind nicht angemeldet.

macko

Audi AS

  • »macko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 249

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nürnberg

Level: 36

Erfahrungspunkte: 981 872

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

1

Freitag, 2. März 2007, 12:01

ABS/ESP Fehler 01119 - Gangerkennung

Hallo Jungs,
hab seit ein paar Wochen nen sporadischen Fehler im ABS / ESP Steuergerät. Teilenummer STG ist 4Z7907389A

Fehler 01119 - Signal für Gangerkennung
35-10 sporadisch

Wer kann mir mehr dazu sagen?

Das Einzige was ich auffälliges gemerkt habe, in Linkskurven spricht AB und z u (vllt 1x/Woche) das ESP an (Geschwindigkeit zwischen 30 und 50 km/h). Man merkt minimalen Bremseingriff und Pulsieren des Pedals. Ich denke, das könnte mit dem Fehler oben zusammenhängen...

Any idea´s?

gruss
macko
Schöne Kombi´s heißen Avant, noch schönere allroad... ;-)
A6 allroad quattro, 2,5 TDI TT5, RNS-E, Xenon, Standheizung, Solardach, Recaro,...
A2 1,6FSI


Beiträge: 465

Fahrzeug: A6 4B Allroad

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 794 95 Skattungbyn, Schweden

Level: 40

Erfahrungspunkte: 1 990 237

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

2

Freitag, 2. März 2007, 16:20

Das interessiert mich auch. Ich hab das gleiche Problem.
Gleiches Steuergerät und öfter den Fehler:
Fehler 01119 - Signal für Gangerkennung
35-10 - - - Unterbrochen.
Da ich öfter Offroad und im Schnee fahre regelt bei mir das ABS/ESP regelmäßig.
Ich denke aber immer das deswegen eigentlich kein Fehler eingetragen werden dürfte.
Ich verfolge das jetzt ein 3/4 Jahr (seit dem hab ich mein VAG-COM) und kann keine Probleme beim fahren ausmachen. Alles funktioniert wie es soll und ein Unterschied zu frühen Jahren ist auch nicht feststellbar.
Aber vielleicht hat ja einer des Rätsels Lösung?
Gruss
ü b e r a ll r o a d©
Das farbige ORIGINAL - alles andere sind China Kopien

macko

Audi AS

  • »macko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 249

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nürnberg

Level: 36

Erfahrungspunkte: 981 872

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

3

Freitag, 2. März 2007, 16:47

hi nach Schweden! (Da wär ich jetzt auch gerne... :razz: )

Steht bei Dir dann "unterbrochen" drin? Bei mir steht das immer noch auf sporadisch, zum Glück.

Den leichten ESP Eingriff, wie ich oben geschrieben habe, hast Du aber nicht, oder?

Gruss
macko
Schöne Kombi´s heißen Avant, noch schönere allroad... ;-)
A6 allroad quattro, 2,5 TDI TT5, RNS-E, Xenon, Standheizung, Solardach, Recaro,...
A2 1,6FSI


Beiträge: 465

Fahrzeug: A6 4B Allroad

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 794 95 Skattungbyn, Schweden

Level: 40

Erfahrungspunkte: 1 990 237

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

4

Freitag, 2. März 2007, 17:07

Hej macko!
Ja "unterbrochen"
Da ich sonst nichts negatives feststellen konnte habe ich nun auch nicht manisch geforscht.
Wenn ich hier fahre regelt es (ESP) halt öfter ;) das ist normal.
Ob es das auch außer der Reihe tut würde ich erst im Sommer (bestimmt erst in 3 Monaten) merken.
gruss
ü b e r a ll r o a d©
Das farbige ORIGINAL - alles andere sind China Kopien

macko

Audi AS

  • »macko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 249

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nürnberg

Level: 36

Erfahrungspunkte: 981 872

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 6. März 2007, 17:16

Ruuudddiii??
Hast Du keinen Tipp??
Schöne Kombi´s heißen Avant, noch schönere allroad... ;-)
A6 allroad quattro, 2,5 TDI TT5, RNS-E, Xenon, Standheizung, Solardach, Recaro,...
A2 1,6FSI

Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 520 203

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 6. März 2007, 18:47

Gangerkennung kenn ich nur das Kabel zwischen dem Automatiksteuergerät und dem Wählhebel, was erkennt, welcher Gang eingelegt ist. Vieleicht ist da ein Wackelkontakt, oder der Sensor ist hin.

Hab echt keine Ahnung, was das sonst sein sollte. :?



Habe MAL rumgegoogelt. Der Fehler erschien meistens nach dem Zahnriehmenwechsel. :? :?:
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album


B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 154 251

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 6. März 2007, 18:47

Ey sehr wahrscheinlich hat der Geber für die Gangerkennung ne macke. Die Jungs die nen ETOS haben können ja MAL schauen wo der sitzt und was er kostet. Müsste ja bei abgebauter Ölwanne zu wechseln gehen. Denke nicht das am Kabel was defekt ist. Denke in ner bestimmten Schaltstellung wird er ne Unterbrechung haben.
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.

macko

Audi AS

  • »macko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 249

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nürnberg

Level: 36

Erfahrungspunkte: 981 872

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 6. März 2007, 18:50

Ok, danke schonmal.

Hab auch schon gegooglet, aber auch nur von den Probs nach ZR Wechsel gelesen. Aber das scheidet bei mir (uns) ja aus...
Schöne Kombi´s heißen Avant, noch schönere allroad... ;-)
A6 allroad quattro, 2,5 TDI TT5, RNS-E, Xenon, Standheizung, Solardach, Recaro,...
A2 1,6FSI

B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 154 251

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 6. März 2007, 19:00

Zitat von »"macko"«

Ok, danke schonmal.

Hab auch schon gegooglet, aber auch nur von den Probs nach ZR Wechsel gelesen. Aber das scheidet bei mir (uns) ja aus...


Tja wenns nur das wär am 2.5er.......
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.


macko

Audi AS

  • »macko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 249

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nürnberg

Level: 36

Erfahrungspunkte: 981 872

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 6. März 2007, 19:04

Hab das in Zusammenhang mit dem Gangsensorproblem gemeint.

Über die "anderen" Probleme habe ich mich schon eingelesen... :oops: :cry:
Schöne Kombi´s heißen Avant, noch schönere allroad... ;-)
A6 allroad quattro, 2,5 TDI TT5, RNS-E, Xenon, Standheizung, Solardach, Recaro,...
A2 1,6FSI

Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 520 203

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 6. März 2007, 19:13

hab da noch ein paar Sachen.

Defekter Multifunktionsschalter am Getriebe.
oder ABS Steuergerät defekt.
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album

Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 520 203

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 6. März 2007, 19:15

Hab noch was nettes im Netz gefunden. http://62.116.119.245/geri/SSP/Die_5Gang_Automatik.pdf
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album


macko

Audi AS

  • »macko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 249

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nürnberg

Level: 36

Erfahrungspunkte: 981 872

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 6. März 2007, 19:15

Re: ABS/ESP Fehler 01119 - Gangerkennung

Zitat von »"macko"«

Das Einzige was ich auffälliges gemerkt habe, in Linkskurven spricht AB und z u (vllt 1x/Woche) das ESP an (Geschwindigkeit zwischen 30 und 50 km/h). Man merkt minimalen Bremseingriff und Pulsieren des Pedals. Ich denke, das könnte mit dem Fehler oben zusammenhängen...

Ein defektes ABS/ESP STG könnte dann natürlich damit zusammenhängen, oder?? s.o.
Schöne Kombi´s heißen Avant, noch schönere allroad... ;-)
A6 allroad quattro, 2,5 TDI TT5, RNS-E, Xenon, Standheizung, Solardach, Recaro,...
A2 1,6FSI

B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 154 251

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 6. März 2007, 19:22

Re: ABS/ESP Fehler 01119 - Gangerkennung

Zitat von »"macko"«

Zitat von »"macko"«

Das Einzige was ich auffälliges gemerkt habe, in Linkskurven spricht AB und z u (vllt 1x/Woche) das ESP an (Geschwindigkeit zwischen 30 und 50 km/h). Man merkt minimalen Bremseingriff und Pulsieren des Pedals. Ich denke, das könnte mit dem Fehler oben zusammenhängen...

Ein defektes ABS/ESP STG könnte dann natürlich damit zusammenhängen, oder?? s.o.


Dann muss aber auch in dem Moment das Signal des ABS Sensors an dem Rad nen Signal rausgeben was den Regelvorgang auslöst. Vielleicht MAL im Messwerteblock die Sensoren testen.
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.

Beiträge: 465

Fahrzeug: A6 4B Allroad

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 794 95 Skattungbyn, Schweden

Level: 40

Erfahrungspunkte: 1 990 237

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 19. April 2007, 18:13

Heute folgendes:

01119 - Signal für Gangerkennung - 35-10 - - -Unterbrochen

(Alle anderen Steuergeräte waren absolut Fehlerfrei)

Donnerstag,08,März,2007,14:36:53
VAG-COM Version: MFT 607.3-D

STG Teile Nr.: 4Z7 907 389 A
Bauteil und/oder Version: ABS/ESP allrad D55
Software Codierung: 06357
Werkstatt Nr.: WSC 02325
1 Fehler gefunden:
01119 - Signal für Gangerkennung
35-10 - - - Unterbrochen
---------------------------------------------------------------------------


Mittwoch,18,April,2007,21:04:20
VAG-COM Version: MFT 607.3-D

STG Teile Nr.: 4Z7 907 389 A
Bauteil und/oder Version: ABS/ESP allrad D55
Software Codierung: 06357
Werkstatt Nr.: WSC 02325
2 Fehler gefunden:
18265 - Lastsignal: Fehlermeldung vom Motor-Steuergerät
P1857 - 35-10 - - - Unterbrochen
01119 - Signal für Gangerkennung
35-10 - - - Unterbrochen

Beteiligte:
Der Verfasser Älg oder auch überallroad genannt;)
8E0 614 111 AS –ABS-Block
Multifunktionsschalter -F125 am Getriebe - Steckverbindung
Leitungsstrang zum Getriebe – Steckverbindung

An der Verbindungsstelle Motor – Getriebe sind zwei Steckverbindungen.
Unten am Wagen – Abdeckung entfernen.
1 große Runde direkt an das Getriebegehäuse und 1 Ovale auf der gleichen Höhe die über einen Haltebügel seitlich am Deckel (Achsflansch) befestigt ist und deren Kabel weiterläuft zum –F125.

Beide Steckverbindungen wiesen äußerlich Verunreinigungen mit Ölnebel und anhaftendem Dreck auf. Waren aber nicht total verölt.

Nach der Reinigung der Außenteile habe ich beide ausgesteckt und begutachtet.
Es waren keine erkennbaren Korrosionsspuren an den Kontakten feststellbar.
Beim ovalen Stecker waren aber 2 der herausstehenden Kontaktzungen leicht seitlich verbogen (!Aber nicht umgeknickt) – Vorsichtig etwas zurechtgedrückt.

Beide Seiten der jeweiligen Steckverbindungen wurden dann mit Kontaktspray (mit Pflegezusätzen – nicht nur Oxidentferner!) behandelt und mit Pressluft leicht angeblasen.
Die Innenteile der Gehäuse welche eine Gummidichtung enthalten wurden in dem Bereich mit Siliconspray behandelt.

Der Erfolg:
Kein Fehlereintrag mehr.
ü b e r a ll r o a d©
Das farbige ORIGINAL - alles andere sind China Kopien


macko

Audi AS

  • »macko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 249

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nürnberg

Level: 36

Erfahrungspunkte: 981 872

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 19. April 2007, 20:29

hi,
na das sind doch MAL erfreuliche Nachrichten für Dich!!
Werd mir den Stecker auch MAL ansehen und reinigen, MAL sehen was dann mein FSP dazu sagt.

Danke Dir!!

Gruss nach S
macko
Schöne Kombi´s heißen Avant, noch schönere allroad... ;-)
A6 allroad quattro, 2,5 TDI TT5, RNS-E, Xenon, Standheizung, Solardach, Recaro,...
A2 1,6FSI

updive

Audi AS

Beiträge: 250

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Fernwald

Level: 36

Erfahrungspunkte: 952 160

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 21. Juni 2007, 15:01

@ macko: Hab´wohl gerade den gleichen Fehler... :(

war nach dem reinigen wieder bei dir alles ok ???

Danke schon MAL


Gruss Jens
Audi A6 Avant 3.0 quattro; Bj. 04-2003 Motorkenbuchstabe ASN, Tiptronic...

..ich bin klein mein Herz ist rein...
..nun bin ich groß und jetzt gehts los!!

macko

Audi AS

  • »macko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 249

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nürnberg

Level: 36

Erfahrungspunkte: 981 872

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 21. Juni 2007, 22:33

hi,
hab vorletzte Woche das TT5 Öl gewechselt und auch gleich die beiden Stecker gereinigt und mit Kontaktspray behandelt. Hab allerdings den FSP noch nicht ausgelesen bzw gelöscht.
Muss ich noch machen, dann meld ich mich hier wieder.

gruss
macko
Schöne Kombi´s heißen Avant, noch schönere allroad... ;-)
A6 allroad quattro, 2,5 TDI TT5, RNS-E, Xenon, Standheizung, Solardach, Recaro,...
A2 1,6FSI


macko

Audi AS

  • »macko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 249

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nürnberg

Level: 36

Erfahrungspunkte: 981 872

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 18. Juli 2007, 13:37

So Jungs, es gibt gute Nachrichten:

Seid dem Reinigen der Stecker kam der Fehler (s.o.) nicht mehr und auch der sporadische ESP Eingriff bei langsamer Kurvenfahrt trat nicht mehr auf.
Ich hoffe das bleibt so... :D

gruss
macko
Schöne Kombi´s heißen Avant, noch schönere allroad... ;-)
A6 allroad quattro, 2,5 TDI TT5, RNS-E, Xenon, Standheizung, Solardach, Recaro,...
A2 1,6FSI

cracker62

A6-Prinz

  • »cracker62« ist männlich
  • »cracker62« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 578

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6 06/2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 74379 Ingersheim (Nähe Stuttgart)

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 779 947

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 5 / 1

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 18. Juli 2007, 16:41

Dann ist das Problem ja behoben :top: und ich kann dann hier MAL zumachen.
Schwäbische Grüße
Thomas
(ADMIN)

!!! bitte Bildbreite von max. 640 Pixel beachten !!!



Lesezeichen: