Sie sind nicht angemeldet.

mossberg

Routinier

  • »mossberg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 527

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bayern

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 475 957

Nächstes Level: 2 530 022

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 12. Mai 2005, 06:43

Reinigung der Bremsscheiben ?

Da ich meinen A6 beruflich bedingt in den letzten Monaten nicht so oft bewegt habe (nur einmal in der Woche) haben sich Ablagerungen auf den Bremsscheiben gebildet. Vorn sieht man auch Abdrücke vom Bremssattel.

Wie und mit was kann ich meine Bremsscheiben reinigen ?
www.shotgun-team.de


David F.

Audi AS

Beiträge: 411

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Friedberg

Level: 40

Erfahrungspunkte: 1 927 572

Nächstes Level: 2 111 327

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 12. Mai 2005, 12:48

Da gibt es speziellen Bremsenreiniger. Das Zeug heißt auch so. Gibt es z.B. bei ATU und jedem anderen Autozubehör Händler

bs

A6-Freund

Beiträge: 3 962

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Steg (Schweiz)

Level: 53

Erfahrungspunkte: 18 043 778

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 12. Mai 2005, 13:19

Die Beste Reinigung ist Bremsen :D
Hat meiner nach dem Winterschlaf auch immer, abdrücke der Beläge, rostflecken auf den Bremsscheiben!
Bei mir verschwindet es aber nach 2, 3 MAL Bremsen!
Hier der ABSCHIEDSTHREAD von meinem EX-A6 für tröstende Worte

Infos über meinen Ex A6:
>>> The Bright Sin <<<



Tscheeses

Foren Legende

  • »Tscheeses« ist männlich
  • »Tscheeses« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 163

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Audiland / Gelbelsee

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 169 351

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 12. Mai 2005, 19:24

Bremsen ist wirklich die beste metode. Und vorallem die Günstigste. Der Belag reibt sich dan wieder AB und die Stellen der Bremsbeläge sind nicht schlim.
Das Mas aller Dinge, 6 Zylinder und 4 Ringe

Micheart

A6-Freund

  • »Micheart« ist männlich

Beiträge: 4 310

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 54

Erfahrungspunkte: 20 269 250

Nächstes Level: 22 308 442

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 12. Mai 2005, 19:41

Also ich habe es auch immer so gemacht. Da ich ja AB und an die Autos tausche... Da kommen schnell MAL eben 2 3 Wochen bei rum. Und trotz Grarage setzt der Rost an. Aber der is schnell wieder weg. Durchs bremsen..

mossberg

Routinier

  • »mossberg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 527

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bayern

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 475 957

Nächstes Level: 2 530 022

  • Nachricht senden

6

Freitag, 13. Mai 2005, 07:17

danke für die Tips ... Ich werde mich also bemühen öfter mit ihm zu fahren ... und den Bremsenreiniger kaufe ich mir auch ... zur Grundreinigung !
www.shotgun-team.de

Lesezeichen: