Sie sind nicht angemeldet.

Benni1984

Eroberer

  • »Benni1984« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Möhnesee

Level: 26

Erfahrungspunkte: 102 473

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 13. Februar 2007, 18:02

S8 19Zoll mit einer Bereifung von 255/35 R19 mit einer ET 45

Guten Tag....

habe die Chance S8 Line Felgen zu bekommen, in der größe 19 Zoll mit einer Bereifung von 255/35 R19 mit einer ET von 45, das ist glaub ich nen bisschen zu viel oder?? Da ich mit bekommen das ET 30 wohl am besten ist. Kann ich das mit 15mm Distanzscheiben lösen, oder passt es dann alles nicht mehr?? Wäre nett wenn mir jemand weiter helfen könnte.

Sag schon MAL danke

MFG Benni


Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 549 571

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 13. Februar 2007, 18:17

Welche Breite haben denn die Felgen?
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album

Benni1984

Eroberer

  • »Benni1984« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Möhnesee

Level: 26

Erfahrungspunkte: 102 473

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 13. Februar 2007, 21:39

8,5x19 sind die Felgen


Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 549 571

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 13. Februar 2007, 22:21

Felgen:
Hinten dann 10mm/Seite
Vorne auch 10mm/Seite

ABER: Die Reifen sind zu groß: Also Tachoangleichung, Kotis ziehen oder andere Reifen
Und Vorne bekommst die 255 nicht rein, ohne zu ziehen. Max 235/40 19.
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album

Benni1984

Eroberer

  • »Benni1984« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Möhnesee

Level: 26

Erfahrungspunkte: 102 473

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

5

Samstag, 24. Februar 2007, 15:55

wollte kein neuesn Thema auf machen, hab nun welche im Auge mit 235/40 R18 et32 die passen aber so drauf oder???

Und wie sieht es mit der Reifenfreigabe aus?? die vorderen Reifen haben eine Traglast von 91y und die hinten 95xl oder 91w, bin mir gerade nicht sicher bei den hinteren reifen. kann ich die auch fahren??

Hoffe ich blamiere mich hier gerade nicht, aber für die Traglast eines Reifens hab ich mich noch nicht beschäftigt

Robert*58

Moderator

  • »Robert*58« ist männlich
  • »Robert*58« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 703

Fahrzeug: A8 D2 4,2 Quattro & Audi Cabrio 2,6 E

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: HeLi

Level: 56

Erfahrungspunkte: 26 130 086

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

6

Samstag, 24. Februar 2007, 16:04

Die Felgen passen ohne weitere Arbeiten drauf. Bei der Traglast kommt es darauf an, was für einen Motor und welchen Antrieb du hast. Bei meinem 2,8er habe ich eine Traglast vorne und hinten von 91. Dei nem V6 TDi mit Quattro brauchst auf jedenfall eine höhere Traglast.
Audi A8 4,2 Quattro RHD in melange Metallic
Audi Cabriolet 2,6 RHD in byzanz Metallic


Benzin ist viel zu wertvoll, um es in popeligen Autos zu vergurken.


Benni1984

Eroberer

  • »Benni1984« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Möhnesee

Level: 26

Erfahrungspunkte: 102 473

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

7

Samstag, 24. Februar 2007, 16:18

2.4 Liter Quattro

Robert*58

Moderator

  • »Robert*58« ist männlich
  • »Robert*58« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 703

Fahrzeug: A8 D2 4,2 Quattro & Audi Cabrio 2,6 E

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: HeLi

Level: 56

Erfahrungspunkte: 26 130 086

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

8

Samstag, 24. Februar 2007, 16:23

Welche Traglast hat denn die Serienbereifung?

Steht im Fahrzeugschein. Daran würde ich mich orientieren.
Audi A8 4,2 Quattro RHD in melange Metallic
Audi Cabriolet 2,6 RHD in byzanz Metallic


Benzin ist viel zu wertvoll, um es in popeligen Autos zu vergurken.

BlackPearlA6

Silver User

  • »BlackPearlA6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 212

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Krefeld

Level: 35

Erfahrungspunkte: 822 585

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 25. Februar 2007, 23:28

Zitat

Die Felgen passen ohne weitere Arbeiten drauf. Bei der Traglast kommt es darauf an, was für einen Motor und welchen Antrieb du hast. Bei meinem 2,8er habe ich eine Traglast vorne und hinten von 91. Dei nem V6 TDi mit Quattro brauchst auf jedenfall eine höhere Traglast.


Fahre selber einen Avant V6 TDi Quattro und in meinen Unterlagen steht Achslast von VA 1260kg + HA 1200kg!
Bei einer Tragfähigkeit von 91 (=615kg x2= 1230kg) ist das doch kein Problem, oder vertue ich mich da??? :?


uplaender

Silver User

Beiträge: 146

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 34508 Willingen (Upland)

Level: 34

Erfahrungspunkte: 613 933

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

10

Montag, 26. Februar 2007, 07:22

Für die HA würd die Traglast reichen, aber nicht für die VA !!
Da wirst du mindestens TFI 93 brauchen.
Ehemaliger SGAF´ler aus Hessisch Sibirien den es zu den vier Ringen verschlagen hat !
QUATTRO is halt doch geiler !!!

Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 549 571

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

11

Montag, 26. Februar 2007, 07:39

Tabelle findest du hier: http://www.felge.de/tunerprogramm/technik/tragfaehigkeitskennzahl.php

Deine Achslast laut FZ durch 2 teilen und dann in die Tabelle gucken.
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album

BlackPearlA6

Silver User

  • »BlackPearlA6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 212

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Krefeld

Level: 35

Erfahrungspunkte: 822 585

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 27. Februar 2007, 18:56

Zitat

Fahre selber einen Avant V6 TDi Quattro und in meinen Unterlagen steht Achslast von VA 1260kg + HA 1200kg!
Bei einer Tragfähigkeit von 91 (=615kg x2= 1230kg) ist das doch kein Problem, oder vertue ich mich da???


Hab mich verguckt! Achslast VA ist 1230kg und nicht wie ich geschrieben hatte 1260kg! Dann würd das doch reichen, oder?!


nrg95

Silver User

Beiträge: 215

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Aichwald (Nähe Stuttgart)

Level: 36

Erfahrungspunkte: 835 881

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 27. Februar 2007, 19:17

hi, sorry das ich mich dazwischen schiebe *schäm* aber ich bin grad auch auf der suche nach genauen Info´s mit dem Index...
Also bei www.reifen.de steht drin das man sich an der serienmässig Eingetragenen TFI Zahl orientieren soll, aber da steht bei mir 93 drin...
Jedoch hab ich durch Limousine grad MAL VA: 1195 und HA: 1165....
Also würde schon TFI 90 reichen, somit sind meine Winterreifen mit 91 doch ok oder nicht???
Opel Corsa OPC...

Lesezeichen: