Sie sind nicht angemeldet.

bluetiger

Haudegen

  • »bluetiger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 761

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Wien

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 989 849

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 11. Februar 2007, 11:04

Bremsscheiben/ - Beläge: Zimmermann, ATE oder Original?

äallo!

Mochte gerne meine Bremsscheiben und Bremsbelege tauschen.
A6 Avant 2.5 TDi 132 kW Tiptronic.

Suche normale keine gelochten.

Habe vieles hier im Forum gelesen und viele empfehlen die Zimmermann Scheiben.

Sollte man beim Tausch die Zimmermann bzw. ATE nehmen? (http://webteile24.de/)

Sind die Zimmermann/ ATE qualitativ besser als Original?

Warum wird nicht empfohlen die Original Bremsscheiben zu nehmen?
Wegen den Preis?

Wenn man die Originalscheiben zu selben Preis wie die Zimmermann auf http://webteile24.de/ bekommt - sollte man Original oder Zimmermann bzw. ATE nehmen?

Danke!


Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 540 417

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 11. Februar 2007, 11:33

ATE ist Erstausrüster beim A6, jedenfalls bei den Bremsen. (Beläge, Scheiben)
Brembo sollen auch nicht schlecht sein.
Viele haben mit diesen geschlitzten ATE´s recht gute Erfahrungen gemacht.
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album

macko

Audi AS

Beiträge: 249

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nürnberg

Level: 36

Erfahrungspunkte: 982 825

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 11. Februar 2007, 12:46

Warum willst Du keine gelochten??
Gerade im Winter mit viel Salz auf der Autobahn sollten sie das Ansprechverhalten verbessern. Ich selbst leider noch keine, will sie mir aber im Frühjahr draufmachen.
Schöne Kombi´s heißen Avant, noch schönere allroad... ;-)
A6 allroad quattro, 2,5 TDI TT5, RNS-E, Xenon, Standheizung, Solardach, Recaro,...
A2 1,6FSI


bluetiger

Haudegen

  • »bluetiger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 761

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Wien

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 989 849

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 11. Februar 2007, 12:51

Danke fuer die Infos!

@ macko
Moechten... Moechte schon gelochten, doch die ABE in Oesterreich ist etwas anders und keiner kann mir sagen, ob mein ABE in Oesterreich erlischt, wenn ich die gelochten nehme!

@ Rudi
Meinst Du etwa, dass die Originale Teile nicht schlechter als ATE und Zimmerman sind? Was wuerdest Du persoenlich nehmen - Original oder ATE/ Zimmermann?

Merci!

Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 540 417

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 11. Februar 2007, 17:16

Ich hab die Zimmermann + ATE Beläge.
Ist schon ok. Also Verzögerung ist sehr gut, nur die Bremsstaubentwicklung ist etwas erhöht. Da kann man aber die Stuff Beläge nehmen, die sind etwas besser.

Achja; hab noch auf Stahlflex umgerüstet.
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album

RSline

König

  • »RSline« ist männlich

Beiträge: 974

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Laupheim

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 884 477

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 11. Februar 2007, 18:23

Ich kann Stahlflex auch nur empfehlen!
Angenehmeres Bremsverhalten und immer gleichmäßige Dosierung möglich :razz:
Gruß RSline
[size=7]A6 Avant

4 Zylinder sind toll ... ... solange sich 2 Bänke gegenüber liegen^^
[/size]


bluetiger

Haudegen

  • »bluetiger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 761

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Wien

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 989 849

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 11. Februar 2007, 18:55

Zitat von »"RSline"«

Ich kann Stahlflex auch nur empfehlen!
Angenehmeres Bremsverhalten und immer gleichmäßige Dosierung möglich :razz:


Danke!

Original Scheiben oder nicht?

Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 540 417

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 11. Februar 2007, 18:58

Nimm die gelochen Zimmermann + ATE Beläge oder _etwas teurer die Zimmermann + Stuff Beläge (Green oder Red Stuff).


Wechselst du selber??
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album

RSline

König

  • »RSline« ist männlich

Beiträge: 974

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Laupheim

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 884 477

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 11. Februar 2007, 19:03

Mit meinen Originalscheiben und -Belägen.

Habe noch nichts rechtes für meinen V8 gefunden -hat ja die S6 Bremse...
Gruß RSline
[size=7]A6 Avant

4 Zylinder sind toll ... ... solange sich 2 Bänke gegenüber liegen^^
[/size]


bluetiger

Haudegen

  • »bluetiger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 761

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Wien

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 989 849

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 11. Februar 2007, 19:04

@ Rudi

Danke fuer die Info!
Wie schon gesagt, ABE in Oesterreich mit den gelochten Zimmermann ist NICHT geklaert und ich moechte kein Risiko eingehen, falls es etwas passieren sollte, dass man mich fuer die Scheiben OHNE ABE belangt.

Was wuerdest Du nehmen, wenn Preis keine Rolle spielt: Zimmermann (nicht gelochte), ATE normal oder Original Bremsscheiben?

Ich bin mir am Ueberlegen die Sachen selbst zu wechseln. Ist es schwer? Wielange brauche ich fuer ein Rad?

Robert*58

Moderator

  • »Robert*58« ist männlich
  • »Robert*58« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 703

Fahrzeug: A8 D2 4,2 Quattro & Audi Cabrio 2,6 E

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: HeLi

Level: 56

Erfahrungspunkte: 26 120 202

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 11. Februar 2007, 21:18

Ich würde immer wieder ATE Scheiben und Beläge nehmen. Habe damit bisher immer sehr gute Erfahrungen gemacht! Sollten meine Scheiben MAL irgendwann runter sein kommen bei mir ATE PowerDisc Scheiben drauf mit ATE Belägen drauf.
Audi A8 4,2 Quattro RHD in melange Metallic
Audi Cabriolet 2,6 RHD in byzanz Metallic


Benzin ist viel zu wertvoll, um es in popeligen Autos zu vergurken.

Beiträge: 604

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Göttingen Speedbike: GSX-R1000 Farbe: blackblue/gold 38cm Akra ;-)

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 791 945

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 11. Februar 2007, 22:12

bei meinem 98er 2.5tdi a6 Quattro limo hatte ich die gelochten zimmerman scheiben vorne und hinten drauf, habe sie irgendwann MAL vorsorglich bei einer eintragung mit eintragen lassen und gut... :!:


man weiss ja nie was den putzilisten bei ner VK so alles einfällt und welche ABE sie nun MAL mögen und ein andermal wieder nicht... :twisted:




steve
POWER is nothing, without quattro ...!

***aber fahre momentan ne dunkelschwarze heckschleuder w211 270cdi & versuche die ganzen Nm momentan von vorn nach hinten und das ganze wiederum von hinten dann noch heil nach vorn ganz in die fahrtrichtung zu bekommen ;-) ,nixmehr quattro :-(


Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 540 417

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 11. Februar 2007, 22:53

Gilt die ABE nicht EU weit??

Dann nimm die ATE Powerdisk+passende Beläge oder
Brembo Max + ordenliche Beläge (ATE oder Stuff)

Beim Wechsel sollte man ein paar Dinge unbedingt beachten:

- neue Rippschrauben nehmen, ja man kann die auch saubermachen, aber wegen 5€
- die Radnaben müssen quasi poliert sein. (mit Winkelschleifer undDrahtbürstenaufsatz)
- Auflageflächer der Beläge ordentlich säuber
- auf die Gleitflächen satt Kupferpaste oder Ceramikpaste auftragen
- alle Schrauben 2x auf festen Sitz kontrollieren

glaube das wars, oder BC?
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album

borrstel

Audi AS

Beiträge: 326

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 70378 Stuttgart

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 396 045

Nächstes Level: 1 460 206

  • Nachricht senden

14

Montag, 12. Februar 2007, 06:53

Eine Frage an diejenigen, die die Zimmermann-Scheiben haben:

Habt ihr auch ein Quietschen schon beim leichten Bremsen... ? Mich hat das so dermaßen bei meinem alten 8L genervt... da hatte ich die Kombi Zimmermann - Ferodo DS. Bringen da andere Beläge was ? Ich hole mir auch Zimmermann... Belagwahl ist halt noch so eine Sache... rot oder schwarz solln se sein.

Und Thema Stahlflex... was kostet der Einbau von selbigen und bringt mir das spürbar einen Vorteil ? Habt ihr dann auch gleich die Bremsflüssigkeit gewechselt in eine Hochleistungsflüssigkeit von ATE z.B. ?
A6 Avant 2.5 TDI 120 kW EZ 06/03 atlasgrau, 8x18-ET43-S-line, S6Türleisten in Wagenfarbe, 30mm Spurverbr. HA, RS6-DKS

Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 540 417

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

15

Montag, 12. Februar 2007, 11:45

Ich habe kein Quitschen. Das liegt dann an den Belägen. Wenn du sBsp "Sportbeläge" hast kommt das sehr oft vor, weil diese für andere Themperaturen ausgelegt sind. Sind die warmgefahren, machen die auch keine Geräusche mehr.

Stahlflex merkt man extrem, wenn man von hohen Geschwindigkeiten abbremst. Außerdem lässt sich die Bremse besser dosieren. UND, wes bei mir ausschlaggebend war, Mardersicher. Wir hatten ne ganze Zeit Probleme mit den Viechern.
Das Set kostet ca 90€. Hab meine von AT-RS.de.

Flüssigkeit musst du eh wechseln. Aber bitte nicht selber machen mit Bremspumpen oder so. Pitstop nimmt fürs Wechseln 20€. Die tauschen dir auch sicher die Leitungen gleich mit.
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album


borrstel

Audi AS

Beiträge: 326

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 70378 Stuttgart

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 396 045

Nächstes Level: 1 460 206

  • Nachricht senden

16

Montag, 12. Februar 2007, 15:31

@Rudi

Welche Beläge hast du drauf ? Evtl. EBC (Black / Green / Red Stuff) ?
A6 Avant 2.5 TDI 120 kW EZ 06/03 atlasgrau, 8x18-ET43-S-line, S6Türleisten in Wagenfarbe, 30mm Spurverbr. HA, RS6-DKS

Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 540 417

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

17

Montag, 12. Februar 2007, 15:46

Nein, Standart ATE Beläge.
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album

bluetiger

Haudegen

  • »bluetiger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 761

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Wien

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 989 849

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

18

Montag, 12. Februar 2007, 20:46

Danke Rudi fuer die Infos!


A6us Avantus

Silver User

Beiträge: 154

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Keine Ergebnisse gefunden.

Level: 34

Erfahrungspunkte: 667 751

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 13. Februar 2007, 10:48

...habe die gelochten Zimmermänner mit EBC green stuff drauf und war mit diesen auch bei der Typisierungsstelle (meine 18 Zöller eintragen lassen) und war mit der ABE kein Problem :razz: ...

Gruß Andi

(dafür eine halber Zentimeter Bodenfreiheit :cry: )
Das Maß aller Dinge:
6 ZYlinder - 4 Ringe

bluetiger

Haudegen

  • »bluetiger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 761

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Wien

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 989 849

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 13. Februar 2007, 22:48

@ A6us Avantus

Danke fuer die Infos!
Bist Du mit den gelochten Scheiben zufrieden? Besser als Original?
Bei welcher Typisierungsstelle warst Du?

Lesezeichen: