Sie sind nicht angemeldet.

  • »alexander1980« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 315

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Schwäbische Alb

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 270 351

Nächstes Level: 1 460 206

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 3. Januar 2007, 01:21

Spiegelkappen demontieren, wie? 4B

Hallo!
Ich will meine Spiegelkappen vom 4B demontieren zum frisch lackieren.
Nur, wie gehen die ab?
Lieber ein MAL fragen, als was verhunzen :razz:
Oder hat wer einen Satz in chrom matt über?

Gruß
Alexander


Freitag

Routinier

Beiträge: 530

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Borken

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 293 284

Nächstes Level: 2 530 022

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 3. Januar 2007, 07:09

Spiegel vorsichtig raushebeln und zwei schrauben dahinter lösen.
Gruß Freitag

Alles was man sich vorstellen kann, ist real.
Pablo Picasso


psychoinside

Foren Legende

Beiträge: 1 928

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Fischach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 8 656 232

Nächstes Level: 10 000 000

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 3. Januar 2007, 08:59

Re: Spiegelkappen demontieren, wie? 4B

Zitat von »"alexander1980"«

Hallo!
Ich will meine Spiegelkappen vom 4B demontieren zum frisch lackieren.
Nur, wie gehen die ab?
Lieber ein mal fragen, als was verhunzen :razz:
Oder hat wer einen Satz in chrom matt über?

Gruß
Alexander


Hallo Alexander,

mit "chrom matt" spielst Du auf die RS6-Spiegel an? Dazu 2 Sachen: ich denke so rar wie die sind, wird wahrscheinlich kein User welche "über" haben :wink:
Und es gibt und gab keine CHROMspiegel von AUDI. Diese sind eloxiert. Beim "S" glänzend eloxiert und beim "RS" matt eloxiert. Ebenso die Türleisten des Allroad. Die sind ebenfalls matt eloxiert. Nur die "Fälschungen" (InPro etc) sind verchromtes Kunststoff (ABS).

Nun zum Demontieren der Spiegelkappen:

Ich habe es so in Erinnerung: die 2 Kreuzschlitzschrauben an der Unterseite des Spiegels rausschrauben (schwarze Plastikkappe). Dann vorsichtig das eingeclipste Spiegelglas ausklipsen (hierbei empfiehlt sich ein Fön - bitte gut warm machen - die Rastnasen des Glases brechen bei Temp. um die 0 Grad leicht). Ist das Glas raus (natürlich erst die Spiegelglasheizungsdrähte (2x schwarz) am Glas abziehen), siehst Du sicherlich die Befestigungsschrauben der Kappe - ich glaube es sind 3 oder 4..Aber das sollte dann kein Problem mehr sein. Lösen und vorsichtig abnehmen...


Gruß, ForenPsycho
*VERKAUFT*: AUDI A6 2,8....

Motorrad: Be eM We K 1200 S ;)

neuer Dicker: SKODA OCTAVIA RS TSI *fast Vollausstattung* 280,8PS/416NM



F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 423 531

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 3. Januar 2007, 09:42

Ne du, die Kappe ist nicht mit Schrauben befestigt, nur das Innenleben bekommst du so raus. Die Kappe bekommst du AB, indem du die Haltefeder im Gelenk vorsichtig (ist aber ein kleiner Kraftakt) zusammendrückst, und dann die Haltescheibe auf der Feder rausziehst, dann bekommst du das Gehäuse AB. Oder lieg ich da jetzt falsch?!

psychoinside

Foren Legende

Beiträge: 1 928

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Fischach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 8 656 232

Nächstes Level: 10 000 000

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 3. Januar 2007, 12:56

Zitat von »"F1Sebi"«

Ne du, die Kappe ist nicht mit Schrauben befestigt, nur das Innenleben bekommst du so raus. Die Kappe bekommst du AB, indem du die Haltefeder im Gelenk vorsichtig (ist aber ein kleiner Kraftakt) zusammendrückst, und dann die Haltescheibe auf der Feder rausziehst, dann bekommst du das Gehäuse AB. Oder lieg ich da jetzt falsch?!


ja...und Nein...

Es gibt mehrere Varianten... die VorFL sind nur geschraubt und die nachFL sind so wie Du beschrieben hast.

Ich denke MAL, das erklärt sich dann von selber, wenn ds Glas erstmal AB ist...


FORENPSYCHO
*VERKAUFT*: AUDI A6 2,8....

Motorrad: Be eM We K 1200 S ;)

neuer Dicker: SKODA OCTAVIA RS TSI *fast Vollausstattung* 280,8PS/416NM


bs

A6-Freund

Beiträge: 3 962

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Steg (Schweiz)

Level: 53

Erfahrungspunkte: 18 052 423

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 3. Januar 2007, 13:39

Vielleicht hilft dir ja diese Anleitung, seh MAL selber ;-)

BS Spiegelumbau
Hier der ABSCHIEDSTHREAD von meinem EX-A6 für tröstende Worte

Infos über meinen Ex A6:
>>> The Bright Sin <<<



F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 423 531

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 3. Januar 2007, 19:38

@ BS: Du solltest ein Buch schreiben! Geile Anleitung. Schade nur, dass meiner nicht so demontiert werden kann...

bs

A6-Freund

Beiträge: 3 962

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Steg (Schweiz)

Level: 53

Erfahrungspunkte: 18 052 423

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 3. Januar 2007, 22:25

Danke Sebi :-) es wurde ne Anleitung gewünscht vom Forum, und da isse ;-)

Ist aber Offiziell nur für die VIP User zur verfügung :-( aber pssst :P
Hier der ABSCHIEDSTHREAD von meinem EX-A6 für tröstende Worte

Infos über meinen Ex A6:
>>> The Bright Sin <<<


9

Donnerstag, 4. Januar 2007, 11:27

Ich denke das VIP wird eh wegfallen,dann werden Vereinsmitglieder diese Vorzüge geniessen können! Aber ich verrate nix....psssst :P


  • »alexander1980« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 315

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Schwäbische Alb

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 270 351

Nächstes Level: 1 460 206

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 4. Januar 2007, 14:51

Hallo!
Danke schon MAL für die Tips!
Ich hab se jetzt auch schon weg, es ging mit den Schrauben unten und dann das Spiegelglas aushebeln.
ABer ich hab jetzt ein anderes Problem.
Am Beifahrerspiegel ist gleich die Schraube abgebrochen.
Und die Muss ich jetzt rausbohren,und das aus dem Plastik :?
Na super....

Aber Danke nochmals für die Tips!

Gruß
ALexander

P.S.:Ja ich meinte die matt eloxierten...
Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber

keine Bildung den natürlichen Verstand.

(Arthur Schopenhauer, dt. Philosoph, 1788-1860)

F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 423 531

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 4. Januar 2007, 16:49

Kannst du sie wenn die Kappe AB ist nicht mit einer Zange rausdrehen? Erst MAL rostlöser drauf!

HolgiV6

Audi AS

Beiträge: 260

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nähe Bremen

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 019 236

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 4. Januar 2007, 16:57

Erst MAL ordentlich WD40 raufmachen, warten und dann versuchen mit ner zange die rauszudrehen
Kommt natürlich auch drauf an wo sie abgebrochen ist
Den schöne Kombis heißen AVANT!!

Für den Spaß ZX9R


  • »alexander1980« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 315

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Schwäbische Alb

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 270 351

Nächstes Level: 1 460 206

  • Nachricht senden

13

Freitag, 5. Januar 2007, 14:23

Die Chance ist schon rum.
Hab das Plastik erwärmt und dann mit einer guten Zange versucht, rauszudrehen. Da ist sie dann schon direkt am Plastik abgebrochen, also keine Chance mehr zum halten.
Na ja, jetzt muss ich mir erst MAL eine Winkelbohrmaschine leihen.

Gruß
Alexander
Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber

keine Bildung den natürlichen Verstand.

(Arthur Schopenhauer, dt. Philosoph, 1788-1860)

Beiträge: 274

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Remscheid

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 135 728

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

14

Freitag, 5. Januar 2007, 15:56

eine frage:
sind die aussenspiegel bei einem S6 (4B) eigentlich gleichgross, oder wie bei den normalen links gross und rechts klein?

Gruß HDR
Nur 2 Dinge sind uns sicher : der Tod und die Steuer !

F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 423 531

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

15

Freitag, 5. Januar 2007, 16:02

Eigentlich beide gleich gross, hab aber auch schon welche gesehen die klein waren, das waren aber glaub ich Fakespiegel von FK o.ä.


Franky

Audi AS

Beiträge: 281

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Fürstenau

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 189 661

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

16

Freitag, 5. Januar 2007, 20:37

Ich denke MAL das sie gleich groß sind, weil AB dem Facelift sind die Aussenspiegel bei allen Modellen immer gleich groß und nicht wie bei dem VFL links groß und rechts klein.
Ich habe noch keinen originalen S6 mit rechtem kleinen Spiegel gesehen, aber laße mich auch gerne eines besseren belehren. :o
Greetinx
Frank

Hubraum statt Spoiler !

bs

A6-Freund

Beiträge: 3 962

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Steg (Schweiz)

Level: 53

Erfahrungspunkte: 18 052 423

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

17

Freitag, 5. Januar 2007, 22:37

Man muss einfach aufpassen, wenn man die Spiegelkappen tauchen will. Weil da gabs bereits im 7.99 während des Vor-Faceliftes einen wechsel, und der Facelift hat gleich nochmals andere ;-)
Hier der ABSCHIEDSTHREAD von meinem EX-A6 für tröstende Worte

Infos über meinen Ex A6:
>>> The Bright Sin <<<


AudiA6-OVP

Silver User

  • »AudiA6-OVP« wurde gesperrt

Beiträge: 109

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Hansestadt Greifswald

Level: 30

Erfahrungspunkte: 285 572

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 13. September 2011, 18:06

wiedermal muss ich ein altes thema wieder auffassen,
aber hat einer von euch dafür eine anleitung oder ggf
einfach nur bilder wie es alles aussieht...??

**grüße
einfach auch mal ein bisschen über die stränge schlagen und das machen was sich andere nicht trauen


canaris87

Silver User

Beiträge: 206

Fahrzeug: A6 4f 4.2 V8

EZ: 08.2006

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Demmin

Level: 33

Erfahrungspunkte: 474 990

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 13. September 2011, 19:08

Vielleicht hilft dir das hier:

http://imageshack.us/f/143/001ptm.jpg/XXX

MfG

:edit: by ADMIN cracker62 am 14.09.2011:
bitte keine Auszüge aus ETKA !

AudiA6-OVP

Silver User

  • »AudiA6-OVP« wurde gesperrt

Beiträge: 109

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Hansestadt Greifswald

Level: 30

Erfahrungspunkte: 285 572

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 13. September 2011, 19:10

japps, super ich danke dir
einfach auch mal ein bisschen über die stränge schlagen und das machen was sich andere nicht trauen

Lesezeichen: