Sie sind nicht angemeldet.

Phantomfan

Ewiger User

  • »Phantomfan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Lüdinghausen

Level: 25

Erfahrungspunkte: 96 055

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

1

Freitag, 22. Dezember 2006, 08:42

Frontscheinwerfer wechseln 4B...Tipps?

Hallo Leute,
habe über Garantie bei meinem A6 4B Bj.99 einen neuen Frontscheinwerfer bekommen, rechts...der sieht richtig gut aus im Vergleich zu dem Blindfisch links. Um das Elend zu beheben wollte ich mir einen ersteigern(90€) und einbauen. Gibts da irgendwelche Probleme oder Tricks? Der Freundliche will MAL eben 300€ für haben, ja nee, is klar!
Vielen Dank,
MFG Dennis


popo

König

  • »popo« ist männlich

Beiträge: 1 260

Fahrzeug: A6 4B Avant 3.0LPG & 2.5TDI abt

EZ: 2003 & 2003

MKB/GKB: ASN & AKE

Wohnort: Warnemünde

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 559 819

Nächstes Level: 6 058 010

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

2

Freitag, 22. Dezember 2006, 12:12

Hmm... hättest du Aufgrund der unterschiedlichen ausleuchtung nicht auf zwei neue bestehen können ^^

Ist bei Xenon Brennern doch auch so.

Ansonsten wirst du wohl auf ein Neuteil von ebay zurückgreifen müssen.
A6 Avant 4B 3.0 ASN mit LPG @ 14Ltr/100 & 2,5 TDI 209PS @ 9,5Ltr/100

Phantomfan

Ewiger User

  • »Phantomfan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Lüdinghausen

Level: 25

Erfahrungspunkte: 96 055

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

3

Freitag, 22. Dezember 2006, 13:55

Jo, bei ebay ist schon bestellt. Gegen den Preis kann man nichts sagen, MAL sehen wie mit der Qualität ist. Schon übel der Unterschied, links ist komplett gelb und matt. Bei Xenon hätte ich drauf bestanden beide zu wechseln, aber der Wagen war schon lange in der Werkstatt und nun wollte ich MAL wieder fahren.
Gibts ne Anleitung für den Aus- und Einbau hier im Forum?? Was besonderes zu beachten? Darum gings mir ja.
MFG Dennis
Warum wollen alle in den Himmel, wo die Hölle doch grün ist...


Ghostride

Audi AS

Beiträge: 467

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Berlin

Level: 40

Erfahrungspunkte: 1 985 879

Nächstes Level: 2 111 327

  • Nachricht senden

4

Freitag, 22. Dezember 2006, 17:42

Schick mir MAL deine Mailadresse per PN, dann schick ich dir eine Anleitung
Audi A6 Avant 1.9 TDI 6-Gang, Mj.04 schwarz mit einigem Schnickschnack ;-)

bs

A6-Freund

Beiträge: 3 962

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Steg (Schweiz)

Level: 53

Erfahrungspunkte: 18 272 557

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

5

Freitag, 22. Dezember 2006, 20:47

Schau MAL hier nach, Audipussy hat das MAL sehr gut beschrieben, geht einwandfrei :razz:

http://www.a6-freunde.de/galerie/albums/userpics/10028/Hallo%20erst%20mal.doc
Hier der ABSCHIEDSTHREAD von meinem EX-A6 für tröstende Worte

Infos über meinen Ex A6:
>>> The Bright Sin <<<


Ghostride

Audi AS

Beiträge: 467

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Berlin

Level: 40

Erfahrungspunkte: 1 985 879

Nächstes Level: 2 111 327

  • Nachricht senden

6

Freitag, 22. Dezember 2006, 21:23

Laut Audi-Reparaturleitfaden ist das Lösen des Kotflügels nicht notwendig. Der Scheinwerfer wird an der Aussenkante(Blinker) nach innen gedrückt.

Zitat:
Drehen Sie die Außenkante des
Scheinwerfers nach innen hinter den
Kotflügel und ziehen Sie den
Scheinwerfer im Bereich der
Fahrzeugmitte aus dem Zapfen heraus.
Trennen Sie die elektrische Steckverbindung.
Nehmen Sie den Scheinwerfer ab.


bs

A6-Freund

Beiträge: 3 962

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Steg (Schweiz)

Level: 53

Erfahrungspunkte: 18 272 557

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

7

Samstag, 23. Dezember 2006, 03:19

Löse aber den Kotflügel, es ist so schon echt knapp ;-)
Hier der ABSCHIEDSTHREAD von meinem EX-A6 für tröstende Worte

Infos über meinen Ex A6:
>>> The Bright Sin <<<


Phantomfan

Ewiger User

  • »Phantomfan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Lüdinghausen

Level: 25

Erfahrungspunkte: 96 055

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

8

Samstag, 23. Dezember 2006, 08:31

Alles KLAR, hier werden sie geholfen... :elite:
Top-Forum, wirklich. Dann werd ich MAL loslegen, sobald der Scheinwerfer da ist.
Warum wollen alle in den Himmel, wo die Hölle doch grün ist...

Samply

Ewiger User

Beiträge: 21

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: nahe Ludwigshafen

Level: 25

Erfahrungspunkte: 84 074

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

9

Samstag, 23. Dezember 2006, 16:18

Kotflügel lockern ist sehr empfehlenswert. Ich habe es nach Audi Reparaturleitfaden gemacht. Das ist auf gut Deutsch gesagt ein absoluter Scheiß :-)

Musst aufpassen, dass der Scheinwerfer nicht verkratzt wenn du ihn unter den Kotflügel schiebst und versuchst ihn aus der Haltenase zu bekommen!
Audi A6 Limousine, Typ 4B, 1.9TDI, Bj. 03/03

Lesezeichen: