Sie sind nicht angemeldet.

Bender

Routinier

  • »Bender« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 483

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Chemnitz

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 043 424

Nächstes Level: 2 111 327

  • Nachricht senden

1

Freitag, 24. November 2006, 10:08

Brauche mal Empfehlungen für Federn

Hallo Leute,

ok der Winter ist noch lange nicht rum aber ich überlege ob ich meinen nach dem Winter nicht doch ein bissl dem Erdboden näher bringe.

Ich habe 8Jx17" mit 235/40 auf einem 2.8er Quattro und das sieht wirklich reichlich hochbeinig aus, vor allem auf der Vorderachse.

Jetzt die Frage... geht irgendein Keilformfahrwerk, so 50/30 oder 40/30?
Ginge das auch nur mit Federn oder muss dann Komplettfahrwerk rein, ich will eigentlich den Komfort behalten.

Viele Grüße
Bender
A6 2.8quattro






boycraive

Silver User

Beiträge: 161

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Göttingen

Level: 35

Erfahrungspunkte: 713 364

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

2

Freitag, 24. November 2006, 11:19

hi, also ich fahre zur Zeit in meinem S6 Federn mit original Dämpfern. Ich bin der Meinung, dass das Fahrverhalten minimal schlechter geworden ist. Vor allem Querrillen und Gullideckel/ Kanten verträgt das Fahrwerk jetzt speziell an der HA nicht mehr so gut. (der A6 Avant 3.0 von meinem Vater mit Seriensportfahrwerk aber auch nicht so richtig)
Die 20" werden auch ihren Teil dazu beitragen - die machen die Kiste knüppelhart - jetzt mit den 16" WR fährt es sich richtig gut!
ABER: Ich werde nächstes Jahr wohl noch andere Dämpfer verbauen.

Die Federn sind von K.A.W. - aber da haben wir glaub ich schon einen thread zu !?!
MfG
boycraive

Audi S6 Avant mit icom JTG Autogasanlage mit 75ltr. Reserveradmuldentank /
K.A.W Federn / 9x20 RH Vesuv mit 245/30/20 Toyo Proxes
VERKAUFT

3

Freitag, 24. November 2006, 11:54

Also wenn es noch Komfortabel sein soll dann kann ich nur das originale S-Line Fahrwerk empfehlene!
Ich habe das auch drin und es ist echt klasse!
Die Alternative dazu wären ein paar vernünftige Federn 40/40 und die kann ich nur von H&R empfehlen!
Ich habe die erfahrung gemacht das man keine billigen Nachbauten Kaufen sollte!


Bender

Routinier

  • »Bender« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 483

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Chemnitz

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 043 424

Nächstes Level: 2 111 327

  • Nachricht senden

4

Samstag, 25. November 2006, 10:15

mit 40/40 wirkt er doch hinten sicher wesentlich Tiefer oder? gibts da auch eine Keilformvariante, bietet sowas H&R auch an?

Grüße
Bender
A6 2.8quattro





cracker62

A6-Prinz

  • »cracker62« ist männlich
  • »cracker62« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 578

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6 06/2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 74379 Ingersheim (Nähe Stuttgart)

Level: 56

Erfahrungspunkte: 30 162 836

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 5 / 1

  • Nachricht senden

5

Samstag, 25. November 2006, 11:36

Ich würde Dir empfehlen, einfach MAL die Suchfunktion zu nutzen.

http://www.a6-freunde.com/search.php

Es wurde hier schon einiges zu Tieferlegung und Fahrwerk geschrieben.
Schwäbische Grüße
Thomas
(ADMIN)

!!! bitte Bildbreite von max. 640 Pixel beachten !!!



Bender

Routinier

  • »Bender« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 483

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Chemnitz

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 043 424

Nächstes Level: 2 111 327

  • Nachricht senden

6

Samstag, 25. November 2006, 11:41

Das weiss ich doch @cracker

aber es hätt ja sein können, dass spontan MAL einer auf meine rad/reifen kombination antwortet oder es selbst verbaut hat ;-)
A6 2.8quattro






cracker62

A6-Prinz

  • »cracker62« ist männlich
  • »cracker62« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 578

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6 06/2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 74379 Ingersheim (Nähe Stuttgart)

Level: 56

Erfahrungspunkte: 30 162 836

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 5 / 1

  • Nachricht senden

7

Samstag, 25. November 2006, 11:50

Nur wollen wir durch spontane Fragen hier unser Forum nicht unnötig aufblähen, dafür bitte ich um Verständnis.

Über die Suchfunktion hier im Forum findest Du sicher mehrere Beiträge zu Deiner Frage.

Soweit ich weiss, bietet aber auch H&R eine Keilform an, mußt halt MAL schauen, ob die auch für Dein Modell ist.

http://www.h-r.com/
Schwäbische Grüße
Thomas
(ADMIN)

!!! bitte Bildbreite von max. 640 Pixel beachten !!!



Neolec

Silver User

Beiträge: 181

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Chemnitz

Level: 35

Erfahrungspunkte: 797 552

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 26. November 2006, 12:31

hi Bender,

fahr doch MAL rüber nach Zwickau zu LoonyTuns!

Ziemlich kompetenter Laden. Gibts zwar auch einen hier bei uns in Chemnitz, aber ich würde da halt wieder nach Zwickau rüber fahren,wenn ich was bräuchte.

Grüße, rene
schöne Kombis heißen A6 Avant

Bender

Routinier

  • »Bender« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 483

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Chemnitz

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 043 424

Nächstes Level: 2 111 327

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 26. November 2006, 17:14

Hallo Neolec!

Von dem Laden hier in Chems hört man auch wirklich nur schlechtes....
Der in Z ist zu empfehlen? dann werd ich dort im Frühling MAL vorstellig ;-)

Grüße
Bender
A6 2.8quattro






NeVeRmInD

Silver User

Beiträge: 159

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bad Friedrichshall

Level: 35

Erfahrungspunkte: 684 859

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 26. November 2006, 18:07

hi Bender,

also mit den 40mm von H&R dürfte dein A6 wieder gerade stehen. Die kommen eigentlich immer vorne etwas tiefer!
Die KAW 40/30 hatte ich auch MAL verbaut, sind aber wieder rausgeflogen. Die Optik war super aber die Tieferlegung eher ~55/40mm und der Komfort auf der Hinterachse war in Verbindung mit meinen Bilsteindämpfern nicht gerade toll. Das deckt sich mit "boycraive" seinen Aussagen.
Zur Zeit habe ich die Federn vom original Sportfahrwerk verbaut (nicht S-line, das ist härter!!) Vom Komfort bin ich soweit zufrieden, und das A6 typische wanken ist auch fast weg. Das einzige was ich machen werde ist vorne die Bonath Federteller zu verbauen, da er mir da etwas zu hoch ist.

Gruß


Lesezeichen: