Sie sind nicht angemeldet.

Tokolossi

Neuling

  • »Tokolossi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 22

Erfahrungspunkte: 47 874

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

1

Freitag, 27. Oktober 2006, 12:20

RS6 Grill für den 4B

Hallo Audi-Fans,

zunächst ein Lob an die Gemeinde für das tolle Forum. Es hat mir bei der Entscheidungsfindung für meinen A6 sehr geholfen.

Ich würde gern diesen RS6-Grill (Nachbau??) http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=160043422708 an meinen 11/2002 Audi A6 Avant bauen.
Jetzt habe ich im Forum schon gesucht und auch eine Einbauanleitung gefunden.Diese ist jedoch mit einigen Umbauarbeiten am Grill und auch am Auto (Motorhaubenentriegelung,Haltewinkel) verbunden.
Hat jemand von Euch vielleicht diesen oder von einem anderen Anbieter angebotenen Grill verbaut und kann mir ein paar Tips geben?
Ich möchte natürlich so wenig wie möglich basteln müssen.
Der Anbieter bei ebay schreibt übrigens: "soweit ich weiß sind die Befestigungspunkte nur etwas
versetzt... mehr kann ich aber auch nicht dazu sagen."

Danke schonmal.


Freitag

Routinier

Beiträge: 530

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Borken

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 294 673

Nächstes Level: 2 530 022

  • Nachricht senden

2

Freitag, 27. Oktober 2006, 13:13

Schau MAL hier

http://hometown.aol.de/abasten/RS6_Grill.html


Man warum habe ich kein FL :twisted:
Gruß Freitag

Alles was man sich vorstellen kann, ist real.
Pablo Picasso


Tokolossi

Neuling

  • »Tokolossi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 22

Erfahrungspunkte: 47 874

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

3

Freitag, 27. Oktober 2006, 13:54

Hallo Freitag,

danke für Deine Antwort.Diese Anleitung habe ich auch gefunden.Die Änderungen am Grill sind ja noch okay aber die beiden "Einnietmuttern in den Abläufen"?? und die geänderte Motorhaubenentriegelung lassen mich ein wenig zweifeln.
Sind denn die Löcher für die Einnietmuttern schon da und hat der RS6 den Entriegelungshebel für die Motorhaube an einer anderen Stelle?


cracker62

A6-Prinz

  • »cracker62« ist männlich
  • »cracker62« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 578

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6 06/2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 74379 Ingersheim (Nähe Stuttgart)

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 814 041

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 5 / 1

  • Nachricht senden

4

Freitag, 27. Oktober 2006, 14:31

Ich hab meinen Grill auch schon eine Zeit lang hier liegen, werde mich im Frühjahr MAL dranmachen an´s einpassen.

Hauptproblem ist offensichtlich, daß der Seriengrill geklipst ist und der RS6-Grill geschraubt wird.

Daher müssen einige Änderungen vorgenommen werden, aber vielleicht kann der eine oder andere hier noch was dazu sagen.

Irgend jemand hier hat doch erst vor Kurzem den Grill eingebaut ?? :grübel:

P.S. :willkomen:
Schwäbische Grüße
Thomas
(ADMIN)

!!! bitte Bildbreite von max. 640 Pixel beachten !!!



Beiträge: 44

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bielefeld

Level: 28

Erfahrungspunkte: 188 118

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

5

Freitag, 27. Oktober 2006, 16:13

Ich hab die Einnietmuttern auch nicht eingebaut. Ich habe mir aus ALU 2 Winkel gebogen, die halten den Grill von unten fest. Hält auch ganz gut :)
Muß mich nur MAL irgendwann noch an den Fanghaken machen, aber dafür gibts ja auch eine sehr schöne Anleitung im Netz.

Gruß Marco

cracker62

A6-Prinz

  • »cracker62« ist männlich
  • »cracker62« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 578

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6 06/2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 74379 Ingersheim (Nähe Stuttgart)

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 814 041

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 5 / 1

  • Nachricht senden

6

Freitag, 27. Oktober 2006, 22:19

Zitat von »"Marco_A6_Avant"«

Ich hab die Einnietmuttern auch nicht eingebaut. Ich habe mir aus Alu 2 Winkel gebogen, die halten den Grill von unten fest. Hält auch ganz gut :)
Muß mich nur mal irgendwann noch an den Fanghaken machen, aber dafür gibts ja auch eine sehr schöne Anleitung im Netz.

Gruß Marco


Kannst Du mir die Anleitung MAL ggf. per Mail zukommen lassen oder den Link dazu ?
Schwäbische Grüße
Thomas
(ADMIN)

!!! bitte Bildbreite von max. 640 Pixel beachten !!!




NeVeRmInD

Silver User

Beiträge: 159

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bad Friedrichshall

Level: 34

Erfahrungspunkte: 676 428

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

7

Samstag, 28. Oktober 2006, 12:40

Zitat von »"Tokolossi"«


. . . und die geänderte Motorhaubenentriegelung lassen mich ein wenig zweifeln . . .


Alles halb so schlimm :o Bei mir habe ich nur den Fanghaken (also das Ding wo man dran zieht) etwas schmäler gemacht. Das waren L & R 1mm also ca 5min Arbeit.

Gruß

Lesezeichen: