Sie sind nicht angemeldet.

1

Dienstag, 29. März 2005, 23:36

Welche Verschleißteile beim Federntausch gleich mitwechseln?

hi , bin neu hier im Forum.Ich habe meinen 4b 1,8T im Oktober gekauft und bin zum Entschluss gekommen, der muß Tiefer ( vor allem vorne).
Ist eine 98 er Limousine; welche Besonderheiten sind da zu beachten vor allem welche Verschleißteile sollten gleich mitgetauscht werden?
Ich möchte die 55/40 REMA Federn einbauen.Fahrwerktauscherfahrungen beim 2er Golf sind vorhanden aber ewig lang her und ich bin mir sicher da unterscheidet sich einiges.
Ich freue mich auf eure Tips.

Micha


luckyheiko

Routinier

  • »luckyheiko« ist männlich

Beiträge: 513

Fahrzeug: A6 4B 2.8 Avant

EZ: 1998

MKB/GKB: ALG/DHY

Wohnort: Unterfranken / SW

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 401 322

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 30. März 2005, 03:37

moin ..
ich würde auf jedenfall die domlager mittauschen ..
und gegebenen falls noch die spurstangenköpfe ..

sonnst fällt mir zur zeit nix ein ;) ..
MfG Heiko

Mein Aktuelles Auto: Audi Cabrio 2.8er mit GIS und E-Verdeck und Rieger und FOX-AGA usw usw usw.
Schönwetter: Audi Cabrio 2.3 mit FMS AGA und ohne alles ;)
nun VCDS Support im Raum SW.

David F.

Audi AS

Beiträge: 411

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Friedberg

Level: 40

Erfahrungspunkte: 1 927 451

Nächstes Level: 2 111 327

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 30. März 2005, 07:16

Moin,

tauschst du auch gleich die Stoßdämpfer mit? Ansonsten fällt mir jetzt auch nichts spontan ein was du da noch tauschen solltest.


MfG David


Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 92648 Vohenstrauß

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 415 441

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 30. März 2005, 16:23

Lass auf jeden Fall MAL (am besten durch 2 oder 3 Werkstätten/Gutachtern) die Vorderachse kontrollieren. Vor allem die beiden Lenker oben, die Spurstangenköpfe, die Traglenker und Führungslenker unten und die Koppelstangen.
Die schlagen leider sehr schnell aus... :evil:

Tscheeses

Foren Legende

  • »Tscheeses« ist männlich
  • »Tscheeses« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 163

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Audiland / Gelbelsee

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 168 716

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 30. März 2005, 16:26

Zitat von »"MarkusZ01"«

Lass auf jeden Fall MAL (am besten durch 2 oder 3 Werkstätten/Gutachtern) die Vorderachse kontrollieren. Vor allem die beiden Lenker oben, die Spurstangenköpfe, die Traglenker und Führungslenker unten und die Koppelstangen.
Die schlagen leider sehr schnell aus... :evil:


Rechtgeb,

Leider ein Manko der 4 Trägerachse.
Das Prob besteht schon seit dem A4 (B5) und ist in den Werkstätten eigentlich bekannt. Sollte es zumindest.
Das Mas aller Dinge, 6 Zylinder und 4 Ringe

Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 92648 Vohenstrauß

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 415 441

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 30. März 2005, 16:34

Manche weiger sich immer noch das zu glauben... :evil:
Aber eine "normale" Werstatt, deren Mechaniker ein bisschen Hirn haben, kennen das Problem und geben es auch zu, wenn was faul ist.
Müssen ja nicht alle das gleiche "Glück" haben wie ich früher.


7

Mittwoch, 30. März 2005, 23:46

Danke schon MAL.

Traglenker sind ok.Sind schon gewechselt worden.

Ich will Bilstein B4 Dämpfer verbauen.Sind dann ca. 350 Euro ohne Einbau, ich finde das ist ein fairer Preis.Und man bekommt was vernünftiges.

Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 92648 Vohenstrauß

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 415 441

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 31. März 2005, 16:50

Wenn du Dämpfer und Federn im Preis zusammen rechnest, bekommst ja auch schon fast ein kW Gewinde dafür... Da hättest aber mehr Möglichkeiten und auch mehr Komfort.

9

Donnerstag, 31. März 2005, 23:55

Zm Gewindefahrwerk ist aber noch ein beträchtlicher Abstand.
Bilstein B4 1 Paar vorne ca. 120.- Euro
hinten ca. 100.- Euro
Federn 55/40 Rema ca. 120.- Euro

das günstigste, brauchbare Gewinde liegt um die 600.- Euro.
Die Differenz spar ich mir lieber für den Urlaub.


Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 92648 Vohenstrauß

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 415 441

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

10

Freitag, 1. April 2005, 07:36

OK, soll ja jeder selber entscheiden für was er sein Geld ausgiebt :wink:
Ich hatte mir damals das original Audi Sportfahrwerk mit bestellt, läuft echt gut da kann man nicht klagen.
Wenn jetzt die Dämpfer MAL nachlassen, ich schätze im nächsten Frühjehr wirds dann soweit sein, kommt bei mir das kW III rein.
Einfacher Grund: Ich will Komfort und Straßenlage, und das Fahrwerk von der Höhe her genau einstellen können.
Ich hatte das Vergnügen (wie in einem anderen Topic schon besprochen) bim August 2004 das kW III im S6 Avant zu testen, das Fahrwerk ist GENIAL. Hätte nie gedacht, dass man trotz einer satten Teiferlegung einen so hohen Fahrkomfort haben kann. Der Komfort war besser als mit meinem originalen Sportfahrwerk, von der Straßenlage brauchen wir nicht zu reden.
Du siehst schon, ich bin da eher der Typ der einmal richtig Geld reinsteckt und das dann auskostet 8)

11

Freitag, 1. April 2005, 23:19

Mein Dicker ist doch schon ziemlich alt.Den fahre ich höchstens noch 3 Jahre und dann wird er sein Lebensende wohl im Ostblock oder Afrika beenden :lol:

Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 92648 Vohenstrauß

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 415 441

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

12

Montag, 26. September 2005, 18:32

@MikeRayA6
Gibts Neuigkeiten, hast du dich schon für was entschieden?
Mit freundlicher Lichthupe,
Markus Zimmermann

Lesezeichen: