Sie sind nicht angemeldet.

F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer
  • »F1Sebi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 409 767

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 6. September 2006, 19:48

Lack

hi ihr,
Audi hat mir die Kulanz verwehrt bezüglich oben dem Rost in den Dachrinnen mit der Leiste drin. Worüber wir so ausführlich am A6 Treffen gesprochen haben. Sie sagen dass Dach sein schon MAL lackiert worden. Sie sagen mein ganzes Fahrzeug sei schon MAL lackiert worden da überall die Lackdicke ihren Vorgaben von 100 Mü nicht entspricht. Ein Mü ist glaub ich ein hundertstel Millimeter. Mein Lack am ganzen Fahrzeug beträgt fast überall 110 bis 120 Mü. An den Kotflügeln wo schonmal meines Wissens nachlackiert wurde 150 Mü. Ich will mich nicht so leicht geschlagen geben. Wie dick sind denn Eure Lackschichten an Eurem A6 wo es noch nicht nachlackiert wurde. Selbst finde ich nirgends eine Abklebespur oder sonstige Montagespuren dass schon MAL was nachlackiert wurde ausser die Kotflügel, Radläufe und oben an der Dachreling Fahrerseite. Laut Fahrzeughistorie wurde auch noch nix nachlackiert. Könnt ihr weiterhelfen? :?:


Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 521 078

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 6. September 2006, 20:27

Das ist ja Schei*e. Kannst höchstens MAL zur Dekra oder TÜV gehen. Die machen Lackgutachten fürn schmalen Taler. Oder MAL beim ADAC nachfragen.

Ein Gutachter kann dir genau sagen wo wirklich nachlackiert wurde.


http://www.auto-mobil-forum.de/modelle_erfahrungsberichte/index.php?seite=modelle&h=audi&m=1250401301
PS:
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album

F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer
  • »F1Sebi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 409 767

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 7. September 2006, 07:06

Ja die Dekra sagt ja dass der noch nicht nachlackiert wurde. Aber Audi sagt das weil anscheinden der Lack um 10 Mü zu dick ist. 10 Mü, dass ist ein zehntel mm...


chris

Foren AS

Beiträge: 83

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Peiting

Level: 31

Erfahrungspunkte: 354 477

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 7. September 2006, 07:27

@sebi

1mü ist ein tausendstel Millimeter 0.001mm
10mü ist ein hundertstel Millimeter 0.010mm
100mü demzufofolge 0.100mm sprich ein 10tel mm. :x

Das "mü" Zeichen ist ein u,wo der vorder schenkel des Buchstabens nach unten gezugen wurd.

1/10mm ist ungefähr soviel wie ein normales miteldickes menschliches Haar.

Ich kann mir grade Gar nicht vorstellen,überhaubt so dünn zu lackieren.... Wenn ich abundzu bei meinem Lacker bin,der lackiert minimum 5 Schichten. :?
Verkausfangebote bitte nur im Teilemarkt !! Danke S-MOD cracker62

Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 521 078

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 7. September 2006, 15:40

Tja, dann hilft ja nur noch ein Schriftliches Lackgutachten. Musst du zwar erstmal bezahlen, aber dafür solltest du ein neu lackiertes Dach bekommen.
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album

chris

Foren AS

Beiträge: 83

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Peiting

Level: 31

Erfahrungspunkte: 354 477

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 7. September 2006, 16:35

seit mir bitte nicht böse,aber ihr diskutiert da grade wirklich um 1/100mm ? :guebel:
Verkausfangebote bitte nur im Teilemarkt !! Danke S-MOD cracker62


Robert*58

Moderator

  • »Robert*58« ist männlich
  • »Robert*58« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 703

Fahrzeug: A8 D2 4,2 Quattro & Audi Cabrio 2,6 E

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: HeLi

Level: 56

Erfahrungspunkte: 26 099 322

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 7. September 2006, 16:49

@ chris

Ja hier wird über 1/100 mm diskutiert.

Wenn sich Audi wegen 10 µ querstellt ist das schon entscheidend. Schließlich ist Rost am A6 keinen besonders schöne Sache und eine Neulackierung des komplette Daches ist auch nicht gerade geschenkt.
Audi A8 4,2 Quattro RHD in melange Metallic
Audi Cabriolet 2,6 RHD in byzanz Metallic


Benzin ist viel zu wertvoll, um es in popeligen Autos zu vergurken.

F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer
  • »F1Sebi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 409 767

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 7. September 2006, 21:39

Was ein Tausendstel... so ein Mist, jetzt reg ich mich noch mehr auf. Aber nochmal ein Aufruf, wer jemanden mit nem Lackmesser kennt, der möge doch MAL bitte auf seinem Dach messen lassen!

Lesezeichen: