Sie sind nicht angemeldet.

Stauber

Silver User

  • »Stauber« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 167

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Augsburg

Level: 35

Erfahrungspunkte: 777 524

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

1

Freitag, 1. September 2006, 06:46

Warnleuchte Bremsen

Servus !

So, nachdem mein Drehzahlruckeln weg ist, sucht sich mein S6 hoffentlich nicht die nächste Baustelle... :evil:

Ich bin gestern früh eine feuchte und enge (immer sauber bleiben mit den Gedanken :) ) Kurve schnell angegangen. Es kam dann auch ein bissl Leben ins Heck, aber halt nix aussergewöhnliches...bis plötzlich die Warnleuchte für die Bremsen anging. Dreimal gepiept, dann war's wieder weg...

Tja, bleibt die Frage, was kann das gewesen sein ? Hat sich da einfach nur irgendwas verschluckt oder war das ein Hinweis ? Hatte jemand dieses Phänomen schon MAL ?

Ich muss ganz ehrlich sagen, so langsam geht mir die ganze Elektronik etwas auf den Senkel... :cry:


luckyheiko

Routinier

  • »luckyheiko« ist männlich

Beiträge: 515

Fahrzeug: A6 4B 2.8 Avant

EZ: 1998

MKB/GKB: ALG/DHY

Wohnort: Unterfranken / SW

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 474 600

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

2

Freitag, 1. September 2006, 13:39

das iss normal :) ..
das sind die ersten anzeichen das deine Beläge bald 'alle' sind ..

bei mir kam das auch immer bei regen .. bis es dann eines Tages Gar nicht mehr aus ging ..
bin dann aber dennoch ca 5000km gefahren bis ich die dinger gewechselt habe ..
MfG Heiko W.

Für den Winter -> 2.8er A6(C4) ACK mit Lack und Leder :)

Für die Sonne -> 5Zylinder Cab mit ohne Extras (Nardi HL, FMA, Clifford)
Altagswagen -> 2.8er Cab mit ein paar Extras (Nardi HL, GIS, Leder, eVerdeck, Sitzheizung, Klima, Rieger Verspoilerung, FOX-AGA, usw.)
Hifi: Vorne: Hertz DCX 100.3 (Blenden bearbeitet), Hinten: Hertz DCX 165.3 (z.Z. keine Blenden)

--> VCDS Support im Raum SW <--

Lesezeichen: