Sie sind nicht angemeldet.

greenhill

Anfänger

  • »greenhill« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Fahrzeug: Audi A6 4b

EZ: 1997

Level: 10

Erfahrungspunkte: 1 084

Nächstes Level: 1 454

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 18. Mai 2017, 14:03

Felgen Frage Speedline SL1347

Servus wertes Forum,
hatte mir gebrauchte Audi Speedline SL 1347 (8D0601025) gekauft, es sind 205er Reifen aufgezogen, laut Verkäufer Original A6 4B Felgen.
In meinem Fahrzeugschein sind allerdings nur 195er eingetragen. :-/ Zudem haben die Felgen eine ET von 40, normal wäre ja 45.
Nun hatte ich im Netz schon nach Gutachten geschaut, aber nicht wirklich fündig geworden.
Darf ich Rad/ Reifen Kombi ohne Gutachten und Eintragung fahren?


Mach mir grad bisl gedanken, Sonntag soll es in den Urlaub gehen, nicht das die Rennleitung :police: mich "festsetzt". :bandit:


Für jede Antwort dankbar, Gruß green



Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 375

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 250 262

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

2

Samstag, 20. Mai 2017, 06:36

Die Speed line ist eine originale Audi Felge. Somit gibt es kein Gutachten.. Wenn denn nur eine von Audi ausgestellte Traglastbescheinigung.
Welche Rad-Reifen Kombinationen ab Werk verbaut waren bzw. auf deinem zulässig sind steht im COC Dokument. Jenes kann man bei Audi /VAG, insofern es noch nicht schon mal abgerufen wurde, kostenlos bestellen.
Hab da aber auch mal ne Tabelle wo alle Serienbereifungen drinne stehen. Alles andere kannst du dir mit sogenannten ET-Rechnern und Abrollumfang-Rechnern selbst ausrechnen ob es passt oder nicht.
Als Beispiel.. Eine 8x18 ET43 (Serie) passt bei mir (2003er V6 TDI Quattro) ebenso wie eine 8x18 ET35.
»Lewismaster« hat folgende Datei angehängt:
VCDS 17.1.3 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder).
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€> neuer Motor :rolleyes: ; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;