Sie sind nicht angemeldet.

anjomiga

Anfänger

  • »anjomiga« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Fahrzeug: A6 4B 3.0 V6 Avant Quattro Tiptronic LPG

EZ: 05/2002 facelift

MKB/GKB: ASN / FLV

Level: 16

Erfahrungspunkte: 7 881

Nächstes Level: 10 000

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 1. Februar 2017, 23:03

Luftfederdämpfer beim 3.0 Avant Quattro defekt

Hallo miteinander, nachdem mein dicker sich hinten über Nacht regelmäßig abgesenkt hatte, aber immer wieder brav aufgepumpt hat. Hatte er vorgestern rechts Schlagseite und wollte nicht mehr aufpumpen. Nun vom Freundlichen den Kostenvoranschlag erhalten was eigentlich das Todesurteil des dicken bedeutet. Es sei wohl ein Luftfederdämpfer defekt. Mit Lecksuchspray an einer Schweißnaht des Dämpfers undicht. Getauscht werden müssen beide für je 1.200€/Stk + 400€ Einbau. Eine freie Werkstatt meinte am Telefon die Mistdinger gäbe es nur Original. Was meint die Community? Eigentlich hab ich den Bock sehr gerne und recht viel Kohle reingesteckt... seit ca. 60tkm Gasanlage ohne Probleme und vor ca2Jahren die Wandlerübervrückungskupplubg für 2.300€ getauscht ;(


someone

Foren AS

Beiträge: 87

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Schönefeld

Level: 29

Erfahrungspunkte: 212 124

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 2. Februar 2017, 05:57

Kann man nich den ganzen mmist einfach raushauen und dann standart Dämpfer einbauen... son Federbein kostet doch bei ebay im leben nich so viel

anjomiga

Anfänger

  • »anjomiga« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Fahrzeug: A6 4B 3.0 V6 Avant Quattro Tiptronic LPG

EZ: 05/2002 facelift

MKB/GKB: ASN / FLV

Level: 16

Erfahrungspunkte: 7 881

Nächstes Level: 10 000

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 8. Februar 2017, 12:31

Wollen tu ich schon, nur der TÜV sagt mir mit Freigabe von Audi unter Verweis auf welche Teilenummern und dann vom Freundlichen einbauen lassen. Bei 140€/h und den original Ersatzteil Preisen wird der Spaß auch wieder happig. Will einfach nur Standard Sachs Dämpfer verbauen und Standard Federn... nix besonderes aber der TÜV stellt sich quer und sagt er trägt mir nix vom Aftermarket ein ;(


Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 319

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 035 030

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 9. Februar 2017, 08:31

Das doch wieder typisch TÜV.. son Schmarn.. kannste dir jedes fahrwerk mit Zulassung einbauen oder halt ein original..was du halt möchstest...
Wieviele Allroad haben normale Gewinde oder einfache Sportfahrwerke drinne... und die sind auch eingetragen.. also von daher...

Wenn Du original haben möchtest musste nur nach deiner Gewichtsklasse auf der HA gucken. Danach richtet sie die Feder.
Am besten wäre in komplettes original Fahrwerk aus einem Identischen Fahrzeug .. z,b. ein 1BV Fahrwerk (ist das tiefste original)
Und soweit mir bekannt muss original nicht einmal eingetragen werden, nur begutachtet.
»Lewismaster« hat folgendes Bild angehängt:
  • Fahrwerk2.jpg
VCDS 17.1.3 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder).
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€> neuer Motor :rolleyes: ; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;

DKW1000SP

Ewiger User

Beiträge: 19

Fahrzeug: A6 Allroad 2,5 ddi

EZ: 15.05.2001

MKB/GKB: WAUZZZ4BZ1N150325

Level: 15

Erfahrungspunkte: 5 950

Nächstes Level: 7 465

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 9. Februar 2017, 09:13

RE: Luftfederdämpfer beim 3.0 Avant Quattro defekt

Das Problem hatte ich auch mehrmals. Erst letztes Jahr wieder. Das teil vorn hat gerade 5 Jahre gehalten als es sich mit heftigem Bumms auf der Autobahn verabschiedet hat. neu im Zubehörhandel von Conti bei ebay 350€- Einbau ca. 350 in einer guten freien.
jetzt noch den Luftverteiler vor der Hinterachse erneuert, jedoch vorn links sackte er gelegentlich ab. Steht zei oder mehr Tage aufrecht rum, dann kann es sein, dass er eine oder zwei Stunden nach abstellen wieder etwas in die Knie geht vorn links. Zu allem Überfluss hat jetzt die Einsprverweigert. fehlercode 1268 Signal fehlerhaft. jetzt geht er zum Autoverwerter.
das haute hat mir jahrelang viel Freude bereitet, mich aber mit den Fahrwerksschäden auch gut geärgert.
Hallo miteinander, nachdem mein dicker sich hinten über Nacht regelmäßig abgesenkt hatte, aber immer wieder brav aufgepumpt hat. Hatte er vorgestern rechts Schlagseite und wollte nicht mehr aufpumpen. Nun vom Freundlichen den Kostenvoranschlag erhalten was eigentlich das Todesurteil des dicken bedeutet. Es sei wohl ein Luftfederdämpfer defekt. Mit Lecksuchspray an einer Schweißnaht des Dämpfers undicht. Getauscht werden müssen beide für je 1.200€/Stk + 400€ Einbau. Eine freie Werkstatt meinte am Telefon die Mistdinger gäbe es nur Original. Was meint die Community? Eigentlich hab ich den Bock sehr gerne und recht viel Kohle reingesteckt... seit ca. 60tkm Gasanlage ohne Probleme und vor ca2Jahren die Wandlerübervrückungskupplubg für 2.300€ getauscht ;(