Sie sind nicht angemeldet.

knettchen

Silver User

  • »knettchen« ist männlich
  • »knettchen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 78

Fahrzeug: A6 4B 2.5 V6 TDI

EZ: März 2004

MKB/GKB: BDG/GJT

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Solingen

Level: 20

Erfahrungspunkte: 23 086

Nächstes Level: 29 658

Danksagungen: 0 / 3

  • Nachricht senden

1

Freitag, 20. Januar 2017, 19:27

Kein Zugriff auf die Leuchtweitenregulierung, warum?

Hallo zusammen,

ich habe gemerkt, dass meine Leuchtweitenregulierung keine Referenzfahrt machen. Habe dann versucht das Steuergerät abzufragen, was es denn für ein Problem hat -> keine Kommunikation. Habe mir dann gedacht, oke, Auto ist schon 13 Jahre alt, kann ja mal kaputt gehen. Habe mir dann ein identisches Steuergerät bei ebay geschossen & heute eingebaut. Leider immer noch der selbe Fehler. Ich komme mit VCDS nicht auf das Steuergerät. Kommt noch eine Sicherung davor? Ich habe vorhin über Google gelesen, dass manchmal mehrere Steuergeräte zusammenhängen können, wenn man* keine Kommunikation aufbauen kann, aber zum Beispiel auf das Navi kann ich zugreifen.

Hier alle Steuergeräte wo ich drauf komme:

Adresse 01: Motorelektronik
Teilenummer: 8E0 907 401 M

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.
Readiness: 0 0 X X X

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 02: Getriebe
Teilenummer SW: 4B0 910 155 D HW: 01J 927 156 JK

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 03: Bremsenelektronik
Teilenummer: 4B0 614 517 G

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 08: Klima-/Heizungsel.
Teilenummer: 4B0 820 043 AR

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 15: Airbag
Teilenummer: 4B0 959 655 AA

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 16: Lenkradelektronik
Teilenummer: 4B0 907 487 H

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 17: Schalttafeleinsatz
Teilenummer: 4B0 920 933 G

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 35: Zentralverriegelung
Teilenummer: 4B0 962 258 L

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 37: Navigation
Teilenummer SW: 4B0 035 192 P HW: 4B0 035 192 P

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 56: Radio
Teilenummer SW: 4B0 035 192 P HW: 4B0 035 192 P
Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 76: Einparkhilfe
Teilenummer: 8Z0 919 283

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

Was kann ich tun?

Liebe Grüße,
Felix.

EDIT: Evlt. auch in das Unterforum Elektronik verschieben :)
EDIT2: Achja, ganz vergessen. Das LWR-Steuergerät hat die Teilenummer: 4Z7 907 357. H02/SD009.
To do:
- Hochtöner Fahrerseite hinten knarzt -> wechseln
- Radhausschale Beifahrerseite hinten fehlt -> ersetzen
- Verriegelung für Tankdeckel ohne Funktion -> neue ist schon vorhanden
- bei starkem Regen tritt irgendwo Wasser ein -> rausfinden wo
- linker Xenon-Scheinwerfer zieht Wasser -> ersetzen
- linker Außenspiegel heizt nur noch auf der Hälfte der Fläche -> ersetzen
- original Antenne durch Shark-Antenne ersetzen (evtl.)


Stachei

Neuling

  • »Stachei« ist männlich

Beiträge: 12

Fahrzeug: A6 4b 2.7Bi-turbo 2003

EZ: 2003

MKB/GKB: bes

Wohnort: Kirchanschöring

Level: 13

Erfahrungspunkte: 2 939

Nächstes Level: 4 033

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 1. Februar 2017, 17:06

Ich weis nicht ob dir das Irgendwie helfen wird aber Audi hat ab und zu unterschiedliche Steuergeräte verbaut die zwar mit dem Fahrzeug kompatibel sind aber sich nicht auslesen lassen bzw. mit Vcds nicht auslesen lassen. Hatte vor 14Tage ein ähnliches problem mit meinem Klimabedienteil. Welches in meinem fall mit meinem Auto kompatibel ist aber eigentlich in den S und RS modellen ohne Doppeldin verbaut wurden. (Quelle: Ehemaliger Bosch Softwareentwickler) Daraus resultierte dann die tatsache dass ich mit dem vcds nicht darauf zugreifen konnte/kann. Damit will ich dir eigentlich nur sagen das du dich dort nicht mit der Fehlersuche verrückt machen solltest.

Du könntest mal bei Audi bzw. bei einer Audi werkstatt nachfragen ob sie dieses Strg. auslesen können.

knettchen

Silver User

  • »knettchen« ist männlich
  • »knettchen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 78

Fahrzeug: A6 4B 2.5 V6 TDI

EZ: März 2004

MKB/GKB: BDG/GJT

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Solingen

Level: 20

Erfahrungspunkte: 23 086

Nächstes Level: 29 658

Danksagungen: 0 / 3

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 16. März 2017, 14:46

Ich habe am Wochenende mal geschaut gehabt & gesehen, dass im Steckplatz für die automatische Leuchtweitenreguliergung keine 5A Sicherung drin ist. Da muss doch mit Sicherheit eine sein, oder? Das würde zumindest erklären, warum kein Zugriff & keine Funktion :rolleyes:
To do:
- Hochtöner Fahrerseite hinten knarzt -> wechseln
- Radhausschale Beifahrerseite hinten fehlt -> ersetzen
- Verriegelung für Tankdeckel ohne Funktion -> neue ist schon vorhanden
- bei starkem Regen tritt irgendwo Wasser ein -> rausfinden wo
- linker Xenon-Scheinwerfer zieht Wasser -> ersetzen
- linker Außenspiegel heizt nur noch auf der Hälfte der Fläche -> ersetzen
- original Antenne durch Shark-Antenne ersetzen (evtl.)


lecter

Audi AS

  • »lecter« ist männlich

Beiträge: 241

Fahrzeug: A6 4B quattro Avant

EZ: 11/2003

MKB/GKB: AKE/???

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Innsbruck

Level: 33

Erfahrungspunkte: 456 177

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

4

Freitag, 17. März 2017, 08:10

Jup, Steckplatz 15 sollte das meines Wissens sein.
Die Sicherung wird gerne gezogen, wenn die DLWR defekt ist und nicht in Stand gesetzt werden soll. So unterdrückt man nämlich die Fehlermeldung im FIS/KI und kommt meist auch übern TÜV. Trotzdem ist deine DLWR nicht aktiv. Gerne gehen die Niveausensoren übern Jordan. Was auch gerne passiert, ist dass die Kabel am Stecker abbrechen. Außerdem kriecht bei den gebrochenen Kabeln gerne Wasser in die Litzen und es ist unbrauchbar... Gerade durch, einfach neues Kabel in den Innenraum gezogen, altes abgezwackt uns alles sauber verlötet.
Viel Erfolg bei der weiteren Suche, ich fürchte nur mit neuer Sicherung wird es nicht getan sein.

Greets
Chris
Verspürt man das Verlangen, sich gepflegt mit einer intelligenten Person zu unterhalten, so ist dies der Zeitpunkt, mit den Selbstgesprächen zu beginnen.
T.K.L. - Professor für Softwarearchitektur

Zur Zeit A6-los :-(
Jetzt mit S6 :thumbsup: In Österreich leider nicht mehr unterhaltbar...
Jetzt mit TT: 2.5 TurboTrecker :pinch:

knettchen

Silver User

  • »knettchen« ist männlich
  • »knettchen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 78

Fahrzeug: A6 4B 2.5 V6 TDI

EZ: März 2004

MKB/GKB: BDG/GJT

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Solingen

Level: 20

Erfahrungspunkte: 23 086

Nächstes Level: 29 658

Danksagungen: 0 / 3

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 27. April 2017, 18:14

So. Ich habe es doch tatsächlich geschafft eine Sicherung rein zu stecken. Auch direkt mit VCDS ran & siehe da, keine Fehler. Habe dann noch die Codierung geändert (Stand auf A6 Quattro), Grundstellung angefahern & fertig. Läuft auch alles soweit. Scheint nichts kaputt zu sein oder ähnliches. Bis auf den rechten Xenon. Der fährt bei der Referenzfahrt nach dem Motorstart, wenn es hoch kommt, nur die halbe Strecke im Vergleich zum linken. Dabei sieht der rechte aus wie neu & der linke ist total verdreckt & es bildet sich auch im linken immer Kondenswasser. Blöd.
To do:
- Hochtöner Fahrerseite hinten knarzt -> wechseln
- Radhausschale Beifahrerseite hinten fehlt -> ersetzen
- Verriegelung für Tankdeckel ohne Funktion -> neue ist schon vorhanden
- bei starkem Regen tritt irgendwo Wasser ein -> rausfinden wo
- linker Xenon-Scheinwerfer zieht Wasser -> ersetzen
- linker Außenspiegel heizt nur noch auf der Hälfte der Fläche -> ersetzen
- original Antenne durch Shark-Antenne ersetzen (evtl.)