Sie sind nicht angemeldet.

reddwarf

Silver User

  • »reddwarf« ist männlich
  • »reddwarf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 96

Fahrzeug: A6 C5 V6 3.0 Limousine Frontantrieb

EZ: 2002

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Magdeburg

Level: 23

Erfahrungspunkte: 59 175

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 7. Februar 2016, 08:31

Einparkhilfe piept ohne was hinterm Auto

Hallo,

ich glaube meine Parksensoren entwickeln ein Eigenleben.
Wenn ich den Rückwärtsgang reinhaue, piepen die los. Egal, ob was hinterm Auto ist oder nicht.
Sind die vielleicht nass geworden?
Wie kann man die Dinger überprüfen?
Hab vor lauter Gepiepe meinem Parknachbarn schon das Nummernschild mit meiner Anhängerkupplung verbogen :-(


Christina

Ewiger User

  • »Christina« ist weiblich

Beiträge: 24

Fahrzeug: A6 C5 2.4 V6

EZ: 05/1999

MKB/GKB: ARJ

Level: 20

Erfahrungspunkte: 29 220

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 7. Februar 2016, 08:44

Wasser wäre möglich, auch mal den Kabelbaum überprüfen. Bei uns war ein Stück des Kabels aufgescheuert und ein weiteres durch den Endtopf verschmort. Es zeigten sich Verbrennungen am Stecker zum Steuergerät bei 2 Pins. Ergebnis Steuergerät und Kabelbaum getauscht, bisher alles okay. Vcds zeigte immer denselben Sensor als Fehler und nach Tausch plötzlich einen anderen ?
Viel Erfolg
P. S. Prüfen ohne vcds ist wohl so nicht möglich, dort kann man sich auch die einzelnen Werte anzeigen lassen.
Grüße Christina

Dreiliterauto

Routinier

Beiträge: 619

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI

EZ: 03.2010

MKB/GKB: CDYC/JMJ

Level: 35

Erfahrungspunkte: 741 341

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 7. Februar 2016, 08:45

Moin,

was sagt der Fehlerspeicher?, wurde schonmal einer getauscht, evtl. ein nicht originaler, meiner macht das nämlich auch, nachdem mein 08-15 Händler den damals auf Gewährleistung getauscht hat.

Gruß


reddwarf

Silver User

  • »reddwarf« ist männlich
  • »reddwarf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 96

Fahrzeug: A6 C5 V6 3.0 Limousine Frontantrieb

EZ: 2002

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Magdeburg

Level: 23

Erfahrungspunkte: 59 175

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 7. Februar 2016, 08:56

Fehlerspeicher hat nur P0421 Vorkatalysator, P1931 STG Lüfter für Kühlmittel und 01435 Geber 1 für Bremsdruck. Nichts über Parksensoren.
FIS meckert über kaputte Bremsleuchten dank LED Einbau.
Ich habe den Dicken erst ein paar Wochen und weiss nicht, was der Vorbesitzer alles verbastelt hat.
Sicherung vom Tele hat er auch entfernt.

Dreiliterauto

Routinier

Beiträge: 619

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI

EZ: 03.2010

MKB/GKB: CDYC/JMJ

Level: 35

Erfahrungspunkte: 741 341

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 7. Februar 2016, 09:00

Ist es jedes mal so und piepen die dann permanent, oder ist es ehr sporadisch?

reddwarf

Silver User

  • »reddwarf« ist männlich
  • »reddwarf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 96

Fahrzeug: A6 C5 V6 3.0 Limousine Frontantrieb

EZ: 2002

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Magdeburg

Level: 23

Erfahrungspunkte: 59 175

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 7. Februar 2016, 09:37

Am Anfang haben die ein paar mal funktioniert. Jetzt piepen die lang mit kurzen Pausen. Aber nicht regelmäßig.
Geht sofort los, wenn der Gang drin ist.


Dreiliterauto

Routinier

Beiträge: 619

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI

EZ: 03.2010

MKB/GKB: CDYC/JMJ

Level: 35

Erfahrungspunkte: 741 341

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 7. Februar 2016, 10:08

Weiß nicht wie das beim 4b ist, aber im 4f soll der lange Ton dir anzeigen, dass die nicht funktionieren. Da sie ja offensichtlich mal funktioniert haben wird es denke ich kein Kompatibilitätsproblem sein.
Also mal die Prozedur von Christina durchgehen und alles überprüfen.
Die Sensoren selbst sollten bei eingelegtem Rückwärtsgang vibrieren, wenn nicht sind sie kaputt, aber da sie Werte liefern werden noch alle gehen, außerdem stünde ein wirklich defekter im Fehlerspeicher.

Gruß

MR1580

Audi AS

  • »MR1580« ist männlich

Beiträge: 285

Fahrzeug: A6 4f Avant 2,4 v6 09/2005

EZ: 25.09.2005

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Berlin Lübars

Level: 29

Erfahrungspunkte: 229 005

Nächstes Level: 242 754

Danksagungen: 1 / 4

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 7. Februar 2016, 10:39

?( könnte es an den LED Rückleuchten liegen?
MfG aus Berlin

reddwarf

Silver User

  • »reddwarf« ist männlich
  • »reddwarf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 96

Fahrzeug: A6 C5 V6 3.0 Limousine Frontantrieb

EZ: 2002

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Magdeburg

Level: 23

Erfahrungspunkte: 59 175

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 7. Februar 2016, 11:33

Nein, die hat auch der Vorgänger verbaut...offenbar ohne Lastwiderstände....
Das ist die nächste Baustelle.
Gestern habe ich schon den angeknabberten Lichtschalter ersetzt.
So ein alter Audi ist echt mein Ding, Spannung, Spaß und was zum Basteln :-)


Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 830

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 11 977 633

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

10

Montag, 8. Februar 2016, 16:19

Dauerhaftes Piepen heist beim 4B Sensor defekt, wenn der nicht im FSP steht kannst du nur einen nach dem anderen abziehen bis du den defekten gefunden hast. Können allerdings auch mehrere sein die dewfekt sind. kosten neu nicht die Welt und gibt es bei ebay musst nur zwischen innerer und äußeren unterscheiden.
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(

reddwarf

Silver User

  • »reddwarf« ist männlich
  • »reddwarf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 96

Fahrzeug: A6 C5 V6 3.0 Limousine Frontantrieb

EZ: 2002

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Magdeburg

Level: 23

Erfahrungspunkte: 59 175

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

11

Montag, 8. Februar 2016, 18:29

Hab eben nochmal getestet. Piept nicht dauerhaft. Aber piept auch ohne Hindernis. In zwei Tonhöhen. ich vermute, vorn und hinten unterschiedlich.
Wenn ich den Rückwärtsgang einlege, aussteige und hinten prüfe. ob die vibrieren, hab ich ein Problem. Ist ja Automatik und fährt dann los.
Kann man die Dinger irgendwie anders testen?

cabrio v6

Eroberer

  • »cabrio v6« ist männlich

Beiträge: 27

Fahrzeug: A6 4b 2.8 V6

EZ: 2000

MKB/GKB: AQ?

Wohnort: Rand-Berlin

Level: 25

Erfahrungspunkte: 79 372

Nächstes Level: 100 000

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

12

Montag, 8. Februar 2016, 19:03

Nabend gesagt.

Ja kann man (n).
Mach das Auto aus, mach nur die Zündung an und dann den Rückwertsgang rein.
Alltagsfahrzeug-Audi A6 Avant Bj. 2000

Schönwetterfahrzeug-Audi Cabrio Bj. 1994
2,8l V6, Klima, schwarze beheizte u. elektrische-Recaro-Lederausstattung, S2-Felgen 9,5x17 ET 22 vorn - ET 11 hinten, Gewindefahrwerk, Bi-Xenon(Passat 3BG), gecleante Stossstangen mit RS2 Reinigungsanlage, poliertes Windschott, beide Reinhold-Module, Pentagon-Alarmanlage
Golf4 MAL mit originalen Fuss (natuerlich stark bearbeitet) US-Blinkerecken,Motorhaubenverlängerung


reddwarf

Silver User

  • »reddwarf« ist männlich
  • »reddwarf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 96

Fahrzeug: A6 C5 V6 3.0 Limousine Frontantrieb

EZ: 2002

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Magdeburg

Level: 23

Erfahrungspunkte: 59 175

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

13

Montag, 8. Februar 2016, 19:06

Super!
Das wird morgen sofort getestet.
Vielen Dank!

Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 319

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 028 620

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

14

Montag, 8. Februar 2016, 19:24

Die einzellnen Sensoren kann man im VCDS via Messwertblock auslesen.. hab ich bei meinen auch vor einiger Zeit gemacht und so den sporadisch defekten gefunden... aber ich weiß den / die Messwertblöcke grad nicht mehr.. :wacko:

EDIT:
Habs nachgeguckt...

Block 001-004 sind die Blöcke bei nur PDC hinten
Block 001-007 sind die Blöcke bei PDC vorne und hinten

Hauptaugenmerkt ist der MWB mit den Ausschwingzeiten der Sensoren.. also MWB 004 bzw. 007

Ergeben sich bei eingelegtem Rückwärtsgang Werte, die größer sind als 4,00 ms, ist entweder der Ultraschallsensor defekt oder es liegt eine Leitungsunterbrechung vor.
VCDS 17.1.3 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder).
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€> neuer Motor :rolleyes: ; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;

reddwarf

Silver User

  • »reddwarf« ist männlich
  • »reddwarf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 96

Fahrzeug: A6 C5 V6 3.0 Limousine Frontantrieb

EZ: 2002

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Magdeburg

Level: 23

Erfahrungspunkte: 59 175

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 319

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 028 620

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 9. Februar 2016, 18:27

Denke schon... hab das Teil noch nicht ausprobiert..Aber CAN wird das niemals nicht haben.. Ich teste gerade das AutoDia K409.. (12€) in Verbindung mit meinem original VCDS funktioniert das einwandfrei.. (mit VAG-COM 409.1 übrigens auch).. ist aber nur ein KKL Interface... aber damit ich nicht immer mein original VCDS verleihen "muss".. is mir nämlich bei dem einem oder anderen Arbeitskollegen etwas mit Bauchweh behaftet. :whistle:
VCDS 17.1.3 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder).
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€> neuer Motor :rolleyes: ; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;

reddwarf

Silver User

  • »reddwarf« ist männlich
  • »reddwarf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 96

Fahrzeug: A6 C5 V6 3.0 Limousine Frontantrieb

EZ: 2002

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Magdeburg

Level: 23

Erfahrungspunkte: 59 175

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 9. Februar 2016, 20:13

Habs mal gekauft. Werde berichten.

walimexA6

Audi AS

  • »walimexA6« ist männlich

Beiträge: 381

Fahrzeug: A6 Avant 4B 2.5 TDI V6 Quattro TT5

EZ: 04/04/2004

MKB/GKB: BAU / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Stadtallendorf

Level: 33

Erfahrungspunkte: 484 176

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 0 / 4

  • Nachricht senden

18

Samstag, 13. Februar 2016, 19:27

habe mir damals dort das 11.11 und 12.12 gekauft. nur zugriff auf STG 1, 2, 3, 15 und 17... griff ins klo^^

EDIT also meine beiden sahen von der platine her anders aus. das was dort abgebildet ist, sieht 1 zu 1 wie der clon von nem kumpel aus, der zu 100% funktioniert.
VCDS HEX+CAN v.17.8 & VAG DASH K+CAN v.4.22 (35094)
Audi A6 4B C5 Avant // BAU 2.5 TDI V6 204PS Abt // Quattro // EUS FAU TT5 // S-Line / Recaro // BJ 04/2004


reddwarf

Silver User

  • »reddwarf« ist männlich
  • »reddwarf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 96

Fahrzeug: A6 C5 V6 3.0 Limousine Frontantrieb

EZ: 2002

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Magdeburg

Level: 23

Erfahrungspunkte: 59 175

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

19

Samstag, 13. Februar 2016, 20:06

Ist noch nicht da. Alibaba hat aber eine gute Kundenbetreuung. Wenn nicht geht, Geld zurück.
Also kaum Risiko.
Werde berichten.
Brauche aber evtl. noch Hilfe beim Testen :-)

reddwarf

Silver User

  • »reddwarf« ist männlich
  • »reddwarf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 96

Fahrzeug: A6 C5 V6 3.0 Limousine Frontantrieb

EZ: 2002

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Magdeburg

Level: 23

Erfahrungspunkte: 59 175

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 21. Februar 2016, 08:04

So, gestern den Wagen mal in die Werkstatt gefahren und Naviantenne nachjustiert.
Dabei gleich mal Motor an und die PDS's mit dem Knopf angestellt.
Ums Auto gekrabbelt und alle angeschaut.
Auch mal dahinter gegriffen. Bei einem war da was locker.
Festgesteckt, geht wieder.
Sowas hätte ich bei IKEA erwartet, aber doch nicht bei Audi :-)

Aber egal, alle Sensoren noch vom Salz befreit und er misst wieder brav den Abstand.

Jetzt weiss ich, was ich mache, wenn es das nächste mal piept.

Danke für die Tipps und schönen Sonntag!