Sie sind nicht angemeldet.

CUL8R

Silver User

  • »CUL8R« ist männlich
  • »CUL8R« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 179

Fahrzeug: A6 4B Limousine 3.0 Quattro

EZ: 12/2001

MKB/GKB: ASN

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Landau in der Pfalz

Level: 33

Erfahrungspunkte: 508 332

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 10. November 2015, 07:40

Türleisten fangen an zu rosten - Wie am besten aufhalten?

Servus!

Habe mir bei ebay gebrauchte S6 Türleisten gekauft. Als diese angekommen sind war schon zu erkennen, dass die Stahlleisten innendrin deutlich rostig sind (die Türleisten
sind jedoch noch gerade und haben keine Hubbel vom Rost).

Meine alten Türleisten wollte ich genau deswegen tauschen, da die leisten bereits so verrostet waren, dass die Enden der Leisten gute 1-2cm hoch standen und beim Öffnen der
Tür immer am Kotflügel hängen blieben (vorne).

Jetzt meine Frage:

Hat von Euch schon mal jemand die Türleisten repariert, sprich den alten Stahlwinkel rausgeschnitten und durch einen neuen ersetzt? Zerstört man dadurch die Linie der Leiste?
Hilft es Zinkspray reinzusprühen um die bereits vorhandene Korrosion aufzuhalten?



Viele Grüße,