Sie sind nicht angemeldet.

P4nic

Neuling

  • »P4nic« ist männlich
  • »P4nic« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Fahrzeug: Audi A6

EZ: 1999

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Hörlitz

Level: 15

Erfahrungspunkte: 6 845

Nächstes Level: 7 465

  • Nachricht senden

1

Samstag, 17. Oktober 2015, 18:22

Nach Querlenkerwechsel vorne höher

Hallo liebe A6 Freunde, ich habe vor ein paar Tagen vorne links die querlenker wechseln lassen, da meine alten ausgeschlagen waren. Soweit so gut...aber nun steht mein A6 vorne wieder sehr hoch und hat damit wieder einen leichten "Hängearsch" hab vor einem halbem Jahr Federn verbaut 30/30mm + Federteller vorn von Supersport, damit hatte er einen leichten Keil und sah richtig schick aus...kann mir jemand sagen ob sich da nochmal was senken wird bzw hat jemand Erfahrungen damit gemacht. Möchte ja nicht das alles umsonst war mit der Tieferlegung :(


yannw

Silver User

  • »yannw« ist männlich

Beiträge: 136

Fahrzeug: Audi A6 4B 4.2

EZ: 01/2001

MKB/GKB: ASG/EVS

Wohnort: Mainz

Level: 26

Erfahrungspunkte: 119 007

Nächstes Level: 125 609

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

2

Samstag, 17. Oktober 2015, 18:55

Ich würde tippen, dass die Werkstatt die Lenker alle im ausgefederten Zustand festgezogen hat. Und daher im eingefederten Zustand alles unter Spannung sitzt.

Man zieht die Lenker im eingefederten Zustand fest, um sowas zu vermeiden. Ausserdem geht das dauerhafte unter Spannung stehen auf die lager und sie sind schnell kaputt.
--
Gruss, Yann
* AUDi A8 4.2 '98
* AUDi A6 4.2 '01

P4nic

Neuling

  • »P4nic« ist männlich
  • »P4nic« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Fahrzeug: Audi A6

EZ: 1999

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Hörlitz

Level: 15

Erfahrungspunkte: 6 845

Nächstes Level: 7 465

  • Nachricht senden

3

Samstag, 17. Oktober 2015, 19:32

Danke für die schnelle Antwort. Ja das kann ich leider nicht nachvollziehen was dort gemacht wurde...kann ich selbst dort was machen oder muss er dazu wieder auf die Bühne?!


walimexA6

Audi AS

  • »walimexA6« ist männlich

Beiträge: 381

Fahrzeug: A6 Avant 4B 2.5 TDI V6 Quattro TT5

EZ: 04/04/2004

MKB/GKB: BAU / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Stadtallendorf

Level: 33

Erfahrungspunkte: 485 375

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 0 / 4

  • Nachricht senden

4

Samstag, 17. Oktober 2015, 19:42

Wenn du das in einer Werkstatt hast machen lassen, wieder dorthin und um Nachbesserung bestehen. Am Besten mit dem Reparaturleidfaden, sofern die keine Ahnung vom tuten und blasen haben...
VCDS HEX+CAN v.17.8 & VAG DASH K+CAN v.4.22 (35094)
Audi A6 4B C5 Avant // BAU 2.5 TDI V6 204PS Abt // Quattro // EUS FAU TT5 // S-Line / Recaro // BJ 04/2004

P4nic

Neuling

  • »P4nic« ist männlich
  • »P4nic« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Fahrzeug: Audi A6

EZ: 1999

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Hörlitz

Level: 15

Erfahrungspunkte: 6 845

Nächstes Level: 7 465

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 18. Oktober 2015, 13:04

Alles klar, aber an den Spur und Sturzeinstellungen kann es nicht liegen? Habe nämlich erst kommende Woche einen Termin also sprich wurde nach dem Wechsel noch nicht gemacht, oder nimmt das keinen Einfluss darauf weil hab im Netz gelesen es würde sich dadurch noch was ändern...?!?

Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 319

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 035 917

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

6

Freitag, 6. November 2015, 05:32

Die Spur & Vorspur "S" ändert sich ggf. wenn man an den Spurstangenköpfen dranne war. Sturz ändert sich an der VA nicht, da nicht einstellbar.
VCDS 17.1.3 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder).
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€> neuer Motor :rolleyes: ; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;


S3Alex

Silver User

  • »S3Alex« ist männlich

Beiträge: 133

Fahrzeug: A6 4B Allroad 2,5 V6 TDI 10/2001

EZ: 11.10.2001

MKB/GKB: AKE

Wohnort: 2284

Level: 25

Erfahrungspunkte: 92 694

Nächstes Level: 100 000

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

7

Freitag, 6. November 2015, 11:14

Um auf dein Problem mit der Höhe einzugehen!

Ich tippe stark, dass die die Achse im ausgefederten Zustand festgezogen haben. Durch die Verspannung der Lenker wird er höher sein als bisher. Auto auf eine Scherenbühne oder Grube, sämtliche Lenkerschrauben lösen und dann im "richtig" eingefederten Zustand wieder festziehen.
Alkohol macht gleichgültig, aber das ist mir egal. =)

Audi Allroad 4B

Audi S3 8l

Audi A3 8L TDI