Sie sind nicht angemeldet.

marv.quattro

Anfänger

  • »marv.quattro« ist männlich
  • »marv.quattro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Fahrzeug: A6 4B 2.5 TDI V6 163PS 06/2003

EZ: 06/2003

MKB/GKB: BDG/GJS

Wohnort: Hamm

Level: 13

Erfahrungspunkte: 2 916

Nächstes Level: 4 033

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 25. August 2015, 08:48

Bremssattel versetzen

Moin Jungs und Mädels,
ich habe folgendes Problem ich fahren auf meinem 2.5er TDI die Oxigin Concave in 8.5x19 ET45, habe die dank 10mm Spurplatten auf ET35 gebracht, passt so gerade am Bremssattel allerdings stehen sie nun viel zu weit außen. Habe mir gedacht die 3cm breiteren Kotflügel von Mücke sollten reichen allerdings habe ich bei vollem Lenkeinschlag immer noch ein schleifen. Höher schrauben ist keine Option, jetzt die Frage ob es möglich ist den Bremssattel zu versetzen, wenn dieser weiter außen steht sollte es ja eigentlich kein Problem mehr mit der Konkavität geben, gibt es hier vielleicht jemanden der ähnliche Probleme hatte?

LG Marv


pius_asix

Anfänger

  • »pius_asix« ist männlich

Beiträge: 8

Fahrzeug: A6 4B 2.5TDI V6

Wohnort: Österreich

Level: 17

Erfahrungspunkte: 11 380

Nächstes Level: 13 278

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 25. August 2015, 16:10

Inwiefern schleifst du denn, dass der Sattel weg muss ?(
Am Kotflügel ist klar und innen an der Radhausschale auch, insofern die noch verbaut ist.

Garfield TDI

Ewiger User

  • »Garfield TDI« ist männlich

Beiträge: 29

Fahrzeug: A6 Avant 4B 2.7T

EZ: 7/2003

MKB/GKB: BES / FRQ

Wohnort: Krefeld

Level: 23

Erfahrungspunkte: 51 883

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 25. August 2015, 17:24

Da sich die Position vom Bremssattel zur Felge beim lenken nicht ändert, kann das schleifen beim einlenken nicht durch den Sattel verursacht werden.

Soll heißen: entweder die Felge schleift am Bremssattel, oder sie schleift nicht.

Es liegt also eher am Kotflügel, der Radhausinnenschale oder Fahrwerksteilen, an denen die Felge schleift.


MR1580

Audi AS

  • »MR1580« ist männlich

Beiträge: 287

Fahrzeug: Touareg 7l

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Berlin Lübars

Level: 30

Erfahrungspunkte: 263 782

Nächstes Level: 300 073

Danksagungen: 1 / 4

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 25. August 2015, 19:07

Ich denke auch, das es am Federbein direkt schleift!
Schau mal genau am Federteller nach.
MfG aus Berlin

marv.quattro

Anfänger

  • »marv.quattro« ist männlich
  • »marv.quattro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Fahrzeug: A6 4B 2.5 TDI V6 163PS 06/2003

EZ: 06/2003

MKB/GKB: BDG/GJS

Wohnort: Hamm

Level: 13

Erfahrungspunkte: 2 916

Nächstes Level: 4 033

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 26. August 2015, 00:52

Habe es vielleicht ein wenig kompliziert ausgedrückt, ich muss 8.5x19 ET35 fahren weil es sonst am Bremssattel schleift also habe ich die ET45 Felge durch 10mm Eibach Platten auf ET35 gebracht jetzt schleift es trotz breiter Kotflügel an der Kotflügelkante! Mit ET45 würde es am Kotflügel passen allerdings ist der Sattel im Weg wenn ich den Sattel nun also weiter nach außen versetzen kann und die Spurplatten weglassen könnte würde wieder alles passen.

MT1

König

  • »MT1« ist männlich

Beiträge: 1 311

Fahrzeug: A6 4G 3.0 TDI BiTurbo Avant

EZ: 07/2013

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Halle / Saale

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 349 848

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 26. August 2015, 05:10

Reifen schleift an der Kante, meinst du das?
Sattel nach außen versetzen? Du meinst nach innen um mehr Freiheit an der Felge zu bekommen, oder?
Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein.
-- Voltaire

VCDS vorhanden


marv.quattro

Anfänger

  • »marv.quattro« ist männlich
  • »marv.quattro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Fahrzeug: A6 4B 2.5 TDI V6 163PS 06/2003

EZ: 06/2003

MKB/GKB: BDG/GJS

Wohnort: Hamm

Level: 13

Erfahrungspunkte: 2 916

Nächstes Level: 4 033

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 26. August 2015, 06:44

Ich meine z.B. auf 345er Bremsscheibe incl. Bremssattel vom S4 B6 umzurüsten damit dieser mehr Distanz zur Radmitte hat, er schleift zurzeit an der Kotflügelkante

MT1

König

  • »MT1« ist männlich

Beiträge: 1 311

Fahrzeug: A6 4G 3.0 TDI BiTurbo Avant

EZ: 07/2013

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Halle / Saale

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 349 848

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 26. August 2015, 07:06

....... er schleift zurzeit an der Kotflügelkante

er=Reifen?
Da musst du die Aufnahme des Sattels ändern inkl. Scheiben. Die brauchst du dann auch neu bzw. andere Scheiben mit einer geänderten Topftiefe.
Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein.
-- Voltaire

VCDS vorhanden

MT1

König

  • »MT1« ist männlich

Beiträge: 1 311

Fahrzeug: A6 4G 3.0 TDI BiTurbo Avant

EZ: 07/2013

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Halle / Saale

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 349 848

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 26. August 2015, 07:06

Stell mal bitte Bilder von der "Sache" ein.
Danke
Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein.
-- Voltaire

VCDS vorhanden


pius_asix

Anfänger

  • »pius_asix« ist männlich

Beiträge: 8

Fahrzeug: A6 4B 2.5TDI V6

Wohnort: Österreich

Level: 17

Erfahrungspunkte: 11 380

Nächstes Level: 13 278

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 26. August 2015, 18:43

Insofern es nur ein bisschen schleift, geh dem Sattel an den Speck und schleif an den Stellen, kenne genügend die so rumfahren :bandit:
Welchen Reifen fährst denn auf der 8,5er? 225er Achilles oder 215er Nankang?

MT1

König

  • »MT1« ist männlich

Beiträge: 1 311

Fahrzeug: A6 4G 3.0 TDI BiTurbo Avant

EZ: 07/2013

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Halle / Saale

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 349 848

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 27. August 2015, 05:04

@pius asix
Sind diese Reifen so anders bei der Breite?
Abschleifen ist Russisch! Das würde ich nicht machen.
Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein.
-- Voltaire

VCDS vorhanden

pius_asix

Anfänger

  • »pius_asix« ist männlich

Beiträge: 8

Fahrzeug: A6 4B 2.5TDI V6

Wohnort: Österreich

Level: 17

Erfahrungspunkte: 11 380

Nächstes Level: 13 278

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 27. August 2015, 10:04

Was die Qualität betrifft kann man die Reifen mit keinem Dunlop, Michelin oder Ähnlichen vergleichen. :lol:
Für den Preis sind sie nicht schlecht, aber die Funktion bezieht sich hauptsächlich auf den Stretch.
Anhand der Fotos kann man deutlich sehen dass der Achilles schmäler ausfällt als der Conti auf einer 8,5x19 Felge & zudem wirken die Felgen auch noch größer :thumbsup:
»pius_asix« hat folgende Bilder angehängt:
  • 8.5-225-35-R19-Conti.jpg
  • 8.5-225-35-R19-Achilles-ATR-3.jpg