Sie sind nicht angemeldet.

Speedster1

Neuling

  • »Speedster1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Franken

Level: 21

Erfahrungspunkte: 33 822

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 2. Juli 2006, 08:50

Wer hat Erfahrung mit Tieferlegungs Federtellern

Hallo Leute,

ich habe eine A6 Limo die schon eine Tieferlegung von 40/40mm hat.
Leider sieht es jetzt so aus als würde ich den Kofferaum voller Backsteine haben, mein Dicker ist jetzt hinten Tiefer als vorne.


Da hatte ich jetzt die Idee vorne ein paar Tieferlegungs Federtellet nachzurüsten.

Gibt es bei D&W für 40 Euro


Hat jemand von euch Erfahrung damit, Ist das dann noch fahrbar oder hüpfe ich dann nur noch auf dem Druckanschlg des Däpfers rum??

Gruß Speedster1


millerbandit

Silver User

Beiträge: 88

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Fellbach

Level: 31

Erfahrungspunkte: 367 024

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 2. Juli 2006, 10:00

Hallo.

Welche Federn hast Du verbaut? Ich habe auch 40/40 und nach ca. einer Woche hatte er die gewünschte Keilform. Ich habe sogar noch nen Sub im Kofferraum stehen und trotzdem sieht es wunderbar aus. Und der Komfort ist perfekt. Habe 9,5 x 19" drauf.

Gruß
millerbandit

Speedster1

Neuling

  • »Speedster1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Franken

Level: 21

Erfahrungspunkte: 33 822

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 2. Juli 2006, 12:47

hi ,
ich nochmal,

bei meinem A6 2.4 sind Federn von Weitec verbaut.

die Druckanschläge im Schutzrohr wurden auch angepasst.


Speedster1


millerbandit

Silver User

Beiträge: 88

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Fellbach

Level: 31

Erfahrungspunkte: 367 024

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 2. Juli 2006, 13:06

Hallo.

Wenn Du die Federteller verbaust, wird "ja nur" die komplette höhe verändert. Nicht aber der Dämpfer gekürzt. Sollte also, was den Komfort angeht, sich nix ändern. Wie es aber mit dem Freigang des Rades aussieht, kommt es drauf an, was Du für Räder hast.

Ich habe H&R Federn drin und auch nen 2.4 A6.

Gruß
millerbandit

Speedster1

Neuling

  • »Speedster1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Franken

Level: 21

Erfahrungspunkte: 33 822

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 2. Juli 2006, 18:34

hi millerbandit


danke nochmal für deine Antwort.

Ich denke aber das die Kolbenstange des Dämpfers schon weiter einfährt, also auch der Druckanschlagpuffer näher an die Druckanschlagkappe kommt. Schließlich ist die Kolbenstange über das Topmount mit der Karosserie verbunden. Ergo Karrosserie tiefer-Kolbenstange weiter drinnen.

Ich fahre übrigens 8x17 ich weis ich weis soooo was normales :-)


Ich werdes probieren, mit den Federtellern und später berichten.


Wenns nix taucht oder zu tief taucht kommts halt wieder raus.

Speedster1

Neuling

  • »Speedster1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Franken

Level: 21

Erfahrungspunkte: 33 822

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

6

Samstag, 29. Juli 2006, 17:23

Hallo Leute ,

nur so zur Info

Bonrath Federteller funktionieren auch mit 40mm Tieferlegungsfedern an der Vorderachse. :razz:

Jetzt schauts richtig gut aus mit den 17" Felgen.

Gruß
Speedster


cracker62

A6-Prinz

  • »cracker62« ist männlich
  • »cracker62« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 578

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6 06/2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 74379 Ingersheim (Nähe Stuttgart)

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 776 065

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 5 / 1

  • Nachricht senden

7

Samstag, 29. Juli 2006, 17:28

Gibt´s auch vielleicht ein paar Bilder dazu, vorher -- nachher ??
Schwäbische Grüße
Thomas
(ADMIN)

!!! bitte Bildbreite von max. 640 Pixel beachten !!!



McStormA6

Gold User

Beiträge: 1 621

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Fürstenau bei OS

Level: 47

Erfahrungspunkte: 6 942 012

Nächstes Level: 7 172 237

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

8

Samstag, 29. Juli 2006, 23:29

hi,

das ist genau unser Prob. Denn unser steht jetzt vorn auch ca. 2 cm höher als hinten. Vermutlich seit dem Einbau der neuen Dämpfer. Da muss Abhilfe geschaffen werden, nur weiß noch keiner, wie genau! :evil:

Aufgefallen ists uns minimal nach dem Einbau, war wirklich nicht so drastisch,
aber jetzt nach Wechseln der Felgen von 17 auf 19" sieht das mega-sch...ße aus. Bin ja MAL gespannt, welche Gründe uns unser :o nennen kann. Die sind zumindest dran am Geschehen!
Greetz
Iris

";Ich möchte im Schlaf sterben wie mein Opa....nicht schreiend, wie sein Beifahrer";

„Was auch immer geschieht: Nie dürft ihr so tief sinken, von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken.";
Erich Kästner



Speedster1

Neuling

  • »Speedster1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Franken

Level: 21

Erfahrungspunkte: 33 822

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 30. Juli 2006, 07:52

Hallo Leute,

nochmal kurz zusammengefasst, Federteller von Bonrath bei D&W bestellen, bei Erhalt lesen das diese nur bis zu einer Tiferlegung von 30mm an der VA zulässig sind. Was vorher natürlich nirgends stand :!: . Die verchromten Teile schwarz lackieren damit sie nicht so herausstechen.
Beim KFZ Mechaniker meines Vertrauens abends einbauen und Probefahren. Einbaudauer mit Hebebühne, Schlagschrauber und ordentlichem Federspanner ca. 2h :razz: .
Die Federteller müssen nur ausgetauscht werden, sie sind nicht verschweist.
Jedoch sollte die Einbauposition beachtet werden wegen der Federanschläge ( Windungsende).
Der neue Federteller ist zur Radseite hin ca. 30mm hochgezogen, um eine bessere Seitenführung der Feder zu gewährleisten und um am Achsschenkel vorbei zu kommen. Es kann sein das die Feder auf den Kopf gestellt werden muß, da sie sonst an dem hochgezogenem Teil aufliegt(unterschiedlicher Federdurchmesser oben und unten) Ist aber kein Problem.
Im Ausgefederten Zustand hat man zum Achsschenkel nur ca. 1cm Luft. Steht das Auto auf den Rädern sind es ca. 5cm.
Tieferlegung duch die Federteller ca. 15mm.
Ein Bild vom jetzigen Zustand folgt :wink:
Speedster1


A6-GE

Silver User

Beiträge: 218

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Gelsenkirchen

Level: 36

Erfahrungspunkte: 875 314

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

10

Montag, 9. Oktober 2006, 15:17

Wo bleibt das Bild??

habe die jetzt auch da, werde die, die tage einbauen, vorher-nacher BILD auch machen

eine frage habe ich doch noch, müßen die FEDERUNTERGUMMIS auch wieder rein? ich meine die, die UNTER der Feder liegen, oder kann mann die weg lassen? dadurch würde der Wagen auch noch ca. 1cm Tiefer kommen oder??
zum Ausgleich wenne es doch zu viel Keinlform sein sollte, kann mann doch auch Hinten so ein FEDERUNTERGUMMI rausnehmen oder????

was meint ihr, geht so etwas?
A6 Avant 2,0

A6-GE

Silver User

Beiträge: 218

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Gelsenkirchen

Level: 36

Erfahrungspunkte: 875 314

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

11

Samstag, 14. Oktober 2006, 12:00

Hallo

ich habe soeben die federteller bei mein A6 Kombi eingebaut, (2,5h arbeit ) aber......
es hat sich gelohnt, ich dachte erst, es währe KEIN unterschied da, aber nach einer kurzen fahrt wurde es doch besser
nun ist es ca. 2cm Tiefer, jetzt habe ich endlich GLEICHEN abstand vorne und hinten ( optisch gesehen )
A6 Avant 2,0

Freitag

Routinier

Beiträge: 530

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Borken

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 291 613

Nächstes Level: 2 530 022

  • Nachricht senden

12

Montag, 30. April 2007, 10:15

Hab mir jetzt Federteller besorgt. Hat einer zufällig eine Einbauanleitung für Federteller?
Muss man die spur danach wieder einstellen bzw. Vermessen?
Gruß Freitag

Alles was man sich vorstellen kann, ist real.
Pablo Picasso



Freitag

Routinier

Beiträge: 530

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Borken

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 291 613

Nächstes Level: 2 530 022

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 3. Mai 2007, 10:03

Kann mir keiner weiterhelfen?
Gruß Freitag

Alles was man sich vorstellen kann, ist real.
Pablo Picasso


M_Emmerling

Eroberer

Beiträge: 23

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 25

Erfahrungspunkte: 87 675

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 17. Juni 2007, 12:06

Hab mir auch Federteller bestellt.

Wenns so eine Einbauanleitung gäbe hätte Ich auch Interesse.

Mfg

F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 405 425

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 17. Juni 2007, 12:15

Dämpfer raus, dämpfer zerlegen, Federteller tauschen, das ganze wieder einbauen!
Spur muss neu eingestellt werden!


six@d

Routinier

Beiträge: 698

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: verden

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 653 012

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 17. Juni 2007, 12:44

bischen weiter oben hat v6 TDi was von federuntergummis geschrieben und ob man die an der HA rausnehmen könnte damit weniger keilform ist,geht das ist das möglich? kotzt mich nähmlich echt an das mein a6 hinten so hoch ist

M_Emmerling

Eroberer

Beiträge: 23

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 25

Erfahrungspunkte: 87 675

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 24. Juni 2007, 10:20

Meine Federteller von Bonrath sind letzte Woche bei mir eingetroffen.

Im Internet wurden die Teile für A6/S6 4B alle Modelle angepriesen.

Doch als Ich mir die ABE durchgelesen habe stand da " für Fahrzeuge mit max. 1230kg zulässige Vorderachslast" !
Ich fahre einen V8 welcher 1260 kg VA eingetragen hat.

Hat jemand beim V8 schon Federteller getauscht? Wenn ja von welchem Hersteller?

Robert*58

Moderator

  • »Robert*58« ist männlich
  • »Robert*58« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 703

Fahrzeug: A8 D2 4,2 Quattro & Audi Cabrio 2,6 E

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: HeLi

Level: 56

Erfahrungspunkte: 26 095 011

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

18

Freitag, 20. Juli 2007, 14:12

Haben heute meine neuen Dämpfer (Bilstein B8 Sprint) verbaut. Dabei haben wir gleich noch die Bonrath Federteller zusätzlich zum Audi Sportfahrwerk eingebaut. Die sollen laut Gutachten eine zusätzliche Tieferlegung von 15 mm bringen. Denke, dass sich das Ergebnis sehen lassen kann. :wink:
Audi A8 4,2 Quattro RHD in melange Metallic
Audi Cabriolet 2,6 RHD in byzanz Metallic


Benzin ist viel zu wertvoll, um es in popeligen Autos zu vergurken.


cracker62

A6-Prinz

  • »cracker62« ist männlich
  • »cracker62« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 578

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6 06/2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 74379 Ingersheim (Nähe Stuttgart)

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 776 065

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 5 / 1

  • Nachricht senden

19

Freitag, 20. Juli 2007, 16:21

So sieht es doch perfekt aus.... :razz:

P.S. Hat "BC" nicht für Dich geschraubt ?
:wink:
Schwäbische Grüße
Thomas
(ADMIN)

!!! bitte Bildbreite von max. 640 Pixel beachten !!!



A6-GE

Silver User

Beiträge: 218

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Gelsenkirchen

Level: 36

Erfahrungspunkte: 875 314

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

20

Freitag, 20. Juli 2007, 18:12

Zitat von »"six@d"«

bischen weiter oben hat v6 TDi was von federuntergummis geschrieben und ob man die an der HA rausnehmen könnte damit weniger keilform ist,geht das ist das möglich? kotzt mich nähmlich echt an das mein a6 hinten so hoch ist



Kannst du MAL versuchen, nehme den Unteren raus und sollte es Quietschen oder der Gleichen, dann kannst du eine unterlage aus PVC unter der Feder legen, das hält einige zeit :o
wie es aber mit TÜV ausschaut ?????? KEINE AHNUNG ???? :?:
A6 Avant 2,0

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Lesezeichen: