Sie sind nicht angemeldet.

innahouse

Anfänger

  • »innahouse« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Fahrzeug: A6 C54B V6 TDi 10/2002

EZ: 10/2002

MKB/GKB: -/-

Level: 11

Erfahrungspunkte: 1 670

Nächstes Level: 2 074

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 14. Juni 2015, 16:36

Kann ich diese Felge fahren? Original Audi 9x18 ET52 auf A6 C5/4B

Hallo, ich würde gerne die folgende original Audifelge auf meinen A6 bauen: 9x18 ET52


http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-anzeige/original-audi-tt-a6-a4-alufelgen-in-9x18-et-52/312937445-223-8679?ref=search&clk_rvr_id=848861760601&rmvSB=true





Falls ich Spurverbreiterungen brauche, mit wieviel mm muss ich rechnen? Welche Reifengröße wäre für meinen Audi auf der Felge zu empfehlen bzw. überhaupt machbar?


Dank im voraus....


schiller

Silver User

  • »schiller« ist männlich

Beiträge: 133

Fahrzeug: A6 1.8 T+

EZ: 11/2001

MKB/GKB: AWT

Wohnort: Langen

Level: 28

Erfahrungspunkte: 173 557

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 16. Juni 2015, 05:10

Nien du kannst die Felgen nicht montieren weil die tragfähigkeit einer tt a3 felge zu klein fur einen a6 ist. Wenn du dass trotzdem machst brauchst du 10 mm spurplatten. Und reifen brauchst du 235/40 18

MT1

König

  • »MT1« ist männlich

Beiträge: 1 288

Fahrzeug: A6 4G 3.0 TDI BiTurbo Avant

EZ: 07/2013

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Halle / Saale

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 163 711

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 16. Juni 2015, 09:31

Das sieht nicht nach einer originalen Felge aus von Audi, 2x 8x18 und 2x 9x18. Gab es das so beim TT überhaupt, Quattro usw.?
Gibt es eine Teile-Nummer die mit 8J oder so beginnt?
Traglast der Reifen müsst ausreichen, 93.
Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein.
-- Voltaire

VCDS vorhanden


path83

Silver User

Beiträge: 130

Fahrzeug: A6

EZ: 6/2000

MKB/GKB: -/-

Level: 28

Erfahrungspunkte: 172 982

Nächstes Level: 195 661

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 16. Juni 2015, 13:02

Das sieht nicht nach einer originalen Felge aus von Audi, 2x 8x18 und 2x 9x18. Gab es das so beim TT überhaupt, Quattro usw.?
Gibt es eine Teile-Nummer die mit 8J oder so beginnt?
Traglast der Reifen müsst ausreichen, 93.

Nochmal lesen bitte. Er verkauft seine Felgen vom TT 8J....

.... in 9x18 et 52

Wobei ich deine Frage ob es 9j breite Felgen auf dem 8J ab Werk gab nachvollziehen kann.

Würde mir die Teilenummer schicken lassen und bei Audi nach einer Traglastbescheinigung fragen, vorausgesetzt es handelt sich um eine originale Audi Felge.

MT1

König

  • »MT1« ist männlich

Beiträge: 1 288

Fahrzeug: A6 4G 3.0 TDI BiTurbo Avant

EZ: 07/2013

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Halle / Saale

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 163 711

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 16. Juni 2015, 13:06

@path83
Man bezeichnet die Felgenbreite eigentlich als z.B. 8J! Darum dachte ich es sind 8 und 9 Felgen.
Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein.
-- Voltaire

VCDS vorhanden

innahouse

Anfänger

  • »innahouse« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Fahrzeug: A6 C54B V6 TDi 10/2002

EZ: 10/2002

MKB/GKB: -/-

Level: 11

Erfahrungspunkte: 1 670

Nächstes Level: 2 074

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 16. Juni 2015, 17:39

Alles klar, dann weiß ich Bescheid...habt vielen Dank Jungs!!!