Sie sind nicht angemeldet.

Flori85

Silver User

  • »Flori85« ist männlich
  • »Flori85« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 134

Fahrzeug: Audi A6 4B 2.8 V6 2/1999

EZ: 02/1999

MKB/GKB: ALG/-

Wohnort: Dresden

Level: 32

Erfahrungspunkte: 376 492

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 10. Mai 2015, 08:01

Audi A6 Bremsen Umbau Hinten beim Frontantrieb

Hallo,

suche technisch korrekte Antworten. Da im Netz leider auch sehr viel Müll drin steht, was dieses Thema betrifft.

Ich fahre einen Audi A6 4b 1999 FRONTANTRIEB mit einem 2.8V6 Motor, aktuell 247PS mit 325Nm demnächst wird das Fahrzeug mit 300+PS unterwegs sein.

Die vorderer Bremse ist bereits auf die S5 Variante mit 345mm Scheiben und Hp2 Satteln umgerüstet und eingetragen.
Auf dem Eurospeedway stelle ich leider immer wieder fest, dass das Fahrzeug vorne etwas überbremst.

Daher möchte ich schnellst möglich dafür eine Lösung finden und das Fahrzeug von 245mm auf min. 300mm umrüsten.

Wer kann dazu helfen bzw. hat Erfahrungen mit solch einen Umbau bereits gesammelt???


Viele Grüße
Florian

P.S.: es werden keine Fragen zum Motor hier beantwortet! Es ist eine langjährige Arbeit gewesen mit divisen Motorsportfirmen um einen 2.8V6 standfest mit höhreren Leistungen zu fahren.
»Flori85« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC_0011_klein.jpg
+++ Das Leben läuft besser mit 6-Zylindern +++

seit 2009 Audi A6 4B 2.8V6 2/1999 Limousine


Garfield TDI

Ewiger User

  • »Garfield TDI« ist männlich

Beiträge: 29

Fahrzeug: A6 Avant 4B 2.7T

EZ: 7/2003

MKB/GKB: BES / FRQ

Wohnort: Krefeld

Level: 22

Erfahrungspunkte: 48 620

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 10. Mai 2015, 10:56

Leider ist es wohl beim Fronttriebler nicht so einfach, etwas an der hinteren Bremse zu optimieren.

Ich kann nur von einem User aus einem anderen Forum berichten, der beim Fronti auf 269x22 umgerüstet hat in Verbindung mit einer 4 Kolben Brembo auf der VA und damit mehr als zufrieden ist. An sonsten kenne ich nur Umbauten beim Quattro. Ich selbst habe auf 302er hinten umgebaut.



P.S.: Hab da noch etwas gefunden größere Bremsen beim Fronttriebler vFL 2.8 A6

Pink-Power hat da wohl etwas in 330x22

3

Montag, 1. Juni 2015, 17:31

Das es nur ein recht beschränktes Angebot an HA bremsen für den Frontie's gibt liegt schon an der Technischen Ausgangsbasis
was passen könnte wäre entweder die 269er vom C4 mit S6 4B Sätteln/Halter und Distanzstücken zum ausmisten des Sattels
oder Golf R / S3 310 er HA Bremsanlage unter der Verwendung von 300 er S4 B6 Scheiben und ebenfalls Distanzstücken zum ausmitteln.
Das ausmisten ist notwendig da die Frontie's ne 64mm Gesamthöhe an der HA haben was sonst kein Audi Modell aufweist

Wie hast du den HP 2 sattel auf die 345mm bekommen? Mittels Adapter wegen der kleinen Aufnahme?

Gruss scholli


SWYD

Silver User

  • »SWYD« ist männlich

Beiträge: 152

Fahrzeug: A6 4B 2.8 V6

Level: 30

Erfahrungspunkte: 246 181

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 7. Juni 2015, 13:54

Darf man fragen wie du beim 2.8 Sauger auf 50 PS bzw. 100 PS mehr gekommen bist?

Der User "Pink" arbeitet an Bremsanlagen und erstellt dafür auch Gutachten.
Kannst ja mal nachfragen ob er inszwischen auch das Gutachten für den Fronttriebler durch hat.

Zitat

Moin,
beim Fronttriebler ist die 330x22mm HA-Anlage in Verbindung mit 38mm Sätteln in Kombination mit der 345er oder HP2 ideal.

Nur mit einem "Materialnachweiß" der Halter wird kaum noch eine
Modifizierung der Bremse vom Tüv abgenommen, in der Regel geht ohne
aufwändige Dokumentation nichts mehr - Ausnahmen gibt es wohl noch, aber
die Prüfer muß man erst einmal finden.

Wer bei mir einen Umrüstsatz erwirbt, bekommt ein fertig abgestimmtes, einbaufertiges System geliefert. Es liegen für den A6 Quattro schon div. Berichte vor, die Fronttrielber-Berichte sind in Arbeit bzw. in Vorbereitung.

Für die A6-C4 und A4-B5 Modelle sind ebenso Umrüstsätze verfügbar.

A6-4B/4A: 302x12, 330x22 (310x22)
A4-B5: 300x12, 300x22, 330x22

Mein Technischer Bericht für die A6-4B Quattro Umrüstung auf HP2 + 330x22mm umfaßt über 50 DIN A4 Seiten in kleiner Schrift.

MfG
Sleep When You're Dead

Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 831

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 11 992 534

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 7. Juni 2015, 19:34

@SWYD der Motor ist komplett umgebaut und geht wie die Pest. Bin selber schon mitgefahren. Flori85 kann da aber mehr zu sagen.
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(

6

Sonntag, 7. Juni 2015, 20:45

Da ist sicher Grundlegend was angepasst worden um das standfest zu mobiliesieren und denke einige tausend sind darin investiert worden.


SWYD

Silver User

  • »SWYD« ist männlich

Beiträge: 152

Fahrzeug: A6 4B 2.8 V6

Level: 30

Erfahrungspunkte: 246 181

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 7. Juni 2015, 21:09

Warum nicht gleich nen S6/RS6. Aber gut das geht mich nichts an.
Hab zwar auch den 2.8, aber die Multitronic verträgt sicher keine Mehrleistung :D
Ich bin nur hier weil mich das Bremsen-Thema interessiert.
Sleep When You're Dead

Flori85

Silver User

  • »Flori85« ist männlich
  • »Flori85« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 134

Fahrzeug: Audi A6 4B 2.8 V6 2/1999

EZ: 02/1999

MKB/GKB: ALG/-

Wohnort: Dresden

Level: 32

Erfahrungspunkte: 376 492

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 18. Februar 2016, 10:57

Zwecks meinen überarbeiteten Motor am besten mich direkt anschreiben. Aktuelle Leistung liegt bei knapp 300PS. Drehmoment konnte noch nicht ermittelt werden, da das Schaltgetriebe auseinander gefallen ist :whistle:
+++ Das Leben läuft besser mit 6-Zylindern +++

seit 2009 Audi A6 4B 2.8V6 2/1999 Limousine