Sie sind nicht angemeldet.

  • »AUDI FOREVER« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 43

Fahrzeug: A6 4B Avant 2.5 TDI Quattro 6 Gang Schaltgetriebe

EZ: 07/2001

MKB/GKB: -/-

Level: 22

Erfahrungspunkte: 42 353

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

1

Freitag, 27. Februar 2015, 14:46

Niveauregulierung macht Probleme/ obwohl alle Komponenten funktionieren

Wollte heute meine Niveauregulierung neu einstellen. Weil bei meinem alten Kompressor das Steuergerät defekt war. Jetzt hat er hinten wieder Tiefgang, obwohl es am Anfang gepasst hat als ich den neuen Kompressor einbaute. Also da hat die Höhe hinten gepasst, genau so hoch wie vorn. Das war bis jetzt noch nie so. Anschließend wollte ich noch die Niveauregulierung neu anlernen Dan war er hinten wieder tief.
Kan das daran liegen weil ich das Spezialwerkzeug nicht habe was man eigentlich zum Einstellen braucht?


Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 319

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 42

Erfahrungspunkte: 3 023 230

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 4. März 2015, 00:33

Redest Du jetzt von der 2 Rad oder 4 Rad Niveauregulierung ?? (Normaler A6 oder Allroad)

Und welches Spezialwerkzeug meiste ?

Hast DU eine original Anleitung dazu benutzt ??
VCDS 17.1.3 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder).
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€> neuer Motor :rolleyes: ; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;

  • »AUDI FOREVER« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 43

Fahrzeug: A6 4B Avant 2.5 TDI Quattro 6 Gang Schaltgetriebe

EZ: 07/2001

MKB/GKB: -/-

Level: 22

Erfahrungspunkte: 42 353

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 4. März 2015, 08:12

Servus, ich habe 2 Rad Niveauregulierung also normaler A6. Habe die Anleitung vom Forum hier benutzt. Ich meine das Spezialwerkzeug T40002 Hilfklötze, wo das Auto ja eigentlich vor Beginn der Einstellung drauf gestellt werden muss.


  • »AUDI FOREVER« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 43

Fahrzeug: A6 4B Avant 2.5 TDI Quattro 6 Gang Schaltgetriebe

EZ: 07/2001

MKB/GKB: -/-

Level: 22

Erfahrungspunkte: 42 353

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 4. März 2015, 08:17

Das größte Problem was ich aber habe ist das das Fahrzeug wen man die Stellglieddiagnose durchführt das er da ohne Probleme hochfährt, und die Luft auch hält.
Wen er aber normal da steht, ist er hinten immer tiefer als vorn, kan das auch an dem Sensor unterm Auto liegen?

  • »AUDI FOREVER« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 43

Fahrzeug: A6 4B Avant 2.5 TDI Quattro 6 Gang Schaltgetriebe

EZ: 07/2001

MKB/GKB: -/-

Level: 22

Erfahrungspunkte: 42 353

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

5

Freitag, 6. März 2015, 09:02

Luftkompressor gibt nicht genug Luft. Was kan defekt sein?

Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 319

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 42

Erfahrungspunkte: 3 023 230

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

6

Freitag, 6. März 2015, 13:18

Kompressor, oder Geber..... kannst dir aber zuvor selbst ein paar Klötze anfertigen und ihn höher stellen und dann ne neue Grundstellung anlernen.
Wenn die höhe dann immer noch nicht hält kannste ja noch mal schreiben. *fg*
VCDS 17.1.3 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder).
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€> neuer Motor :rolleyes: ; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;


  • »AUDI FOREVER« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 43

Fahrzeug: A6 4B Avant 2.5 TDI Quattro 6 Gang Schaltgetriebe

EZ: 07/2001

MKB/GKB: -/-

Level: 22

Erfahrungspunkte: 42 353

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

7

Samstag, 7. März 2015, 11:35

Ok, danke für deine Antwort. Der Geber sitzt der im Kompressor?
MfG

  • »AUDI FOREVER« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 43

Fahrzeug: A6 4B Avant 2.5 TDI Quattro 6 Gang Schaltgetriebe

EZ: 07/2001

MKB/GKB: -/-

Level: 22

Erfahrungspunkte: 42 353

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

8

Samstag, 7. März 2015, 11:41

Wie lang müssen die Klötze sein, setzt man die Klötze unter die Wagenheberaufnahme?

Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 319

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 42

Erfahrungspunkte: 3 023 230

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

9

Montag, 9. März 2015, 02:58

Ja die kannste eigentlich hin tun wo du willst..mußt die Karosserie nur auf einem Ebenen (in Waage) Untergrund stellen und dann auch in WAAGE anpassen. (Radlaufkante bis Radnabenmitte mit nem Gliedermaßstab messen) muss/sollte auf +/- 5mm genau sein
Geht bestimmt auch mit 2 von den Bordeigenen Wagenhebern..

Würde ich jetzt so machen. Wenn ich das "Spezielwerkzeug" nicht habe.
VCDS 17.1.3 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder).
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€> neuer Motor :rolleyes: ; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;


  • »AUDI FOREVER« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 43

Fahrzeug: A6 4B Avant 2.5 TDI Quattro 6 Gang Schaltgetriebe

EZ: 07/2001

MKB/GKB: -/-

Level: 22

Erfahrungspunkte: 42 353

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 12. März 2015, 13:53

Danke für deine Antwort, werde mich morgen mal drüber machen.
:thumbsup: