Sie sind nicht angemeldet.

Mark S.

Silver User

  • »Mark S.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 131

Fahrzeug: A6 4B 2.5TDI Quattro S-LINE

EZ: 2003

MKB/GKB: BAU/FAU

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Lüneburg

Level: 31

Erfahrungspunkte: 324 134

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 12. Oktober 2014, 20:53

Meyle HD von eba.......?

Hallo allerseits,
da ich jetzt auf der suche nach einem Querlenkersatz bin frage ich mich warum beim Auktionshaus Meyle HD teilweise so billig angeboten werden. Können das wirklich alles Fälschungen seien und wie erkennt man das äußerlich?



Gruß Mark


audi quattro 1998

Foren Legende

  • »audi quattro 1998« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 874

Fahrzeug: A6 4B 2.8 Quattro 03/1998

EZ: 03/1998

MKB/GKB: ACK

Wohnort: Brienzersee

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 442 325

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 11 / 4

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 12. Oktober 2014, 22:02

Naja im Moment wenn Du es auf ebay kaufen möchtest hast Du keine Möglichkeit es zu prüfen. Ist dann auf Risiko !

Warum muss es ebay sein ? Auch andere Anbieter können jenes günstiger anbieten. Im Moment habe ich einen
der es für 466,- Euro anbieten kann (komplett)

ebay kommt bei mir nur bei gebrauchten Teilen in Frage, da man hier noch jenes besser verfogen kann (Spenderfahrzeug)

Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 319

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 037 146

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 12. Oktober 2014, 22:03

Wenn du das 1BV Fahrwerk hast würde ich keinen Meyle HD Satz verwenden (würde ich generell nicht.. davon mal abgesehen).. > Lemförder
Bei 1BV > :link:
bei Normal FW > :link:

Original ab Werk soll Lemförder drinnen sein... wohl nicht ohne Grund. (Hab das auch immer nur verbaut)
Etwas teurer aber Top in der Verarbeitung und Halktbarkeit.

Generell nicht unbedingt das "billigste" bei ebay kaufen.. dann wohl eher aus dem Zubehör um die Ecke.
Schließe mich da der Aussage von meinem Vorredner ( audi quattro 1998 ) an.

Das ist jetzt meine persönliche Meinung.

Zudem wurde das Thema schon mal breit getreten...

Hier > :link:

Hier > :link:
VCDS 17.1.3 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder).
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€> neuer Motor :rolleyes: ; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;


Mark S.

Silver User

  • »Mark S.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 131

Fahrzeug: A6 4B 2.5TDI Quattro S-LINE

EZ: 2003

MKB/GKB: BAU/FAU

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Lüneburg

Level: 31

Erfahrungspunkte: 324 134

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

4

Montag, 13. Oktober 2014, 14:13

Moin,
erstmal Danke für die Antworten, das das Thema schon breit getreten wurden ist weiss ich habe auch die Beiträge gelesen.
Da die schon etwas älter waren, dachte ich mir das sich etwas in diesen bereich getan hat wie z.b. das Meyle doch wieder an Qulität zugelegt hat.

1BV Fahrwerk ist verbaut, dann bleibt evtl. doch nur Lemförder, was natürlich mit guten Dämpfern schon fast ein viertel vom Fahrzeugwert ist :S .
Warum sollte man beim Sportfahrwerk eigentglich komplett auf Meyle verzichten :?: , weil es etwas härter und tiefer ist?




Gruß Mark

Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 319

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 037 146

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

5

Montag, 13. Oktober 2014, 15:56

Frag das mal die Audi Quattro GmbH, das 1BV Fahrwerk ist (bis auf das Traggelenk) 1:1 das RS6 Basisfahrwerk. Also evtl. nicht ganz grundlos warum es etwas teurer ist.
Zudem eine Rückwärtssuche vom Meyle Katalog /Meylenr. zurück zu den TN von Audi führen immer nur zum Basisfahrwerk des A6. (nie zum 1BV oder 1BJ)
Ich denke mal Meyle hat deswegen kein OFFIZIELLES Gegenstück zum 1BV weil sie es evtl. nicht nachbauen durften. Monopolstellung Lemförders?
Mir ist das auch nur aufgefallen als ich eben jene Teile des 1BV-Fahrwerkes explizit immer nur bei Lemförder finden konnte oder eben original bei Audi.

Genau weiß ich es natürlich nicht, warum es nun so ist.
Aber ich denke da ist genau das Problem. Keiner weiß was genaues und deswegen wird meist aus "geiz ist Geil" immer erst zum Günstigsten gegriffen.
HD klingt ja auch so qualitativ hochwertig.. :lol: :whistling:
Bei AUDI kostet der 1BV-Teile-Satz läppische 1500€ ..also kommste mit einem original Lemförder 1BV für 799€ doch noch günstig weg.
VCDS 17.1.3 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder).
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€> neuer Motor :rolleyes: ; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lewismaster« (13. Oktober 2014, 16:51)


Pink

Silver User

Beiträge: 207

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Norddeutschland

Level: 34

Erfahrungspunkte: 640 945

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 21. Oktober 2014, 06:17



Original ab Werk soll Lemförder drinnen sein... wohl nicht ohne Grund. (Hab das auch immer nur verbaut)
Etwas teurer aber Top in der Verarbeitung und Halktbarkeit.





Moin,

da scheiden sich wohl die "Geister", bei mir waren definitiv TRW-Lenker ab Werk verbaut! Nach jetzt 330.000 km waren zwei obere und die beiden vorderen unteren Lenker ausgeschlagen.

TRW ist 'Erstausrüster



Alternativ Mapco - verstärkte Version:



OE-Nr. / TRW / Mapco

Unten - vorn (gibt 2 verschiedene Konusmaße) JTC343 (großer Konus)

Unten – hi. Li. JTC348

Unten – hi. Re. JTC350

Oben – vorn li. 8D0407507E / JTC421 / 49681

Oben – vorn re. 8D0407508E / JTC119 / 49680

Oben – hinten li. JTC345 / 49791

Oben – hinten re. JTC347 / 49792

Stabilisator-Koppelstange 49682



Die unteren Lenker habe ich von TRW, die oberen waren z. Z. von TRW nicht lieferbar, da habe ich die verstärkte Version von Mapco verwendet.

MfG
A6-4B Avant Quattro - AKE-ABT: 150 kW / 420 Nm - 8x17 ET 35 Parabol m. 255/40 R 17 - Kindersitzbank - Bremsanlage: VA 321x30mm HP2 Doppelkolben + HA 330x22mm Girling 43 = 12,82 m/s Verzögerung


Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 831

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 11 994 846

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 22. Oktober 2014, 04:55

Moin, ich habe meine Vorderachse fast komplett im April gemacht hab mir einen Satz von Meyle aus ebay geholt für ca 400,- Euro und hatte Serie das Sportfahrwerk. die Lenker oben sind bei allen immer gleich bei mir waren noch original Audi drin und der einzige Unterschied ist das Konusmaß der vorderen unteren Querlenker. Da ist der Konus 16mm statt 20mm Die Lenker unterschieden sich weder in der länge noch sonste etwas daher erschliest sich mir bis heute nicht wo da sonst noch ein Unterschied sein soll zwischen Standart und Sportfahrwerk und oder ab 17er / 18er Felgen Serie? Hab die Vorderachse schon bei mehr als einem 4B gemacht und in den letzten Jahren bis auf das Konusmaß keinen Unterschied feststellen können.

Wenn jemand Bilder Hat dazu dann immer her damit würde mir das gern mal ansehen.

Aso wenn dei Querlenker Fachgerecht eingebaut werden halten auch günstige Sätze vonn Meyle und Febi mehr als 2-3 Jahre, kann ich zumindest aus der Erfahrung herraus sagen den es kochen alle nur mit Wasser.
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(

Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 319

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 037 146

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 22. Oktober 2014, 07:02

Deswegen sagte ich ja.. erklären könnte es, wenn sie es denn wollten, nur Audi selbst.

Gesendet von meinem Galaxy Note 3
VCDS 17.1.3 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder).
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€> neuer Motor :rolleyes: ; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;