Sie sind nicht angemeldet.

ScoutBoy

Silver User

  • »ScoutBoy« ist männlich
  • »ScoutBoy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 81

Fahrzeug: A6 4B 2.5l TDi 2003

EZ: 2003

MKB/GKB: AKE

Wohnort: Schweiz

Level: 27

Erfahrungspunkte: 143 106

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 25. September 2014, 20:05

Anleitung geber für farzeugniveau wechseln ???

hallo zusammen

muss den geber g78 vorne links wechseln gibt dazu eine Anleitung oder muss mann auf was achten ???


MFG ScoutBoy


Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 319

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 42

Erfahrungspunkte: 3 022 736

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 25. September 2014, 20:16

Nix zu beachten, außer...
Nach dem Austausch eines Scheinwerfers, Gebers für Fahrzeugniveau oder des Steuergeräts muss die Grundeinstellung der Dyn.-LWR durchgeführt werden. > VCDS und Beleuchtungstester / Scheinwerfer-Einstellgerät wird benötigt
VCDS 17.1.3 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder).
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€> neuer Motor :rolleyes: ; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;

ScoutBoy

Silver User

  • »ScoutBoy« ist männlich
  • »ScoutBoy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 81

Fahrzeug: A6 4B 2.5l TDi 2003

EZ: 2003

MKB/GKB: AKE

Wohnort: Schweiz

Level: 27

Erfahrungspunkte: 143 106

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 25. September 2014, 20:28

sali Lewimaster


kann das mit vag com gemacht werden ??????


oder muss mann dazu in die werkstatt???

gruss


Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 319

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 42

Erfahrungspunkte: 3 022 736

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 25. September 2014, 20:49

Moah nu fragste mich was.. im Normalfall würde wohl VAG-COM reichen..

Zum Scheinwerfer einstellen mußte doch aber eh in die Werkstatt, also würde ich das gleich alles von denen machen lassen.
Ich hab das auch .. Geber muß gew. werden. Einstellung laß ich dann bei VW oder Audi machen, na wer halt günstiger ist.
VCDS 17.1.3 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder).
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€> neuer Motor :rolleyes: ; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;