Sie sind nicht angemeldet.

kamikaze-V6

Foren AS

  • »kamikaze-V6« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Fahrzeug: 2.5 V6 TDi Quattro

EZ: 12/2002

MKB/GKB: BDH

Level: 24

Erfahrungspunkte: 65 682

Nächstes Level: 79 247

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

1

Samstag, 20. September 2014, 22:52

Quattro Hinterachse neu lagern, Hersteller Tips ?!?

hy,
meine Hinterachse hatt langsam zuviel spiel nach fast 300tkm.
gibts nen PAcket womit man neue buchsen einpressen kann.
oder gibt es die schenkel nur neu ?
wäre top wenn ihr mir was empfehlen könntet.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

walimexA6 (21.09.2014)


Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 319

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 031 930

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

2

Samstag, 20. September 2014, 23:42

Tja, da du nicht eine einzige Info über dein KFZ in dein Profil eingetragen hast...
VCDS 17.1.3 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder).
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€> neuer Motor :rolleyes: ; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;

kamikaze-V6

Foren AS

  • »kamikaze-V6« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Fahrzeug: 2.5 V6 TDi Quattro

EZ: 12/2002

MKB/GKB: BDH

Level: 24

Erfahrungspunkte: 65 682

Nächstes Level: 79 247

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 21. September 2014, 21:09

was hatten daß bitte damit zu tun ?
ich bin im 4B Forum und hab ne frage zur quattro Aufhängung, die Motorisierung spielt da absolute keine rolle weil alle die selben lager haben ...

geht um nen 2.8er Avant ALG QUATTRO !


Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 319

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 031 930

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

4

Montag, 22. September 2014, 10:24

Das das so ist weißt Du, wissen es auch alle anderen ??
In deinem Fall jetzt sind (mal vom Radlagergehäuse oder der Radnabe abgesehen) weitere Daten nicht von Relevanz.. aber für die meisten Teile aber eben doch.

Ich wollte Dir damit weder auf den Schlips treten geschweige dich perönlich angreifen. Wenn das so rüber kam.. sorry..

Ich frage mich allerdings jedes mal (und das war bestimmt schon 100x der Fall) warum bei Teileanfragen sehr oft die Themenstarter Ihr Profil nur magelhaft oder sogar garnicht ausgefüllt haben. Warum? Hat wer Angst was von sich preis zu geben oder ist das nur pure Faulheit ??

So nun zu Deiner Eingangsfrage..

Ein Komplettset so wie bei der VA bietet keiner an, bzw. ich hab nix gefunden.
Bei Rückwärtssuche über die TN findet man in der bucht neu das eine oder andere... die Querlenkerbuchsen nur teilweise und Querlenker komplett überhaupt nicht.

Die vorderen Gummilager der unteren Querlenker gibt es laut Akte nicht einzeln somit auch keine TN vorhanden, was dann bedeutet das der untere Querlenker im Fall defekter vorderer Lager komplett mit eingepressten Lagern gekauft werden muss.
Gummilager der Querlenker gibt es auch nicht mehr einzeln.. also auch wenn original dann nur komplett zu bekommen..

Alle Querlenker (4x) (incl. gepresste Lager) + die 8 Gummilager in den Radlagergehäusen + 2x Spurstange 2x Koppelstange und Gummilager des Stabilisators zzgl. ALLER Schrauben und Muttern liegen um die 950€. (original Audi) (Bei incl. Gummilager des Hilfsrahmen und der Gummilager des Difs. alles zusammen ca. 1200€)

Aus dem Zubehör nur zum Teil auffindbar. (Querlenker wie oben schon erwähnt überhaupt nicht)

Viel helfen tut dir das jetzt aber sicherlich nicht.. oder?
VCDS 17.1.3 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder).
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€> neuer Motor :rolleyes: ; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Lewismaster« (22. September 2014, 11:19)


kamikaze-V6

Foren AS

  • »kamikaze-V6« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Fahrzeug: 2.5 V6 TDi Quattro

EZ: 12/2002

MKB/GKB: BDH

Level: 24

Erfahrungspunkte: 65 682

Nächstes Level: 79 247

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

5

Montag, 22. September 2014, 20:44

ne nicht wirklich,
war heut mal bei Vw und der hatt mir fast das selbe erzählt.
den oberen schenkel könnte ich wohl selber neu lagern, die gibt's noch einzeln stück war ca 25€das pro seite 4x
und die unteren gibt's nur im stück für 198€ zzgl mwst.

werde morgen meinen zubehörhändler mal anhaun, vielleicht hatt der noch alternativen im Angebot.

Gruß