Sie sind nicht angemeldet.

mcmods

Eroberer

  • »mcmods« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Fahrzeug: A6 Avant 4B 2.4 - A6 Quattro 4F 2.7

EZ: 04 - 2002 / 2006

MKB/GKB: BDV/FRY - BPP

Wohnort: Røros / Norwegen

Level: 21

Erfahrungspunkte: 36 483

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 5. August 2014, 18:36

Antriebswelle - aber welche ? ( Vorne Links )

moin moin,

steig da grad nicht so ganz durch - welche Antriebswelle brauche ich für mein kleinen - A6 Avant ,BJ 2002, Automatik, 170 PS, 2,4L

hab vor kurzem ( nicht mal ne Woche ) den Gelenkwellensatz außen gewechselt aber das teil klackert wieder .- nach grad mal 2Tkm fahrt.

Kann das noch andere Ursachen haben ? klackert halt typisch nur wen man engere kurven fährt

Dann noch ne andere frage an die Technik-Gurus unter euch -

Die Welle für Automatik ist 550mm Lang ? bzw währe das hier die richtige ? ANTRIEBSWELLE FÃœR AUDI A6 2.4 2.5 TDI 2.8 AUTOMATIK LINKS NEU ! | eBay ??


Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 309

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 931 845

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 6. August 2014, 02:54

Wenn du das Außengelenk beim Einbau nicht kaputt gekloppt hast (Hammerschläge) denke ich nicht das es das Außengelenk ist.
Ist das innere Gelenk denn wirklich ok?

Können evtl. auch die Koppelstangen, Traggelenke oder Stabilisatoren sein.

Eine genaue Zuordnung der Antriebswellen geht wohl am besten mittels Fahrgestell-Nr. und PR-Codes (auf dem Aufkleber in der Reserveradmulde)

Im Onkel stehen folgende...
4B0 407 451 PX > 575€
4B0 407 271 AS > 738€
»Lewismaster« hat folgendes Bild angehängt:
  • 4B0407271AS.JPG
VCDS 17.1.3 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder).
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€> neuer Motor :rolleyes: ; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;

mcmods

Eroberer

  • »mcmods« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Fahrzeug: A6 Avant 4B 2.4 - A6 Quattro 4F 2.7

EZ: 04 - 2002 / 2006

MKB/GKB: BDV/FRY - BPP

Wohnort: Røros / Norwegen

Level: 21

Erfahrungspunkte: 36 483

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 6. August 2014, 06:53

Also kaputtgekloppt ist es nicht ,wurd inne werkstadt von nem kfzi eingebaut. Am anfang war alles topp, keine probleme, jedoch nach 2000 km wie gesagt das selbe spiel. Bei geradeaus fahrt, leichten kurven hørt mann nichts, sobald man jedoch normal einlenkt und gas gibt kommt das klakkern.
Das dumme andersache ist nur das 1. Mein kfzi im urlaub ist und ich mich gute 1200kmvon der deutschen grænze befinde und eine rep hier inne werkstadt mich locker 1T euronenund mehr kosten wurde ...grrrr


Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 309

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 931 845

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 6. August 2014, 14:05

hmmm.. Minderwertiges Ersatzteil bekommen?.. selbst in der bucht koste jede der o. g. ATW's um die 250-350?... sind dann welche von Spidan. und die sollen nicht schlecht sein... aber auf blauen Dunst einfach die ATW tauschen.. hm..
VCDS 17.1.3 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder).
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€> neuer Motor :rolleyes: ; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;

mcmods

Eroberer

  • »mcmods« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Fahrzeug: A6 Avant 4B 2.4 - A6 Quattro 4F 2.7

EZ: 04 - 2002 / 2006

MKB/GKB: BDV/FRY - BPP

Wohnort: Røros / Norwegen

Level: 21

Erfahrungspunkte: 36 483

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 6. August 2014, 19:42

klar sicher, auf blauen Dunst hin ist das so ne Sache... hm also günstig war das Ausengelenk nicht unbedingt - also keins für 30euronen aus der bucht...

aber kann es sein das die Welle nicht grade ne "massenserie" ist - inne bucht findet mann ja so einige aber keine mit den richtigen Buchstaben am ende :(