Sie sind nicht angemeldet.

pigo-g60

Foren AS

  • »pigo-g60« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 42

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 28

Erfahrungspunkte: 181 626

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

1

Montag, 29. Mai 2006, 22:08

Lenkradflattern

Hallo und guten Abend alle zusammen
Kann es möglich sein, das bei ausgeschlagenden Querlenkern auch ein Flattern im Lenkrad auftritt? Das Gefühl ist so, als wären die Stoßdämpfer hinüber und der Dämpfer kommt seiner Arbeit nicht nach, aber die sind erst 7000km eingebaut. Man merkt das flattern am meisten wenn man eine Kurve mit höherer Geschwindigkeit fährt (100km/h), also wenn ein Rad entlastet ist. Man hört aber auch ein Klopfen, wenn man langsam über eine holprige Strasse fährt. Hat jemand ähnliche Probleme gehabt?


MX-3-Tom

Routinier

Beiträge: 613

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bannewitz bei Dresden

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 600 837

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 30. Mai 2006, 07:09

Das Klopfen kann von ausgeschlagenen Buchsen oder den Koppelstangen kommen.

Beim Flattern dachte ich als erstes an nicht ausgewuchtete Räder...aber wenn es auch klopft, wird das wohl nicht sein...
www.mx-3-tom.de


BBS CK kugelpoliert 8,5x19, 235/35 ZR19, H&R Twin-Tube Gewindefahrwerk, Zender-Sport-ESD, S6-Schwellerleisten, ABT-Frontgitter, rundum lackiert, getönte Scheiben, Scheinwerferblenden

popo

König

  • »popo« ist männlich

Beiträge: 1 260

Fahrzeug: A6 4B Avant 3.0LPG & 2.5TDI abt

EZ: 2003 & 2003

MKB/GKB: ASN & AKE

Wohnort: Warnemünde

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 485 653

Nächstes Level: 6 058 010

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 30. Mai 2006, 12:49

Fahr doch MAL in die Werkstatt und lass das Fahrwerk überprüfen... kost ja idr. nix
A6 Avant 4B 3.0 ASN mit LPG @ 14Ltr/100 & 2,5 TDI 209PS @ 9,5Ltr/100


mA4rio

Eroberer

Beiträge: 47

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Berlin

Level: 29

Erfahrungspunkte: 202 313

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 30. Mai 2006, 12:52

hatte vor einiger zeit das selbe prob (B5)......auslöser war die koppelstange

pigo-g60

Foren AS

  • »pigo-g60« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 42

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 28

Erfahrungspunkte: 181 626

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 30. Mai 2006, 19:10

Hallo. Danke für eure Hilfe. Ich werde MAL die Woche zu einer Audi Werkstatt fahren und das checken lassen. Es ist schon wirklich komisch, jetzt wo ich das Fahrwerk (H&R) und die Felgen drauf habe kommt dieses Geräusch. Ätzend. Ich habe es vorhin nochmals genau beobachtet, es ist so wie ein Tennisball der mehrmals schnell hinter auftickt.

pigo-g60

Foren AS

  • »pigo-g60« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 42

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 28

Erfahrungspunkte: 181 626

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 30. Mai 2006, 19:11

"Hintereinander" sollte es heissen.


MX-3-Tom

Routinier

Beiträge: 613

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bannewitz bei Dresden

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 600 837

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 30. Mai 2006, 19:44

Koppelstange kann schon sein. Wahrscheinlich war die schon angeschlagen und die harten H&R-Federn haben ihr dann den Rest gegeben.
Der Verschleiß ist mir härteren Fahrwerken immer viel höher als mit Serienfahrwerk.
www.mx-3-tom.de


BBS CK kugelpoliert 8,5x19, 235/35 ZR19, H&R Twin-Tube Gewindefahrwerk, Zender-Sport-ESD, S6-Schwellerleisten, ABT-Frontgitter, rundum lackiert, getönte Scheiben, Scheinwerferblenden

pigo-g60

Foren AS

  • »pigo-g60« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 42

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 28

Erfahrungspunkte: 181 626

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 30. Mai 2006, 21:29

Danke. Alles KLAR, ich werde die beiden Koppelstangen MAL kontollieren und dann gegebenenfalles erneuern. Hab gerade MAL bei Iblöd geguckt, da gibts genug und alle zu unterschiedlichen Preisen. Ich werde welche von Meyle nehmen.

F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 404 575

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 30. Mai 2006, 21:45

Kommt das Geräusch auch wenn du in der Kurve bremst? Also MAL voll einschlagen schneller rollen und dann bremsen? Beim Links fahren wie beim Rechts fahren?


MX-3-Tom

Routinier

Beiträge: 613

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bannewitz bei Dresden

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 600 837

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 31. Mai 2006, 19:01

Hab noch nen Tipp für dich:
Wenn du das MAL checken lässt, fahre in eine Werkstatt, wo das Auto angehoben wird, ohne dass es ausfedert. Also nicht auf eine Hebebühne mit vier Armen fahren. Sondern eben so eine, wo du drauf fährst und dann wird er hochgehoben.
Da er nicht ausfedert, lastet Druck auf den Achsen, wodurch das Auto so dasteht, wie es auch auf der Straße fährt. Da lassen sich die Geräusche viel leichter lokalisieren. Auf Hebebühnen, wo er ausfedert, findet man den Fehler meistens Gar nicht.
www.mx-3-tom.de


BBS CK kugelpoliert 8,5x19, 235/35 ZR19, H&R Twin-Tube Gewindefahrwerk, Zender-Sport-ESD, S6-Schwellerleisten, ABT-Frontgitter, rundum lackiert, getönte Scheiben, Scheinwerferblenden

popo

König

  • »popo« ist männlich

Beiträge: 1 260

Fahrzeug: A6 4B Avant 3.0LPG & 2.5TDI abt

EZ: 2003 & 2003

MKB/GKB: ASN & AKE

Wohnort: Warnemünde

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 485 653

Nächstes Level: 6 058 010

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 31. Mai 2006, 19:08

Zitat von »"A6-Avant-Tom"«

Da lassen sich die Geräusche viel leichter lokalisieren. Auf Hebebühnen, wo er ausfedert, findet man den Fehler meistens Gar nicht.


Da finde ich die mängel an den Audi Achsen idr. am schnellsten... da die Lenker sich dann viel leichter bewegen lassen und ihre Schwächen Preis geben... Ich würde auch einen MEYLE Komplettsatz setzen und es ist ruhe an der VA... auch mit Sportfahrwerk!
A6 Avant 4B 3.0 ASN mit LPG @ 14Ltr/100 & 2,5 TDI 209PS @ 9,5Ltr/100

pigo-g60

Foren AS

  • »pigo-g60« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 42

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 28

Erfahrungspunkte: 181 626

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 31. Mai 2006, 19:43

Hallo.
@ F1 Sebi: Wenn ich in eine Kurve fahre und dann bremse ist nichts zu hören, aber heute ist mir auch aufgefallen das es beim Beschleunigen auch auftritt. Hm?

@ A6-Avant-Tom: Danke für den Tip, ist eine gute Idee. Werde morgen MAL bei uns in der Firma auf die Grube fahren und MAL mit einen Montiereisen prüfen was da los ist. Wir haben auch einen Grubenheber dann kann ich ihn auch MAL anheben und auch nochmal hebeln, sowie es popo beschrieben hat.


F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 404 575

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 31. Mai 2006, 21:33

Antriebswellenlager

pigo-g60

Foren AS

  • »pigo-g60« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 42

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 28

Erfahrungspunkte: 181 626

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 1. Juni 2006, 19:21

Hallo. Nein so hört es sich nicht an, habe es falsch beschrieben. Ich meinte wenn ich beschleunige und dann ein Strassenversatz kommt z.B. eine Brücke, oder eine Frässkante, dann ist es auch deutlich zu hören. Ich werde das MAL prüfen. Ich vermute die unteren hinteren Lenker, da diese die ganze Kraft beim beschleunigen aufhalten müssen.

F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 404 575

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 1. Juni 2006, 21:18

Dann Domlager oder Pendelstützen (Koppelstangen genannt)


pigo-g60

Foren AS

  • »pigo-g60« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 42

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 28

Erfahrungspunkte: 181 626

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

16

Freitag, 2. Juni 2006, 21:43

Danke F1 Sebi. Ich denke auch es sind die Koppelstangen. Die Domlager habe ich beim Fahrwerkstausch gleich miterneuert, genau wie die Spurstangenköpfe. MAL sehen.

Beiträge: 331

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Aarberg

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 473 539

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 6. Juni 2006, 12:02

Und, was war's jetzt?

popo

König

  • »popo« ist männlich

Beiträge: 1 260

Fahrzeug: A6 4B Avant 3.0LPG & 2.5TDI abt

EZ: 2003 & 2003

MKB/GKB: ASN & AKE

Wohnort: Warnemünde

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 485 653

Nächstes Level: 6 058 010

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 6. Juni 2006, 12:31

Der is bestimmt so weiter gefahren und hat sich dann um baum gewickelt...

ich kann nicht verstehen warum man mit solch einem Problem was ja wirklich gefährlich ist nicht gleich in die Werkstatt fährt um zumindest schonmal zu gucken was es ist, sondern noch eine woche im Forum darüber diskutiert :-/
A6 Avant 4B 3.0 ASN mit LPG @ 14Ltr/100 & 2,5 TDI 209PS @ 9,5Ltr/100


David F.

Audi AS

Beiträge: 411

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Friedberg

Level: 40

Erfahrungspunkte: 1 927 112

Nächstes Level: 2 111 327

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 6. Juni 2006, 12:55

Zitat von »"popo"«

Der is bestimmt so weiter gefahren und hat sich dann um baum gewickelt...

ich kann nicht verstehen warum man mit solch einem Problem was ja wirklich gefährlich ist nicht gleich in die Werkstatt fährt um zumindest schonmal zu gucken was es ist, sondern noch eine woche im Forum darüber diskutiert :-/



Seit wann hast DU Hellseherische Fähigkeiten? Weißt DU ob er weiter damit gefahren ist?

Wenn du nix zur Problem Lösung beitragen willst oder kannst dann

popo

König

  • »popo« ist männlich

Beiträge: 1 260

Fahrzeug: A6 4B Avant 3.0LPG & 2.5TDI abt

EZ: 2003 & 2003

MKB/GKB: ASN & AKE

Wohnort: Warnemünde

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 485 653

Nächstes Level: 6 058 010

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 6. Juni 2006, 19:00

Zitat von »"David F."«

Zitat von »"popo"«

Der is bestimmt so weiter gefahren und hat sich dann um baum gewickelt...

ich kann nicht verstehen warum man mit solch einem Problem was ja wirklich gefährlich ist nicht gleich in die Werkstatt fährt um zumindest schonmal zu gucken was es ist, sondern noch eine woche im Forum darüber diskutiert :-/



Seit wann hast DU Hellseherische Fähigkeiten? Weißt DU ob er weiter damit gefahren ist?

Wenn du nix zur Problem Lösung beitragen willst oder kannst dann



...

Zitat

aber heute ist mir auch aufgefallen das es beim Beschleunigen auch auftritt. Hm?


das war drei Tage später... also selber "Fresse halten" !?! :twisted:
A6 Avant 4B 3.0 ASN mit LPG @ 14Ltr/100 & 2,5 TDI 209PS @ 9,5Ltr/100

Lesezeichen: